Vesperbox Krippe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.10.2015 | 14 Antworten
Hallo Mädels und Jungs ;-),

meine Kleine ist diese Woche in der Eingewöhnung in der Krippe und nun frage ich mich, was IHR euren Kleinen so in die Vesperbox macht.
Obst/Gemüse haben sie immer da von einem Schulobstprojekt und ich muss 2 separate Vesperboxen mitgeben (morgens und mittags).
Ich dachte jetzt an Wurstbrote, doppelt und dann in Streifen geschnitten, Joghurt, natürlich auch etwas Obst und Gemüse (was sie mag, da weiß ich dass sies auch isst), mal n Babybell, Ferdi Fuchs Würstchen ...
Habt ihr noch Ideen oder Anregungen?
Meinem Großen habe ich die Brote in der KiGA-Anfangszeit oft ausgestochen, da er sie dann lieber gegessen hat. Das werde ich bei der Kleinen auch mal machen, wenn ich Zeit dazu habe :-D
So, jetzt bin ich auf eure Ideen gespannt.
danke schonmal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bei uns gibt es im Kiga nur Frühstück und da bekommt meine Kleine immer ein Brot mit Leberwurst, Frischkäse, Käse, Mortadella oä und entweder Gurke oder Paprika dazu dann einen kleinen Joghurt. Meine große bekommt auch ein geschmiertes Brot mit in die Schule. Dazu dann entweder Gurke, Tomate, Paprika oder Kohlrabi. Einen Quetsch Joghurt und ein paar Nüsse. Bei beiden kommt auch mal ein Wiener mit rein oder Frikadelle, Fleischwurst, Bifi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
2 Antwort
Meine beiden stehen total auf fruchtmuß zum quetschen ... Salzstangen oder brezeln dürfen auch nicht fehlen. Ansonsten wechseln wa immer zwischen unterschiedlichen Keksen, mal ne Milchschnitte, Kakao im trinkpack kommt auch gut.
delila
delila | 07.10.2015
3 Antwort
@delila Also die Kinder sollen -und ich möchte auch- ein gesundes Vesper mitnehmen. Also keine Milchschnitte, Kekse, Trinkpacks ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
4 Antwort
Bei uns gibt's ne Schnitte mit Leberwurst oder Nutella dazu jeden Tag nen anderen Jogurt oder Fruchtmus. Tomaten sind immer dabei und dann variiere ich Möhren, Paprika, Gurke. Dann gibt's regelmäßig Obst mit ganze Apfel. Bananen etc. Das wird dann für alle zur zwischenmahlzeit aufgeschnitten. Ab und zu gibt es auch mal nen trinkpack mit, da er sonst fast nur Wasser trinkt sehe ich da kein Problem.
Jacky220789
Jacky220789 | 07.10.2015
5 Antwort
@Jacky220789 Das kenne ich von meinem Großen- der isst NUR Salamibrot im KiGa. Die Kleine ist da viel unkomplizierter :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
6 Antwort
@daesue Wenn ich das alles konsequent weglassen würde, würde marley da beim Vesper über den Tisch springen ... Leider bringt bei uns jeder mit was er will, wenn ich da nicht ein bisschen mit der Masse gehe versucht er bei anderen zu mopsen. Frühstück essen sie Zuhause. Es geht bei uns also nur um den Nachmittagssnack
delila
delila | 07.10.2015
7 Antwort
@delila Ah, OK. Also Milchschnitte, Kekse usw gibts bei uns natürlich auch. Nur eben nicht in KiGa und Krippe ;-) Ich finde das auch gut, dass die da so dahinter sind. So lernen die Kids was über gesunde Ernährung. Gerade auch die, bei denen daheim nicht drauf geachtet wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
8 Antwort
@daesue Das versuchen sie bei uns auch schon irgendwie rein zu bringen aber es gibt keine klaren regeln zur Frühstücks - oder vesperbox. Die größeren machen regelmäßig ein gesundes Buffet wo jeder was mit bringt.schulobst ist jetzt bei uns ausgelaufen. Da bringen die Eltern jetzt Anfang der Woche Obst für alle mit. Was bestimmt auch im Endeffekt an einem kleinen Kreis hängen bleiben wird ...
delila
delila | 07.10.2015
9 Antwort
schau mal, hier hat es ganz tolle ideen: https://www.pinterest.com/search/pins/?q=lunchbox%20ideas&term_meta%5B%5D=lunchbox%7Ctyped&term_meta%5B%5D=ideas%7Ctyped
tate
tate | 07.10.2015
10 Antwort
meine kinder lieben rosinen, die geb ich oft noch zum Brot und zum Obst mit dazu ... und von alnatura gibt es so müsliriegel, die quer geschnitten sind - wenn ich da so ein 1cmx3cm gro0es stück mitgebe, taugt ihnen das total ... ;-)
Mia80
Mia80 | 07.10.2015
11 Antwort
@Mia80 Boah- Rosinen! Das ist ne super Idee! Danke ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
12 Antwort
@tate Coole Ideen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2015
13 Antwort
Bei uns ist es so, das vom KiGa aus gewünscht wird ein gesundes Essen mitzugeben, sprich kein Zuckerzeug. Mein Kleiner hat immer ein Belegtesbrot dabei, Obst und oder Gemüse, einen Jogurth und etwas Müsli sowie ein Früchtespaß. Bei meinem ist es so, je größer die Auswahl desto besser isst er. Wenn er nur ein Brot und einen Jogurth in der Tasche hätte, würde er es auch so wieder mit nachause bringen. Mal isst er sein Müsli mit dem Jogurth mal mit Milch, mal bleibt das Obst liegen dafür ist der Früchtespaß weg. An langtagen oder so ...
Urmel86
Urmel86 | 08.10.2015
14 Antwort
@Mia80 UUUUUÄÄÄÄÄÄÄHH! Ella mag keine Rosinen! Hab ich heute ausprobiert. Die hat sie alle in den Mund gesteckt und dann fein säuberlich in Reih und Glied aufm Tisch abgelegt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2015

ERFAHRE MEHR:

Erster Tag in der Krippe
16.03.2014 | 6 Antworten
Geschlagen in der Krippe?
30.09.2011 | 21 Antworten
elterngespräch in der krippe
08.04.2011 | 4 Antworten
müde nach krippe
12.02.2011 | 6 Antworten
Krippeneingewöhnung - 5 Woche - weinen
07.02.2011 | 13 Antworten
Ich suche ein Gedicht zum Abschied
03.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading