Schnuller abgewöhnen, wie lange dauert das?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.07.2010 | 14 Antworten
Halli hallo
wir wollen unserem Kleinen den Schnuller abgewöhnen, allerdings erstmal mittags und abends zum Einschlafen bekommt er ihn noch.
Jetzt haben wir das Problem das er keinen MIttagsschlaf mehr macht sondern nur noch weint und irgendwann dann doch einschläft.
Die Frage ist jetz nur wie lange geht das Theater? Sollen wir streng sein und es durchziehen oder aufgeben?
Meint ihr es ist noch zu früh mit dem Schnuller abgewöhnen? Er wird am Samstag 2 Jahre und der Arzt meinte so langsam sollte der Schnulli weg?!
Würd mich über eure Tips sehr freuen
VLG Nadine

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...
Ich finde es auch nicht zu früh. Unser Kleiner ist ja jetzt bald 20 Monate alt und wir fangen jetzt auch schon langsam an zu überlegen, wie wir es ihm abgewöhnen. Er bekommt ihn zwar eh nur noch zum Schlafen nachmittags und abends. Da er tagsüber im Moment aber keinen Nachmittagsschlaf mehr macht, bleibt nur noch der Abend... Wie genau wir es anstellen sollen, wissen wir aber auch noch nicht... Wenn du eine Lösung gefunden hast, dann meld dich ;-)
Tete
Tete | 26.07.2010
13 Antwort
meine freundin
hat denn kindern erzählt nach 3mal ohne schnuller schlafen und am tag kommt die schnullerfee, wenn sie da war nimmt sie alle schnuller mit! die kids fanden es gfut und alles drei sind nun ohne schnulli..
Trine85
Trine85 | 18.07.2010
12 Antwort
....
Ich denke mit 2 Jahren ist das ein gutes Alter.Ich habe meiner sehr früh, den Schnulli nur noch zum schlafen gegeben. Jetzt is sie 1, 5 u zu Weihnachten werden wir ihn dem Weih-mann in den Sack stecken. Oder ihr schickt ihn zur Schnuller_FeeU von da kommt dann ein Geschenk...
kati3010
kati3010 | 18.07.2010
11 Antwort
meine hat mit 5 monaten keinen
mehr bekommen ausser zum schlafen. Mit 2 sollte er das schon verstehn das er schon zu groß ist für den schnuller.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2010
10 Antwort
hay
meiner ist jetzt 10 Monate und er bekommt ihn nur noch zum schlafen und in stresssituationen. er hat kein problem ohne ihn zu sein, da ich ihn erst als er so ca.2-3monate war angefangen habe ihn zu geben. Wenn er mal ohne Schnuller einschlafen muss ist es im auch recht. er ist kein Schnullerheld. ich glaube würde ich ihm den Schnuller jetzt komplett wegnehmen wäre es ihm auch egal.
Babu2009
Babu2009 | 18.07.2010
9 Antwort
meine Kids waren da pflegeleicht...
Schnuller weg mit 8 Monaten und kein Theater, schlafen wie die Einser... das kommt auf euer Durchalten an. Der kleine merkt natürlich ok, wenn ich theater schlage dann werden Mama und papa schwach... also müsstet ihr das wohl mal durchstehen...
hcss2009
hcss2009 | 18.07.2010
8 Antwort
...
mein Ältester hat seinen im Müll geschmissen als sein kleiner Bruder den auch nicht mehr bekam. Der große war 2 1/2 Jahre und der kleine war 3 Monate!! Man sagt ja aus Fehlern lernt man lol Naja der große fing aber dann an am Daumen zu nuckeln grrrrr das tat er auch bis vor ca. 4 Monaten aber immer nur zum schlafen. Beim Kieferorthopäden wurde gesagt er müsse damit aufhören oder sein Zähne würde immer schief bleiben. Ab dem Abend hat er sofort aufgehört, er hatte brenzliche Situationen wo er das selber merkte und sagte dann oh man das war aber knapp hätte fast wieder genuckelt. Der kleine von meinem Freund ist 15Monate alt und bekommt seinen Schnulli nur im Bett das weiß er auch, wenn er aus dem Bett geholt wird schmeisst er seinen Schnuller ins Bett und da bleibt er auch. 1 Mal da ist er ins Zimmer hat seinen Schnuller und Teddy geholt da wußten wir da er müde ist und haben ihn ins Bett gebracht. Er hat sofort geschlafen lol 13Stunden!!!
Mel2404
Mel2404 | 18.07.2010
7 Antwort
....
versuch mal hörspiel anzumachen das hat bei meinen geholfen. meiner hatte keinen mehr mit 18 monate er hat ihn grundsätzlich so verbummelt das wir die nicht mehr wiederfanden hab dann keine mehr gekauft und mit dem hörspiel war das kein problem das macht er bis heute so jetzt ist er 10 jahre alt.
Petra1977
Petra1977 | 18.07.2010
6 Antwort
Mit 2 Jahren haben wir meinem großen den entwöhnt!
Wir haben ihn einfach mit dem kleinen weg geschmissen und gesagt das er nun zu groß ist für einen Schnuller und seid dem Punkt wurde vielleicht noch einmal Abends danach gefragt und dann nie wieder..... und er hatte ihn vorher den ganzen Tag im Mund..... natürlich hat er für den Schnuller den er selber kaputt geschnitten hat und weg geschmissen hat ein Geschenk bekommen etwas für große Jungs :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2010
5 Antwort
...
meine is 2 und kriegt ihren schon keine ahnung wie lange nur noch mittags zum schlafen und nachts...tagsüber hat sie keinen mehr und braucht auch keinen mehr...ablenkung is genug da um gar nich erst an ihn denken zu müssen... wir warten noch ein wenig mit dem kompletten abgewöhnen...denk aber so um weihnachten rum wenn sie 2, 5 is werden wir dann die schnullerfee kommen lassen....
gina87
gina87 | 18.07.2010
4 Antwort
Hi
Ich finde es arg früh. Vielleicht noch zum schlafen und als Nottröster?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2010
3 Antwort
Mit 2 Jahren hatten meine Mädels ihren Schnulli noch
Tagsüber haben wir ihn weitgehenst verbannt ins bettchen, er wurde nur noch in ganz argen Tröstesituationen rausgeholt. In der Kita hatten sie keinen, Nachts schon. Meine Große hatte ihren "Nachtschnulli" bis sie 3 war und hat ihn dann an den Weihnachtsmann geschickt. Meine Jüngste wollte kurz nach dem Kitaantritt von selbst keinen Schnulli mehr und verweigerte ihn LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.07.2010
2 Antwort
...
bei uns war es mit drei, war aber ständig beim zahnarzt und hab es kontrollieren lassen und als er gesagt hat so langsam muss er weg, hab ich ihm erklärt das nun die schnullerfee kommt und die sachen holt, dafür bringt sie ihm eine feuerwehrausrüstung, denn nur ohne schuller ist man ein feuerwerhmann und muss sagen gesagt getan, schnuller war weg und kein theater....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2010
1 Antwort
....
eric haben wir den schnuller mit 2, 5 jahren agbewöhnt...tags hat er ihn schon seit er 6 monate war keine mehr bekommen oder nur in notfällen...hatte ihn nur noch zum schlafen....das ging aber dann auch von heut auf morgen...ich würd ihm den schnuller noch lassen und ihn viell. dem weihnachtsmann mitgeben als austausch für geschenke....
rudiline
rudiline | 18.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby elf Monate Schnuller abgewöhnen?
09.02.2014 | 15 Antworten
Wie lange dauert ein krupphusten?
23.09.2011 | 4 Antworten
Wie lange dauert die Beistandschaft?
08.07.2011 | 6 Antworten
wie lange babymilch?
18.04.2011 | 12 Antworten
Wie lange dauert die Bearbeitung?
30.11.2010 | 3 Antworten
wie lange dauert die schwangerschaft
25.06.2010 | 35 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading