Geschlagen in der Krippe?

Inka84
Inka84
30.09.2011 | 21 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

ich brauch wirklich mal Euren Rat!
Mein Sohn ist jetzt etwas über 1, 5 Jahre. Er geht seit Mitte Juli in die Krippe.
Seit Mitte August hat er sich verändert, er ist abweisender , bockt extrem viel rum und haut sich ständig selbst immer wieder auf den Kopf.
Seit 3 Tagen will er Ae´bends nicht mehr ins Bett, schreit wie am Spieß und kommt nicht zur Ruhe. Ich legte mich dann mit ihm in unser grosses Bett und er fing an zzu erzählen ... haja ... du du ... moni, haja, dudu und haut sich auf den Kopf.
Ich dachte ich seh nich richtig, holte mein Mann und unser Sohn wiederholte die Aussage mit hauen permanent.
Die NAcht darauf war richtig schlimm, bis 2 Uhr Nachts war absolut keine Ruhe rein zu bringen.
Wir sprachen natürlich die Erzieherin und nachfolgend die Leitung darauf an. Am Ende hieß es, wir als Eltern sollten mehr Grenzen setzen. ????
Was sagt Ihr dazu?
Wir sind jedenfalls total runter mit den Nerven.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wer ist den moni?
also mein sohn ist 19 monate alt , er geht noch nicht in die kita und hat so ein verhalten noch nie gezeigt. schlagen usw tut er nicht weder sich noch andere.
stern89
stern89 | 30.09.2011
2 Antwort
ganz schnell zum K.P.
das was du da erklärst kann durchaus sein das man den krümel mit körperlicher züchtigung in der krippe erziehen will. DAS GEHT GARNICHT wenn ich an deiner stelle wehre sieh dich nach einer anderen krippe um/oder wenns geht nimm ihn da raus, man hört immer wieder das erzieher der meinung sind hand an die kinder legen zu könn sowas pasiert auch in den schulen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
3 Antwort
also bei meinem ist das Verhlten völlig normal
wenn er wütend ist oder seine 5 Min. hat dann haut er sich ab und an selber, zieht sich an den Haaren schlägt seinen Kopf irgenwo dran oder wie auch immer.. das gehört halt auch dazu.. aber wenn er selber sagt oder es sich so an hört wenn er geschlagen wird, dann wird da schon was drann sein..
Baby_Xx
Baby_Xx | 30.09.2011
4 Antwort
Also...
das ist eigentlich das Alter, wo die Kinder hauen, da wo die Sprache noch nicht ausreicht ... Wenn denn würde ich eigentlich eher davon ausgehen, das er verarbeitet auch mal von anderen Kindern gehauen zu werden ... ???
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.09.2011
5 Antwort
....
Hab ich es richtig vertanden??? dein sohn wurde von der erzieherin geschlagen??? oder von einem kind??
JiyansMama
JiyansMama | 30.09.2011
6 Antwort
@JiyansMama
ich glaub sie versucht es herraus zu bekomm, was da pasiert ist. ich würde mal sagen wenn er von einem anderen kind gehauen wird/wurde entwickelt er nicht so ein veralten, deshalb schlug ich vor mit dem klein zur K.P. zu geht die wissen wie man sowas aus den kindern raus bekommt, ob es nu ein andres kind war/ist oder ob es tätsächlich eine erziehrin ist. kinder streiten und vertragen sich in der regel wirken die nicht verstört
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
7 Antwort
......
naja, also ich finde es nicht normal wenn ein kind mit 18, 19 mon usw zuschlägt. also mein sohn ist wie gesagt 19 monate und hat das noch nie gemacht!
stern89
stern89 | 30.09.2011
8 Antwort
Kannst du
mit dem Namen Moni etwas anfangen? Ist das vielleicht seine Erzieherin? Ich würde das in jedem Fall ernst nehmen. Sprich mit den Erziehern ein ernstes Wort! Auch wen sie es abstreiten sollten. Was heisst bitte, ihr sollt mehr Grenzen setzen? Hallo?? Er ist 1, 5 Jahre. Mein Sohn hat dmals mit 2 Jahren auch von der Erieherin einen Klaps auf den Mund gekriegt, weil ihm das Essen was er abgelehnt hatte, mit Gewalt reingefüttert wurde. Er hat es mir zu Hause erzählt und wollte auch nicht mehr in die Kita gehen. Am nächsten Tag habe ich die Erzieherin darauf angesprochen, die das natürlich bestritt und meinte Kinder in dem Alter würden lügen. Ich hab ihr gesagt, dass ich mir absolut verbitte, dass sie meinen Sohn haut oder auch nur derb anfasst und ich mich anderenfalls sofort an den Träger der Einrichtung wenden werde und sie dann wohl die längste Zeit dort als Erzieher tätig gewesen sein wird. Seitdem war die dann immer so überfreundlich zu meinem Sohn. Angefasst hat sie ihn nie mehr.
marionH
marionH | 30.09.2011
9 Antwort
@stern89
Ist dein Sohn denn ein Kita-Kind? Muss er sich in der Gruppe gegenüber Gleichaltrigen behaupten? Ich habe die Erfahrung gemacht, das die Kinder die früh sprechen, dieses "Problem" nicht haben. Die sagen dann "das ist meins", nehmen das Spielzeug und sind glücklich. Der Frust ist dann bei den Kindern, die sich noch nicht artikulieren können. Die laufen dann hinterher und versuchen dann auch mit Hauen klar zu machen, dass sie frustriert sind, weil sie nicht so deutlich klar machen können, dass sie das Spielzeug auch haben wollen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.09.2011
10 Antwort
@AliceimWunderla
nein, mein sohn geht noch nicht in die kita. muss aber sagen das er jeden tag unter vielen kindern ist a alle unseren freunde kinder haben und wir uns jeden tag sehen dann sind sie immer so 6 kinder, und schon oft sein spielzeug vertreidigen musste aber trotzdem hat mein kleiner noch nie sich selber oder jemanden anderen geschlagen.
stern89
stern89 | 30.09.2011
11 Antwort
Dann
wär die nächste Frage: Wie gut kann er sprechen? Vor allem auch im Vergleich zu den anderen Kindern? Für Sohnemann war dieses "sich nicht mitteilen können" echt frustrierend ... Er hat spät angefangen zu sprechen ... Bei uns gabs aber dann eher Tränen ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.09.2011
12 Antwort
@marionH
Ich kann nur aus eigener erfahrug sprechen und zwar wurde auch eins meiner kinder und es war keine erzieherin sondern die leiterin selber, mein sohn war schon 3j. er wusste zwar nicht wie sie hieß aber er hat sie mir gleich am nächsten morgen gezeigt. tja und dann ging es tatürlich zur sache die hab ich zusamm gefaltet und auch ab da ist nie wieder bei meinem sohn soetwas in der richtung vorgekomm.allso mal jetzt an alle die solche dinge nicht wirklich glauben weil ja kita-Tanten pädagogen sind auch die verkreifen sich schon mal an die kleinen das kommt öfter vor als man denkt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
13 Antwort
@AliceimWunderla
ja, also er kann sich schon gut ausdrücken und nimmt bzw hohlt sich selber was er braucht. sry, finde es aber trotzdem nicht normal ...
stern89
stern89 | 30.09.2011
14 Antwort
............
Oha, Das so was in Kitas vorkommt habe ich bis kurzen nicht geglaubt, aber vor 2-3 Wochen war in unsrer Kita auch so ein Fall. Allerdings war der Junge 4 und wurde von der Erzieherin auf den Mund gehauen! Die Mutter hat das Kind am gleichen Tag von der Kita abgemeldet, einige Tage schenkte man der Mutter kein glauben bis die Erzieherin es zu gab, sie wurde sofort beurlaubt, wie es da weiter geht weiß bisher keiner in der Kita ... Mein Kind kennt die Erzieherin nicht und war auch noch nie bei ihr unter Aufsicht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
15 Antwort
Wenn Kinder noch nicht richtig sprechen können drücken sie sich anders aus
... das gegen den Kopf hauen ist meist ein Zeichen für Frust oder gar Wut darüber, dass etwas nicht so funktioniert, wie sie es gerne hätten. Ich denke nicht, dass er in der Kita geschlagen wird. Kinder müßen sich in der Kita tagtäglich behaupten und um ihre Dinge gewissermaßen kämpfen. Da verändern sich die Kleinen. Die einen werden aufbrausend, die anderen schüchtern ... man weiß es nie. Und manche Kinder hauen oder beissen in dem Alter schon mal zu. Die Erzieher gehen in der Regel dazwischen, sobald sie es mitbekommen Es kann also auch gut möglich sein, dass ein Kind ihn gehauen hat und eine Erzieherin ist dazwischen ... dein Kind kann sich noch nicht gut ausdrücken LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.09.2011
16 Antwort
muss mich solo -mami. anschließen
Kinder in dem alter können sich noch nicht so gut verständigen und arikulieren noch so.hauen nd beissen sich gegenseitig wenn was nicht pass. Auch in dem kiga von lea kommt es mal zu streitigkeiten wie gestern um ine bestimmte schaufel.kinder verändern sich auch wenn sie in kita oder kiga gehen bzw.tagesmutter
Smilieute
Smilieute | 30.09.2011
17 Antwort
ne
ich glaube auch nicht das er gehauen wird.für ihn ist alles neu er muss sich behaupten und lernt andere dinge kennen.deshalb ist er auch so.selbst meine 3 1/2 jährige tochter die seit august in die kiga geht ist seitdem sie da ist sehr aufbrausend, zickig schreit haut und bockt öfters..es ist die neue situation mit denen sie klar kommen müssen.da heißt es nur augen zu und durch..außerdem it dein sohn in einem alter wo trotzphase häufiger sind, sie entdecken ihren eigenen kopf!lg
joyce87
joyce87 | 30.09.2011
18 Antwort
....
Ich drücke es mal drastisch aus ... Kinder erzählen viel wenn der tag lang ist ... was meine schon alles erzählt haben ... das Kinder in dem alter rumzicken ist normal und nennt sich trotzphase!!!
linda1986
linda1986 | 30.09.2011
19 Antwort
Naja,
ganz so krass wie Linda sehe ich das jetzt nicht. Aber man muss es interpretieren können, was die Kinder sagen! Ein Beispiel: Sohnemann kommt zu mir und sagt: "Papa hat mir aua getan!" Und nein, mein Mann hat mein Kind nicht geschlagen, ganz sicher nicht! Durch weiteres Nachfragen war mir dann klar: Der Papa hat geschimpft und das ausgeschimpft werden hat ihm weh getan! Er war traurig! Naja, nur leider hatte der Papa zu Recht geschimpft ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 30.09.2011
20 Antwort
@Mam_von_4
Wir werden ihn raus nehmen dort. Wir haben viel überlegt, besprochen, andere zu Rate gezogen. Ja die Erzieherin heisst Moni. Aber sie is eigentlich eine ganz liebe. Ich kann mir das wie gesagt selber nur sehr schwer vprstellen, aber so ein kleines Kind zieht sich sowas nicht aus der Nase!!! Irgendwas muss vorgefallen sein. Und hier sage ich mir, wenn ich nun nicht auf mein Kind höre, was bin ich dann für eine Mutter? Wir suchen eine Tagesmutter. Ab November könnte was klappen.
Inka84
Inka84 | 30.09.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Geschlagen in der Schule
20.05.2011 | 16 Antworten
elterngespräch in der krippe
08.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading