Juckreiz ohne Ausschlag beim Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.12.2013 | 31 Antworten
Hallo zusammen,

vielleicht kennt das jemand und kann mir was sagen:

Meine Tochter (5) klagt seit gestern Abend über Juckreiz am ganzen Körper. Zuerst konnte man überhaupt nichts sehen, außer dass ihr Gesicht und die Hände rot waren. An den Wangen hat sie leicht erhabene Rötung mit weißen Stellen dazwischen, aber das juckt ihr nicht. Die Hände waren rauh und rot, seit ich sie mit Handcreme gecremt habe, ist es besser.
Heute Morgen waren dann ihre Oberschenkel vorne, Pobacken und Arme rot wie bei einem leichten Sonnenbrand. Arme jucken nicht, aber die Oberschenkel. Am meisten juckt es sie aber am Rücken und da sieht man gar nichts.

Sie hat sich vor drei Tagen mit einer glitzernden Weihnachtskugel die Hände "eingerieben" und vorgestern angeblich zwei Glitzeraufkleber einer Freundin auf die Wangen gerieben. Ich dachte daher, es könnte daher kommen, was aber nicht erklärt, dass sie die Rötung auch auf den Beinen hat und ihr der Rücken ohne Rötung juckt.

Heute Mittag hab ich ihr Ceterizin Saft gegen Allergien gegeben und danach ist die Rötung komplett weggegangen, außer im Gesicht. Auch der Juckreiz wurde besser. Zum Abend hin wurde es wieder ganz schlimm und alles wurde wie gehabt rot und juckte. Ich habe sie in die Badewanne gelegt, weil sie das wollte und da hörte es wieder auf. Hab sie reichhaltig und parfumfrei eingecremt, aber es war danach wieder ganz schlimm. Habe ihr jetzt wieder den Saft gegeben, aber bis zum Schlafen hatte er nicht gewirkt.

Ich weiß, das ist jetzt sehr speziell, aber vielleicht hat ja jemand was Ähnliches erlebt und kann mir sagen, was das sein könnte. Ich finde das komisch, dass ihr manche Stellen jucken und andere nicht und dass das unabhängig von der Rötung ist. Und sie hatte früher nie Probleme mit der Haut, vertrug alle Cremes ...

Gestern war sie im Kino und hat Popcorn gegessen. Kann sowas auch eine Ursache sein? Finde dazu auch nichts Brauchbares im Netz, außer dass sowas neben Lebensmitteln und Kontaktallergie auch Ursachen wie schlechte Nieren- und Leberwerte oder gar Leukämie haben kann. Daran will ich aber gar nicht denken.

Ich hasse es, wenn mein Kind leidet und ich nicht weiß, was es hat. Das ist so zermürbend und frisst mich auf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich würde nicht auf Lebensmittel tippen- die machen eher andere Symptome ich denke eher Kontaktallergie oder Kälte/Wärme Wenn sie auf den Ceterizin Saft gut reagiert, dann würde ich schon sagen, dass es sich um irgendeine Allergie handelt. Bei Jannis haben letztens nach dem Duschen auch die Beine total gejuckt, mit Fenistiltropfen gings besser ... keine Ahnung, was das war. Er nimmt ja immer das gleiche Duschgel
sinead1976
sinead1976 | 07.12.2013
2 Antwort
huhu ... das mit dem jucken kenne ich von max. am rücken zwischen den schulterblättern war es bei ihm schlimm. es war aber nichts zu sehen. beim hno wurden dann verschiedene tests gemacht. er darf kein kernobst essen ... keine mohrrüben und auch keine nüsse. sobald er irgendetwas in dieser form gegessen hat schlägt es an und juckt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
3 Antwort
Es kann sein dass sie etwas falsches gegessen hat und ihr Körper jetzt so darauf regiert. Wie sieht es aus mit evtl. Neurodermitis?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
4 Antwort
@anni184 Und das ist dann auch ohne nennenswerten Ausschlag?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
5 Antwort
@Maulende-Myrthe ja ... ohne ausschlag. einfach nur jucken jucken jucken. aich an den oberschenkeln. alle paar sekunden muss gejuckt werden ... geht in etwa 10 - 20 minuten und dann ist es für eine weile wieder in ordnung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
6 Antwort
@Nalape Sie hat nie auch nur das kleinste Bisschen gehabt, das auf Neurodermitis schließen lässt. Das einzige, was man eventuell feststellen könnte, ist, dass sie an den Beinen relativ "harte" Haare hat und wenn sie eine Gänsehaut bekommt, was sie jetzt mit dem Juckreiz ganz schlimm hat, es sich ziemlich reibeisenmäßig anfühlt. Ich habe ihr daher eine sehr reichaltige Creme ohne jegliche Zusätze mit hautberuhigenden Inhaltsstoffen gegeben. Aber ich kann nicht sagen, dass ihr das Linderung verschafft hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
7 Antwort
das doofe ist ja auch ... das er all die tollen früchte nicht essen darf und auch keine getränke..oder anderes wo diese früchte drin sind. das ist manches mal zum kot*en
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
8 Antwort
@anni184 Das hört sich so an wie bei meiner Tochter. Manchmal juckt sie sich ständig am Rücken und an den Oberschenkeln. Sie kann kaum still sitzen und schubbelt die ganze Zeit hin und her. Und dann ist zwischendurch mal ein paar Minuten Ruhe und es geht wieder los. Nur schwer, jetzt herauszufinden, was sie nicht vertragen hat. Heute hat sie ja kein Popcorn gegessen und auch sonst habe ich heute sehr aufgepasst, auch mit Süßigkeiten. Oh Mann! Aber wenn es das wäre, dann hätte man zumindest einen Anhaltspunkt. Meinst du, das kann auch noch ein paar Tage nachwirken? Also, dass es heute noch juckt vom Popcorn gestern? Nur, an den Händen und im Gesicht war es optisch am schlimmsten und genau da hat sie sich diesen Glitter hingeschmiert. Ich dachte erst an Glasfaser, aber wie soll sie damit in Kontakt kommen. Und dann fiel mir diese Weihnachtskugel ein, wer weiß, was das für ein feiner Staub ist, der sich da in die Haut bohrt. Und als sie erzählte, sie hätte sich so einen Glitzeraufkleber ins Gesicht gerieben um zu glitzern, war eigentlich für mich alles klar. Aber sie wurde inzwischen zweimal geduscht und ich habe alle Anziehsachen gewaschen, Bettzeug, Matratzenbezug, Kissen ... Ach Mann, das ist echt blöd, wenn man nicht weiß, wo es her kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
9 Antwort
Wobei mir einfällt, sie hat schon vorgestern früh geklagt, dass ihr die Haut an den Oberschenkeln weh tun würde. Und da hatte sie sonst noch nichts. Und meine Eltern haben mir gesagt, dass sie schon vor dem Kino gesagt hat, sie hätte Mückenstiche am Rücken. Dann kann es vom Popcorn ja gar nicht kommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
10 Antwort
ja bei max dauert so ein juckreiz bis zu 2-3 tage. muss ja erstmal aus den körper wieder ausgeschieden werden : ( ich zum beispiel bekomme starkes jucken an den fingern und handinnenflächen wenn ich tabletten oder antibiotika genommen habe. auch ein zeichen der unverträglichkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
11 Antwort
@anni184 oh Mann, das klingt ja fies ... ich kenn ja auch diese Kreuzallergie, ich darf auch kein Steinobst und vor allem keine Möhren essen. Aber bei mir juckt es dann im Mund/Hals manchmal auch in den Ohren. Bei Möhren schwillt der Hals an.
sinead1976
sinead1976 | 07.12.2013
12 Antwort
@anni184 bei mir juckt es an den Fingern, wenn es draußen sehr kalt ist und ich in einen Laden gehe oder nach Hause komme ... dann schwellen die Finger auch richtig an
sinead1976
sinead1976 | 07.12.2013
13 Antwort
Ich hab gerade gelesen, dass in diesem Glitter immer Nickel drin ist und Nickel häufig Ursache für Ausschlag ist. Und wenn sie sich innerhalb von zwei Tagen erst an die Hände schmiert und dann noch ins Gesicht und ich habe ihr vor drei Tagen noch die Nägel mit Glitzer lackiert, dann war es vielleicht einfach zu viel und es wurde eine Allergie ausgelöst? Ich hoffe, das geht jetzt schnell vorbei. Egal, was es ist, es scheint ja eine Allergie zu sein, wie ich es aus euren Antworten lese. Und das ist auch mein Gefühl. Wenn es übermorgen weg ist, dann wäre das ja die Bestätigung. Blöd ist, ich wollte in der Apotheke FenistilTropfen haben, aber sie meinte, bei Hautjucken wäre Ceterizin besser. Jetzt lese ich, dass Fenistil die bessere Wahl gewesen wäre. Ärgerlich, dass ich falsch beraten wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
14 Antwort
@sinead1976 oje ... du also auch ? ich finde es sehr schade ... das max das NIE essen darf. hab gedacht das geht vorbei wenn er jugendlich ist. aber nein ... das bleibt for ever und er liebte äpfel so sehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
15 Antwort
Und wenn Du sie mal bisschen in Milch badest?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
16 Antwort
@anni184 Also da würde ich die Hoffnung nicht aufgeben. Auch Kreuzallergien können wieder verschwinden. Eine Freundin von mir kann auch manche Äpfel wieder essen und anderes Obst, das sie früher nie vertragen hat. Und mein Mann isst auch wieder ein paar Sorten Nüsse, von denen er früher einen dicken Hals bekam. Man sagt, alle sieben Jahre können sich Allergien ändern. Und manches kann man in ein paar Jahren vielleicht auch so behandeln, dass man es sozusagen "wegspritzen" oder mit vernünftigen Hypersensibilisierungen wegmachen kann. Es ist ja eine falsche Immunreaktion unseres Körpers und irgendwann werden sie was finden, wie man das bekämpfen kann, damit der Körper wieder normal reagiert, nämlich gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
17 Antwort
@Nalape Ich hatte heute tatsächlich an Milch im Badewasser gedacht, aber ich hab mich nicht getraut. Hab Angst gehabt, dass ich es damit schlimmer mache, weil ich ja nicht weiß, was es ausgelöst hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
18 Antwort
@Maulende-Myrthe der hno arzt hatte Applied Kinesiology angewendet ... die ich selber bezahlen musste.40 euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
19 Antwort
@anni184 Sagt mir jetzt nichts?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013
20 Antwort
@Maulende-Myrthe das hab ich auch schon oft gehört und gelesen, das allergien wieder verschwinden. du hast recht ... die hoffnung stirbt zuletzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.12.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Hilfe Juckreiz nach Dammriss
15.08.2014 | 7 Antworten
Juckender Ausschlag Stillzeit
08.07.2014 | 10 Antworten
Extremer Juckreiz 32+0
27.02.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading