Wird man als nichtraucher schneller schwanger?!

supercat0505
supercat0505
17.07.2015 | 13 Antworten
Hallo ihr lieben.

Wir sind jetzt im 18 Üz. Hatte letztes Jahr schon mal (wieder) aufgehört, allerdings leider nur kurz. Meine beste Freundin versucht auch noch mal Mama zu werden. Hatte mit ihr letztens das Thema das es evtl schneller klappen könnte wenn wir die dumme raucherei sein lassen. Ohnehin weiss ich ja da es viel besser ist ab kinderwunsch aufzuhören .Aber die meisten Raucher kennen ka das Problem .
Jedenfalls haben wir uns entschlossen Montag aufzuhören .Wir machen da quasi n battle draus. Wird hart aber ich werde es versuchen.

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage: meint ihr man wird schneller schwanger wenn man das rauchen dran gibt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Danke sehr :-)
supercat0505
supercat0505 | 24.07.2015
12 Antwort
Ich denke der Wechsel vom rauchen zum Nichtraucher kann förderlich sein. Im Körper passiert was und das ist positiv. Zudem hast Du jetzt noch eine zweite Geschichte auf die Du die konzentrierst, nämlich das Rauchen auf zu hören und nicht nur der Kinderwunsch und alles drum herum. Viel Erfolg. !!!!!!
EmmaKJ
EmmaKJ | 24.07.2015
11 Antwort
Ja das ist mir klar.bisher hatte ich aber noch nicht den dreh dazu. Und ich denke besser als nie
supercat0505
supercat0505 | 24.07.2015
10 Antwort
Nicht nur ab Kinderwunsch besser, sondern schon lanfge davor, da der Körper in das Kind entgiftet!
Kristina1988
Kristina1988 | 24.07.2015
9 Antwort
Mein Freund raucht und trinkt nicht. Also er trinkt schon aber vielleicht 4 mal im Jahr oder so. Er is eher der Müllermilchjunki :-) Noch halte ich das mit dem rauchen durch.Aber war vorhin kurz davor mir eine anzustecken. Das ist soooo schwer :-( Mal ne andere frage , wie lange überleben Spermien ? Stimmt des mit 2-3 Tagen ? Und noch was, meint ihr krafttraining im Studio ist gut? Oder lieber nur Ausdauer? Spazieren? Trinke jetzt frauenmanteltee ...Und viel Wasser joa und mache weight watchers.Ist ja im Prinzip gesunde Ernährung. Ja mehr weiss ich auch gerade nicht.achja folsäure nehm ich schon seit März 2013
supercat0505
supercat0505 | 23.07.2015
8 Antwort
Hmm also bei meiner Mutter weiss ich nur das sie nach meiner Schwester laaaange bräuchte Bis sie mit mir schwanger war. Wir sind 11 Jahre auseinander. Meine Schwester hat glaub ich 1, 5 Jahre gebraucht.
supercat0505
supercat0505 | 23.07.2015
7 Antwort
Also Spermien verlangsamen sich zu bis zu 70% durch regelmäßiges Rauchen des Vaters. Ein gesunder Lebensstiel ist immer föderlich für die Fruchtbarkeit BEIDER Elternteile. Aber nie eine Garantie. Meiner Erfahrung nach liegt die die Schnelligkeit der Empfängnis aber vor allem in der Familie. Wie ist es denn bei deiner Mutter/Oma/Cousiene/Tante etc gewesen? Und Spaß am Sex :D Wer Lust hat braucht nicht oft oder an bestimmten Tagen Sex gehabt zu haben für nen positiven Test ;)
Strandsophie
Strandsophie | 23.07.2015
6 Antwort
Ich bin Raucher und damals wurde ich ziemlich schnell Schwanger ... ... aber ja, auch ich denke, dass das Rauchen einen sehr großen Einfluss auf den Körper hat in Sachen Fruchtbarkeit. Ebendso wie kaum Alkohol, gute Ernährung und Sport. Der ganze Körper provitiert ja davon, wenn z.B. die Kippe weg bleibt, so auch die mögliche Empfängnis. Ebendso sollte aber auch der Mann auf sich achten. Auch hier: kein Alkohol, kein Rauchen, gute Ernährung und regelmäßige Bewegung/Sport fördert seine Spermienqualität.
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.07.2015
5 Antwort
Also ich bin Nichtraucher. 1. SS hat es im 2. ÜZ geklappt, 2. SS hat es sofort geklappt und bei meinem Sohn im 5. Also ging doch bei allen sehr schnell. Wünsch euch beiden viel Erfolg beim aufhören und natürlich mit einer SS!!!
Caro87
Caro87 | 17.07.2015
4 Antwort
Jepp. ich geh davon aus:ein koerper, dem staendig gift zugeführt. wird, wird keinen nachwuchs tragen wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2015
3 Antwort
Hehe danke. Ja ich glaub das es mir wohl auch leichter fallen wird wenn ich mir das einreden.egal ob es stimmt oder nicht :-P
supercat0505
supercat0505 | 17.07.2015
2 Antwort
Ohne wissenschaftliche Beweise sage ich dir jetzt einfach aus dem blauen Dunst raus JA, um dein Ehrgeiz anzuheizen Wie du schon sagst weißt du ja selbst, dass je eher desto besser für alle Beteiligten :)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 17.07.2015
1 Antwort
Ja
Jungemama2287
Jungemama2287 | 17.07.2015

ERFAHRE MEHR:

Schneller werden
14.01.2013 | 8 Antworten
Schlafen Flaschenbabys schneller durch?
02.03.2011 | 11 Antworten
wie krige ich schneller ein kita platz?
27.08.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading