⎯ Wir lieben Familie ⎯

Mein Sohn ist krank und jetzt hab ich gleich 2Fragen

Jami2008
Jami2008
25.11.2009 | 10 Antworten
Hallo,

mein Sohn ist jetzt 16Monate und hat zum ersten mal eine richtige Erkältung mit Fieber .. jetzt weiss ich nicht genau was ich tun soll, letzte Nacht war seine Nase so verstopft das er alle 30min. wach wurde und fast erstickte und dadurch noch mehr weinte und sich kaum beruhigen liess .. Das machte das ganze natürlich noch schlimmer, nun meine Frage was kann ich tun damit er besser Luft bekommt? Habe schon einen Nasensauger probiert nur das brachte letzte Nacht kaum und wenn auch nur kurz abhilfe .. könnt ihr mir da Tips geben oder was tut Ihr?

So nund die 2te Frage .. jetzt wo er erkältet ist hat er einen total Wunden Po richtig heftig.. hatte er vorher schon mal nur nie so schlimm .. was kann ich dagegen tun? Die Wundschutzcreme musste ich ihm abwischen denn anscheinend brennt sie ihm zu sehr .. gibt es da irgendwelche Hausmittelchen oder so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
wenn es so schlimm ist das er kaum luft bekommt würde ich einen arzt aufsuchen, auch wegen dem fieber. es gibt in apotheken was für den wunden po, aber für meinen geschmack hilft da am besten po trocken halten und viel luft ran lassen
suzzi
suzzi | 25.11.2009
2 Antwort
...
Gegen den Schnupfen kannst du nur absaugen und zum schlafen würde ich ihm Nasentropfen geben. Gibt da Otriven extra für Kleinkinder. Am Tage mit Meersalzlösung behandeln. Gegen den Wunden po hilft nur häufig windel und mit klarem Wasser reinigen. und dann ein wenig ohne windel strampeln lassen. Aber wenn Fieber mit im Spiel ist würde ich zum Arzt gehen um etwas ernsteres auszuschließen. lg und gute Besserung für den Zwerg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
3 Antwort
Beim Arzt war ich...
nur der hat da nicht die Welt gesagt ausser das ich dann eine andere Creme versuchen soll und ansonsten hab ich nur einen Saft und Zäpfchen bekommen .
Jami2008
Jami2008 | 25.11.2009
4 Antwort
Ich würd auch sagen,
auf jeden fall zum Arzt.
dolphin_1409
dolphin_1409 | 25.11.2009
5 Antwort
@Jami2008
Du kannst ihn auch beim schlafen ein wenig höher betten. Einfach ein dickes Handtuch unter da Kopfteil der Matratze. Feuchte Tücher im Zimmer aufhängen um die Luftfeutigkeit zu erhöhen. Und vor allem viel viel viel viel trinken damit die Schleimhäute befeuchtet werden. Ich kann wirklich nur empfehlen am Tage Meersalz-Nasentropfen zu verwenden und ür die Nacht die richtigen Nasentropfen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass Kamillentee helfen soll. Ich glabue es waren zwei Beutel auf eine TAsse und dann 10 Min. ziehen lassen. Dann mit einem sauberen Tuch auf den kleinen Po tupfen und abtrocknen lassen. Vlt. hilft das ja gegen den wunden Po sonst half bei mir nur häufiges wickeln und salben. Noch mal gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
6 Antwort
@sabbel83
Ich danke dir . das mit dem Kamillentee werde ich gleich mal ausprobieren . ansonsten wickel ich ihn oft und lass ihn auch mal so rumlaufen nur problem wenn er durch die Wohnung flitzt befürchte ich irgendwann pfützen zu finden :) Das mit dem Meersalz versuche ich auch und den Tropfen . denn für die Nase habe ich nichts bekommen komischerweise obwohl das das schlimmste ist .
Jami2008
Jami2008 | 25.11.2009
7 Antwort
hallo,
also unser arzt hat gesagt, dass wir ja keine nasentropfen geben sollen. ansonsten kann ich nur gute besserung wünschen. ach ja, gegen wunden po hilft bei unserem schatz am besten die pe-creme von weleda. da sind die beschwerden immer nach spätestens 2 tagen weg. ausserdem freut er sich schon immer auf die husche-creme . da darf man ihm dann auch immer schnell wieder an den po fassen. falls ihr die noch nicht versucht habt, vielleicht hilfts ja. lg
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 25.11.2009
8 Antwort
@Jami2008
Also wenn er schon 16 Monate ist ist es kein Problem ihm die Tropfen zu geben. Meiner hat mit 10 Monate die erste dicke Erkrankung. Bronchitis mit dicken Schnupfen. Die Tropfen waren gut. So konnte er die Nacht wenigstens ein wenig schlafen. Ich hab die nur Abends zum schlafen gegeben. Dadurch konnte ich die Anwendung etwas verlängern. Denn Nasentropfen sollte man nicht länger als 4-7 Tage nutzen. Doch der Doc meinte wenn ich nur einmal täglich gebe, kann ich zur not 10-14 Tage nehmen. Aber brauchte ich zum glück nicht. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
9 Antwort
@Krümelchen0402
wo bekommt man diese Creme denn?? Und wenn keine Nasentropfen was dann??
Jami2008
Jami2008 | 25.11.2009
10 Antwort
hallo jami 2008,
wir kaufen die creme beim dm. steht wundcreme oder so drauf. ist in einer schachtel verpackt. musst aber aufpassen, weil es da 2 crems gibt. eine für po, und die andere für gesicht und so, steht aber deutlich auf der schachtel drauf. für die nase nehmen wir engelwurzbalsam . kann man auf die nase und drunter schmieren, da werden sie dann auch nicht rot vom vielen rotzen. ausserdem kann man ihn auch auf die brust gebenl.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 25.11.2009

ERFAHRE MEHR:

krank gegen Ende der SS?
29.06.2015 | 3 Antworten
Sohn 15 Monate richtig krank..
09.06.2014 | 10 Antworten
Hilfe! Ich bin krank und hab morgen NMT
11.02.2013 | 6 Antworten
tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
innerhalb von 2wochen zweimal krank?
11.03.2012 | 11 Antworten
"krank" gefühl nach geburt
18.02.2012 | 7 Antworten
eltern beide krank, säugling im haus
09.02.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x