Unsicher

Nadinesabrina
Nadinesabrina
23.02.2020 | 10 Antworten
Habe mal eine Frage

Hatte am 12.2 meinen ES erst, und er war lt. Ovulationstest sicher da, hatte am 11.2 GV, so nun hätte ich normal vor 4 Tagen meine Regelblutung bekommen sollen, ist aber nicht so. Schwangerschaftstest ist aber negativ, habe aber seit heut starken Ausfluss. Jeden Morgen seit Tagen Unterleib Schmerzen als würde ich die Tage bekommen, meine brustwarzen sind seit heute empfindlich. Irgendwie warte ich gerade intensiv darauf das meine tage kommen. Kann sein auch wenn ich schon überfällig bin das ich negativ bin weil der Eisprung so spät war? Heute fühlt es sich schon den ganzen Tag so an als würde ich sie bekommen, vermehrten harndrang habe ich auch. Irgendwie bin ich sehr nervös.

Würde mich sehr über eine Antwort freuen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Teste mit morgen Urin mit einem digitalen test Es kann sein das du entweder doch schwanger bist und zu früh getestet hast, oder wie es bei mir war, das du Stress oder ähnliches hast, weshalb sie zu spät kommen Es könnte aber auch eine hormonelle Ursache haben Sollten Sie in einer Woche noch nicht da sein, am besten zum Arzt gehen
Phoebs
Phoebs | 23.02.2020
2 Antwort
Also erstmal: Wenn Du am 12.02. Deinen ES hattest wirst Du nicht direkt 7 Tage später Deine Periode bekommen. Die wird sich dann auch verschieben. Die "Symptome" die Du beschreibst deuten auch eher auf die beginnenden Tage hin . Du kannst ja nicht eine Woche nach dem GV testen. Was soll der Test denn da anzeigen? Wenn Du am 12.02. Deinen Eisprung hattest würden bei einem relativ normalen Zyklus die Tage gut 14 Tage später erst kommen und nicht 7 Tage nach dem Eisprung. Da wäre ein Test jetzt wirklich noch viel zu früh. Das Ei muß sich ja dann auch erstmal einnisten und das HCG muß sich bilden. Erst gut drei bis 4 Wochen nach der Einnistung ist ein Test sinnvoll, da dann das HCG hoch genug ist für eine positiven Test. Alles andere freut nur einen: den Hersteller des Schwangerschaftstests. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 23.02.2020
3 Antwort
@babyemily1 Danke für die Antwort, bin halt so nervös weil ich auf den Tag genau immer meine tage bekomme.. Aber danke für die Antwort!
Nadinesabrina
Nadinesabrina | 23.02.2020
4 Antwort
@Phoebs Danke für deine Antwort
Nadinesabrina
Nadinesabrina | 23.02.2020
5 Antwort
Kann ich verstehen. Aber wenn sich der Eisprung so verschoben hat werden sich die Tage dann höchstwahrscheinlich auch so verschieben. Das heißt leider, daß Du noch ein bißchen warten mußt um dann auch ein sicheres Ergebnis zu haben. Eine Woche nach dem ungeschützten GV kann man einfach noch keinen Test machen, weil dann einfach noch nichts da ist, was dann angezeigt werden könnte. Alleine die Einnistung kann ja schon ein paar Tage dauern. Insgesamt dauert es von der Befruchtung bis zur abgeschlossenen Einnistung etwa sieben bis acht Tage. Die befruchtete Eizelle ist nach ca. fünf Tagen in der Gebärmutter angekommen. Danach dauert es noch ein bißchen, bis sie an der Gebärmutterwand ihren Platz gefunden und sich vollständig eingenistet hat. Ich weiß, man möchte am liebsten SOFORT ein Ergebnis haben. Aber hier kannst Du Dich dann schon mal in Geduld üben, die brauchst Du später als Mami dann wirklich in rauhen Mengen. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 23.02.2020
6 Antwort
wenn Du auf den Tag genau Deine Mens bekommst , kann das mit dem Eisprung am 12. 2 nicht hinhauen ... warte noch mal ein paar Tage ab und teste nochmal ... man sagt so ca 2 Wochen nach dem Eisprung kommt die Mens ... die Symptome , die Du angibst kann man sowohl vor der Mens wie bei einer Schwangerschaft haben ... das sind keine eindeutige Anzeichen ... Alles Gute ...
130608
130608 | 23.02.2020
7 Antwort
@130608 Hatte wirklich einen genauen Zyklus von 28 Tagen, da es nie funktioniert hat habe ich mit den ovus begonnen und die zeigten mir halt den Eisprung viel später an! Danke für deine Antwort :)
Nadinesabrina
Nadinesabrina | 23.02.2020
8 Antwort
Es gibt Frauen, da ist der ES-Wert grundsätzlich hoch, egal ob ein Ei da ist oder nicht. Da kann es dann tatsächlich passieren, daß der Ovu-Test falsch anzeigt. Das richtig zu diagnostizieren geht dann nur über einen Bluttest oder Ultraschall.
babyemily1
babyemily1 | 23.02.2020
9 Antwort
ein Zyklus kann sich immer mal wieder verschieben ... und es kann ja schon sein , dass Dein Eisprung später war ... allerdings bist Du dann nicht schon seit 4 Tagen überfällig ... sondern sie kommen erst ... und dann war es einfach zu früh zum testen ... deshalb , warte noch einige Tage ab ... vielleicht hat es ja geklappt ... drück Dir die Daumen ...
130608
130608 | 23.02.2020
10 Antwort
Hallo TE ... ist denn der Test mittlerweile positiv ? ...
130608
130608 | 02.03.2020

ERFAHRE MEHR:

unruhignervös.unsicher
24.02.2013 | 7 Antworten
Unsicher, kein Ziehen
09.12.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading