Ständig Schleim im Hals?!

LilyMunster
LilyMunster
07.11.2011 | 8 Antworten
Hallo Mamis,
mein Kleiner (2 Jahre) hat ständig Schleim im Hals, obwohl er weder Schnupfen, Husten, Fieber oder andere Symptome hat, ihm geht es sonst gut....aber man hört ihn ständig röcheln, weil der Schleim im Rachen fest hängt.hört sich auch nicht an, als würde es von der Lunge her röcheln....die Kinderärztin hat beim Abhören auch nichts Auffälliges gehört.hab mir schon Gedanken zwecks Mukoviszidose gemacht, aber dazu hat er keine anderen Symptome....weiß jemand was das sein kann ???? :-(

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wieviel trinkt er denn am tag und was? vielleicht kommt der husten aber auch noch, der geht grad um.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
2 Antwort
...
ER trinkt eigentlich ausreichend, mind. 1 Liter, meist mehr....er trinkt Tee, verdünnten Saft und zum Frühstück und Kaffee Milch....das mit dem Schleim geht schon seit mehreren Monaten....war sonst zwischendurch immer mal weg, aber nun dauerts schon ne ganze Weile an....
LilyMunster
LilyMunster | 07.11.2011
3 Antwort
versuch
es mal mit zwiebelsaft, der ist schleimlösend und schadet auch nix. Laß ihn zusätzlich viel trinken, das löst auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
4 Antwort
...
Ja, aber ich mach mir eher Sorgen über die Ursache.... :-(
LilyMunster
LilyMunster | 07.11.2011
5 Antwort
wenn
er schon im kindergarten ist dann ist es völlig normal das ein infekt den nächsten jagt. Sprich mit deinem kinderarzt über die befürchtungen die du hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
6 Antwort
Hallo
ich würd einfach mal Blut abnehmen lassen . Da könnte was chronisches sein oder ne Allergie hinter stecken. kann aber auch was ganz harmloses sein . Durch die Jahreszeit oder durch Kiga .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
7 Antwort
...
Hab nächste Woche sowieso nen Termin beim KA, werde einfach nochmal fragen.....und zum HNO-Arzt nehm ich ihn auch mit....ich danke euch:-)
LilyMunster
LilyMunster | 07.11.2011
8 Antwort
Hallo, es ist zwar schon ein paar Jahre her aber vielleicht gibt es dich ja hier noch... mich würde interessieren, was aus dem Schleim im Hals geworden ist bzw. kannst du mir einen Tipp geben, um was es sich dabei gehandelt hat? Mein Sohn hat identische Symptome und ich weiß leider auch nicht weiter :-( VG sanni
sanni260
sanni260 | 21.07.2016

ERFAHRE MEHR:

Zu viel Schleim im Hals
26.11.2013 | 0 Antworten
Schleim im Stuhl normal? AHHHHH Hilfe
02.07.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading