⎯ Wir lieben Familie ⎯

Immer noch Kinderwunsch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.04.2020 | 21 Antworten
Ich weiß nicht warum, aber mein Kinderwunsch ist wieder sehr stark ausgeprägt(ich werde bis nach der Ausbildung warten).
Ich weiß nicht was ich noch dagegen tun soll, ich lenk mich ab, hab genügend schulsachen zu tun und hatte in den letzten Wochen Sorgen, die mich abgelehnt haben.
Aber zwischendurch hab ich den starken Wunsch.
Was kann ich noch machen, um mich abzulenken, wenn ich wieder daran denken muss.

Meinem Freund geht es genauso(stärker)

Hat jemand noch einen Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Daß so ein Wunsch nicht einfach verschwindet ist ganz normal liebe Phoebs. Man kann seine innersten Wünsche und Gedanken nicht einfach auslöschen. Du mußt einfach stark bleiben und Dir immer wieder sagen, daß es jetzt nicht sinnvoll wäre während der Ausbildung. Auch danach würde ich Dir raten noch zu warten. Du brauchst ja auch noch ein bißchen Berufserfahrung für die Zeit wenn Du nach der Elternzeit wieder in Deinen Job einsteigen möchtest. Direkt nach der Ausbildung schwanger zu werden wäre wirklich dumm ehrlich gesagt . Dann wäre die ganze Lernerei, die ganze Anstrengung und der Verzicht auf Deinen großen Wunsch total für die Katz´gewesen. Ich kann ja verstehen, daß Du lieber gestern als heute schwanger werden würdest und daß es unheimlich schwer ist zu verzichten. Halte einfach durch, Du machst die Ausbildung ja nicht nur für Dich sondern auch für Deine Familie. Wenn Du dann eine gute Ausbildung hast und Berufserfahrung kannst Du später auch nach der Elternzeit wieder einiges für Deine Familie tun. Du verdienst dann später mehr, ihr könnt Euch als Familie mehr erlauben und Du kommst nach der langen Zeit zuhause wieder aus dem Haus und hast größere Chancen auf dem Jobmarkt. Halte Dir das immer wieder vor Augen wenn der Wunsch mal wieder übermächtig wird. Mehr als das und viel Ablenkung geht leider nicht. Ich weiß, nicht der "Burner" als Tipp, aber was anderes kann man nicht machen. Der Kopf muß hier über dem Herzen stehen, so schwer es auch fallen mag. Du bist auch viel hier im Forum unterwegs. Ich finde Deine Art sehr sympathisch, aber vielleicht wäre es besser, mal eine Zeitlang in einem anderen Forum unterwegs zu sein als in einem Mütterforum, wo es hauptsächlich um das Thema Kinder geht und Dich immer wieder an Deinen großen Wunsch erinnert. Vielleicht hast Du ja ein Hobby, wo es auch bestimmte Foren gibt in denen Du Dich anmelden und wo Du Dich dann mit den Leuten über dieses Hobby austauschen kannst. Verstehe es bitte nicht falsch, es ist nur ein gutgemeinter Tipp und nach denen hast Du ja gefragt.
babyemily1
babyemily1 | 20.04.2020
2 Antwort
Du bist erst 26 Jahre und hast noch viel Zeit Mama zu werden. Direkt nach der Ausbildung schwanger zu werden würdest Du später bereuen. Dir würde dann die Berufserfahrung fehlen. Du bist ja dann in der Elternzeit und wenn Du danach zurückkehren wolltest würdest Du spätestens nach zwei Jahren als ungelernte Kraft gelten ohne Berufserfahrung. Tu Dir und Deiner Familie das nicht an liebe Phoebs. Halte einfach durch.
babyemily1
babyemily1 | 20.04.2020
3 Antwort
Danke für deineAntwort:) Das was du geschrieben hast denk ich mir dann auch, nur kurze Zeit später kommen die Gedanken wieder Ich möchte ja auch nach der Ausbildung erstmal arbeiten, da ich es rational genauso sehe wie du Ich reite, was momentan leider wegen corona immer noch verboten ist Aber sonst ist es ein guter Vorschlag:) Ich bin ja auch seltener auf diesem Forum Und ja ich möchteimmer ehrliche Antworten, sonst würde ich auch nicht fragen;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2020
4 Antwort
Vielleicht kannst Du Dich ja dann in einem Forum anmelden wo es um den Reitsport geht. Darfst Du zur Zeit gar nicht zu Deinem Pferd? Ich wußte ehrlich gesagt nicht, daß Reiten momentan verboten ist. Gut, bei uns hat ja keiner etwas mit dem Reitsport zu tun, daher habe ich da wohl nichts mitbekommen. Echt schade dann natürlich, gerade auch für die Tiere, die ja die Ausritte eigentlich auch brauchen.
babyemily1
babyemily1 | 20.04.2020
5 Antwort
Ja, ist zeitgleich mit der Schul Schließung gekommen Ich reite auf einem schulpferd, nur die Besitzerin und Mitarbeiter dürfen hin, um sich um die pferde zu kümmern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2020
6 Antwort
Oh, das ist natürlich echt schade. Ich kann mir schon vorstellen wie sehr Du Dein Pferd vermisst. Wir haben auch drei Katzen und eine alte Hundedame. Wenn ich sie nicht sehen könnte würden sie mir auch wahnsinnig fehlen. Hast Du noch ein weiteres Hobby außer dem Pferdesport?
babyemily1
babyemily1 | 20.04.2020
7 Antwort
Ja, Hermann Und ich vermisse ihn schon Ich hab eine Katze:) Gestern haben Mama und ich Gartenarbeit gemacht Ich lese auch viel Ich lieg allerdings momentan flach Bis auf reiten und mit Freunden was Unternehmen und verreisen, hab ich keine weiteren Hobbys Cool:) Dann ist ja immer was los;) Was für rassen, wenn ich fragen darf?:) Ich hatte auch ein hund:) Mein Hund und meine Katze waren unzertrennlich:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2020
8 Antwort
Hermann! Cooler Name für ein Pferd. Hat er einen bestimmten Grund? Flocke unser Hund ist ein Sheltie-Mix. Sie kommt aus Rumänien aus der Tierrettung und ist echt Zucker. Unsere 3 Katzen sind ganz "normale" Hauskatzen. Normal in Anführungsstrichen denn sie sind schon ziemlich verrückt. ;-) Eine von ihnen Bei ihm muß man echt aufpassen, daß man beim Füttern nicht seine Finger verliert. Er kommt auch aus einer Tierrettung, wo er mit zig anderen Katzen aus einer Messie-Wohnung gerettet wurde. Daher kann man seinen Futterneid natürlich auch ein bißchen verstehen. Dafür apportiert unsere Flocke null. Wirf einen Stock und sie schaut Dich nur an, im Blick liegt dann nur: "Tja, haste ihn jetzt weggeworfen, hm? Dann hol ihn mal schön selber wieder." Zudem liebt sie harte Brötchen und Karotten heiß und innig. Tja, ein verrückter Haufen. Aber passt zu uns. -grins- Untereinander verstehen sie sich super- gut. Sie schlafen oft auch zusammen im Körbchen oder auf dem Sessel. Lesen ist doch auch ein Hobby. Mache ich auch echt gerne, wenn unsere Kids und die lieben Viecherlein mir Zeit dazu lassen. Man kann dann echt schön abschalten und sich in eine andere Welt träumen. Braucht man manchmal einfach. ;-) Übrigens gute Besserung.
babyemily1
babyemily1 | 20.04.2020
9 Antwort
Keine Ahnung, der ist schon über 20 Süß:) Die sind original wie meine Katze vom Verhalten^^ Meine macht auch auf Befehl sitz und geht bei fuß:) Sie wurde von meinem Hund erzogen:) Mein Hund Die beiden haben immer zusammen im Körbchen geschlafen und leni hat Tiger immer geputzt:) Tiger verhält sich 1 zu 1 wie leni, bis auf das schnurren, jagen, miauen und Füße angreifen^^ Fehlte nur noch das sie anfängt zu bellen;) Sie ist eine europäische Kurzhaar katze, wobei sie langes Fell hat;) Sie ist größerals ein Dackel und schwarz/weiß/ getigert:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2020
10 Antwort
Glaub ich dir;) Danke:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2020
11 Antwort
so ganz kann man Kinderwunschgedanken nicht ausblenden ..man darf auch solche Gefühle an sich ran lassen .und davon ``träumen`` .ob Ihr weiterhin aushalten könnt , liegt darin , welche Prioritäten Ihr habt..vielleicht auch erst einmal in kleinen Schritten denken .zuerst die Ausbildung.dann überlegen , ob noch arbeiten wegen Berufserfahrung oder doch zuerst ein Kind.lass es Dir offen .eine Ausbildung mit Kind ist schwieriger als ohne Kind , weil man sich die Zeit anderst/ freier einteilen kann .wie stark ist der Wunsch nach dieser Ausbildung ?.machst Du die Ausbildung fertig aus Vernunftsgründen oder weil dieser Beruf auch Dein Herzenswunsch ist ?.wenn Du die Ausbildung zuerst fertig machst , kannst Du das Muttersein genießen ohne immer daran zu denken , dass Du noch ``lernen`` musst.wünsche Euch alles Gute.
130608
130608 | 21.04.2020
12 Antwort
Ich mach die Ausbildung aus Wunsch und Vernunft zuende und ich hab ja nur noch 2 Jahre und das letzte Jahr wird sehr schwer, weshalb wir noch warten. Ist wie ihr schon geschrieben habt besser es erst nach der Ausbildung Eltern zu werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2020
13 Antwort
Welche Ausbildung machst Du nochmal? Ich weiß, hast Du schon mal in einem Thread geschrieben, aber ich habe es leider nicht mehr auf dem Schirm. Sorry! ;-)
babyemily1
babyemily1 | 21.04.2020
14 Antwort
Babyemely1 Alles gut;) Erzieher Ausbildung damit ich hinterher beim Jugendamtin der Familienhilfe arbeiten kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2020
15 Antwort
Oh, nicht schlecht. Ich habe damals während meiner Ausbildung auch mal eine Zeitlang im JA gearbeitet. War echt schön und hat Spaß gemacht. Ja, als Erzieher hat man heute mehr Einsatzmöglichkeiten als früher. War ja damals hauptsächlich für Kindergärten oder Kitas gedacht. Heute gibt es da ja Gott sei dank auch andere Einsatzorte.
babyemily1
babyemily1 | 21.04.2020
16 Antwort
Cool Warum hast du aufgehört dort zu arbeiten, wenn ich fragen darf? Ja, zum Glück und ich verdiene mehr als in meinem alten Beruf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2020
17 Antwort
Ich war ja nur während der Ausbildung dort und wir wurden in verschiedenen Ämtern eingesetzt. Nach der Ausbildung habe ich dann in der Stadtkämmerei gearbeitet bis zu meiner ersten Schwangerschaft. Ich wollte nach der Elternzeit nach der zweiten Geburt zwar wieder zurück, aber durch den Stellenabbau bei der Stadtverwaltung war meine Stelle wegrationalisiert worden. Außerdem hätte ich Vollzeit wieder anfangen müssen und hätte erst über ein Jahr später eine Teilzeitstelle beantragen können. Das ging dann leider nicht. Später zerbrach dann meine erste Ehe, ich lernte dann meinen zweiten Mann kennen und bin dann später mit meinen Kids aus meiner Heimatstadt zu ihm gezogen. Dann kamen ja noch die anderen beiden Kids auf die Welt und ich habe dann noch eine Umschulung als Integrationskraft gemacht, da ich mittlerweile durch die lange Zeit als Mama und Hausfrau als ungelernte Kraft galt. Ich hätte eine ganz neue Ausbildung im Bereich Bürokauffrau machen müssen und das wollte ich nicht mehr. Ich wollte einfach mehr mit Menschen in Kontakt kommen und nicht mehr nur im Büro sitzen. Zwischendurch habe ich noch meine Mom gepflegt bis sie ins Pflegeheim kam.
babyemily1
babyemily1 | 21.04.2020
18 Antwort
Ach so, das ist doof, aber verständlich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2020
19 Antwort
Warte ab bist du mit deiner Ausbildung fertig bist. Danach kannst du freier sein und dich auf dein Kinderwunsch besser konzentrieren.
ani1986
ani1986 | 25.04.2020
20 Antwort
@anni1986 Danke für deine Antwort Ja, das hab ich so oder so vor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2020
21 Antwort
Das würde mir nicht helfen Ich kann Kinder bekommen und bekommen jetzt welche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2020

ERFAHRE MEHR:

Was tut ihr für euren Kinderwunsch?
15.04.2016 | 25 Antworten
Kinderwunsch unerfüllt
10.03.2015 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x