Auf wen soll man da noch bitte hören?

dolores87
dolores87
15.11.2010 | 28 Antworten
mein kleiner 2 1/2 hat karies..und das schon über ein jahr..ich will jetzt keine vorwürfe oder sonst was hören die macht man sich schon selbst genug auch wenn man nich viel dafür kann..er musste als baby viele medikamente nehmen und ich zb wusste nicht das man auch durchs stillen karies bekommen kann..zähne werden 3mal täglich geputzt..
ich war als es anfing mit dem karies beim zahnarzt gewesen..der meinte da kann man nichts machen man muss halt aufpassen das es sich nich noch mehr verbreitet..trinken tut er nur tee, wasser o. saft gemischt mit wasser.
ich war nun bei 3 verschiedenen zahnärzten und jeder sagt was anderes..vorne die oberen 4 frontzähne sind getroffen 3 von ihnen sind schon abgebrochen bzw auch wenns n unschönes wort ist, weg gefault..der 4.te ist leicht verfärbt..er hat es wirklich nur an den 4 zähnen und das ja schon so lange..der rest ist überhaupt nicht betroffen und schnee weiss..
und ich weiss nicht was ich machen soll..der eine sagt das man nichts machen kann bzw das er noch zu jung ist und das die ersten zähne ja eh ausfallen..dann heisst es wieder das man sie raus machen sollte wobei ich dabei sehr sehr viel angst hätte wegen der narkose..genauso wie mit den fluro tabletten..der eine sagt man soll es nur im ersten jahr geben dann heisst es man soll es solange wie möglich geben am besten zum 12.ten lebensjahr..weiss echt nicht was ich machen soll..es tut ihm ja auch überhaupt nicht weh weil ja quasi alles weg ist aber es riecht schon etwas (aber nich so doll, halt leicht) unangenehm und es sieht auch alles andere als gut aus..habt ihr einen rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mir wurd damals
einer gezogen weil der total abgebrochen und voller karies war
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 15.11.2010
2 Antwort
Geh
mal zu nem Kinder und Jugendzahnarzt ... Die gibts immer mal wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2010
3 Antwort
***Bei meinem Sohn sind auch die ersten 4 Vorderen Zähne betroffen***
Auch durch Medikamente und halt durch seinen Nuckel viel! Und seiner Flasche!!! Aber nicht so schlimm wie bei deinem kleinen! Bei meinem haben die jetzt so ein Mittel auf die Zähne gemacht das stärkt sie nochmal bissel! Aber wir Putzen jetzt noch mehr als woher und es wird langsam! Manchmal beim Putzen schreit er aua, kann ich auch verstehen tut bestimmt weh! Aber wir wollen ja alle nur das beste bei unseren Kindern! Bei meiner großen die hat den Nuckel noch genommen da war sie 3, 5 Jahre bei ihr sind die Zähne in einem 1A Zustand der Zahnarzt war begeistert!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2010
4 Antwort
raus machen lassen und ne kinderprothese
bekommen! karies ist ansteckend und kann ratz fatz auf sie anderen zaehne befallen! hab schon so viele kinder behandelt, die das hatten ! narkose ist klar nen risiko, aber das musst du wohl in kauf nehmen, denn so wies jetzt ist, tust du deinem kind keinen gefallen! gerade die frontzaehne spielen ne wichtige rolle beim sprechen lernen und auch wenns scheisse ist ... die prothese muss sein, weil ohne kannst du es nicht lassen! wenn man bedenkt, das erst mit ca 6 die anderen kommen!
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
5 Antwort
@susi_nolan
Warum muß die Prothese denn bitte sein?
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
6 Antwort
@Nicolino
weil die zunge beim sprechen lernen die zaehne vorne braucht und auch dagegen stoest! hoer dir mal bitte alte leute an, die ohne prothese reden ... ist genau das gleiche! und fuer die sprachentwicklung ist das nun mal eben wichtig, wenn du nicht willst, das dein kind ne sprachstoerung bekommt.
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
7 Antwort
@susi_nolan
Nico´s beste Freundin, sie ist grade 2 und hat sich die vorderen 4 Zähne beim spielen ausgeschlagen und sie hat keine Prothese und spricht bemerkenswert gut!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
8 Antwort
@susi_nolan
Also mein Sohn ist auch 2 1/2 und seine 4 Frontzähne oben sind durch nen Wannesturz abgerochen und die werden nächste Woche entfernt aber von ner Kinderprostese hat Kinder- und Jungendzahnärztin nicht gesagt. Mein Sohn hört sich nicht wie ein alter Mensch. Mein spricht sehr schön und deutlich. Und sowas hat mir noch nicht mal der Chirug gesagt wo wir notfallmässig waren.
teebeutel000
teebeutel000 | 15.11.2010
9 Antwort
@Nicolino
dann nimmt es der zahnarzt nicht so genau damit, hat nicht die moeglichkeit kinder zu behandeln oder hat eben ne andere meinung weil er zb schon aelter ist. aber die schulmedizin entwickelt sich weiter ... ! hab bei ca 20 kids von 2 bis 4 dieses dilemma gesehen und alle haben am ende so nen teil verpasst bekommen! hier sind die behandlungsweisen vieleicht nen bis anders!
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
10 Antwort
@susi_nolan
Ist ein sehr kompetender Kinderzahnarzt, sorry und er ist 35! Außerdem komme ich aus keinem Dorf und ich denke der Arzt weiß was er tut!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
11 Antwort
@teebeutel000
http://www.drbaechler.de/behandlungsspektrum/zahngesunde-ernaehrung.html lest es euch einfach mal durch!
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
12 Antwort
@susi_nolan
Mag alles sein, aber trotzdem wäre ich mit gewissen Aussagen vorsichtig, z.B. das der Arzt es nicht genau nimmt!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
13 Antwort
@Nicolino
Genauso ist es bei uns auch. Das ist ne sehr kompetente Zähnärztin. Ich finde nicht das Heidelberg nen Dorf ist ... die Uni Heidelberg ist was Medizin betrifft doch ein fortschrittlich ...
teebeutel000
teebeutel000 | 15.11.2010
14 Antwort
@susi_nolan
es sollte nicht ein sondern sehr heissen. Und die Ärztin die das bei meinem Sohn macht, die geniesst ein guten Ruf ... und ich weiss das mein Sohn ein solche Prothese nicht duldet und zwang sollte man auf ein Kind sicher nicht ausüben.
teebeutel000
teebeutel000 | 15.11.2010
15 Antwort
@Nicolino
meine meinung! google einfach ma 10 min nen bissi rum und guck was du zu dem thema sprachentwickung und kinderprothese findest! und ich kann meine meinung ohne bedenken sagen! hab glaub ich lange genung berufserfahrung um das beurteilen zu koennen!
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
16 Antwort
@susi_nolan
Ohja, ich denke das führt zu nichts!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
17 Antwort
@susi_nolan
Meine Schiewgermutti Arbeitet seit 25 Jahren in einer Zahnarztpraxis als Helferin ... muss sie mal fragen ob es sowas gibt erzählt hat sie mir noch nichts davon! Aber mal abgesehen mein Sohn redet mit seinen Kaputten Zähnen besser als meine Tochter mit ihren sehr guten Zähnen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2010
18 Antwort
@sonnenschein06
Richtig, Nico ist 5 Monate älter, hat noch alle Zähne und spricht recht schlecht und seine kleine Freundin spricht für Ihr Alter überdurchschnittlich gut!
Nicolino
Nicolino | 15.11.2010
19 Antwort
@sonnenschein06
kannste ruhig ma tun! als zahnarzthelferin lernt man sowas ja schon in der schule!
susi_nolan
susi_nolan | 15.11.2010
20 Antwort
...
hmm das hat mir jetzt auch nich viel mehr gebracht..wieder nur diskussion : ( werde schauen ob ich noch einen anderen arzt finde und mir nochmal ne meinung einholen..trotzdem danke!
dolores87
dolores87 | 15.11.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann hören Babys auf Ihren Namen?
07.01.2010 | 7 Antworten
Bitte bitte Daumen drücken
27.08.2009 | 4 Antworten
hallo mamis bitte bitte bitte bitteg
15.06.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading