⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wann das erste Mal zum Zahnarzt?

Mama-Tina
Mama-Tina
27.05.2009 | 7 Antworten
Hallo, ich mache mir zur Zeit Gedanken darüber wann es sinnvoll wäre mit meiner Tochter (wird im Juli 2 Jahre) erstmalig zum Zahnarzt zu gehen. Nicht, dass sie Karies hätte. Aber mir liegt viel an einem positiven Erlebnis dort und nicht, dass er gleich boren muss etc. Wie sind eure Erfahrungen? Kennt ihr einen guten, kinderfreundlichen Zahnarzt in Münster?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Ich hatte meinem Kinderarzt mal die Frage gestellt, wann ich denn mit meinem Kurzen das erste Mal zum Zahnarzt müsste. Er meinte dann, sobald das Milchgebiss vollständig ausgebildet ist - und bis dahin wirft der Kinderarzt immer mal einen Blick mit drauf!
baby_g040580
baby_g040580 | 27.05.2009
2 Antwort
hmmm...
ich nehm meine mit, wenn ich nächsten monat gehe
julchen819
julchen819 | 27.05.2009
3 Antwort
Nim dein Kind doch einfach mit
Es reicht schon aus, wenn du dein Kind mit zu deinem Zahnarzt nimmst. Wenn du einen guten bzw. netten hast. Erst sieht es wie du auf dem Stuhl sitzt und dir in den Mund gucken lässt und dann schaut der Arzt mal schnell bei deinem Kind. Er macht natürlich nichts beim ersten mal- guckt halt nur mal rein. Schon ist der erste schritt getan.
Julius18
Julius18 | 27.05.2009
4 Antwort
Hallo
Meiner ist jetzt 15 monate und gehen seid gut 3 monaten mit ihm zum Zahnarzt. Da meine großen Momentan sehr viel in Behandlung sind nehme ich ihn mit. Damit er irgendwann keine Angst hat. Man Zahnarzt schaut bei Kinder ab 1 Jahr nach. Lg
franziska77
franziska77 | 27.05.2009
5 Antwort
halloo
also ich war mit meiner das erste mal beim zahnarzt da war sie 14 monate da musste ich selbst zur kontrolle da hat sie auch brav den mund aufgemacht und nachgugen lssen zwar nur kurz und wir haben sie hingelegt auf meinem schoss aber das fasnd sie noch ganz toll hih mal sehn wie es nächste woche wird da muss ich wieder zur kontrolle
linilu
linilu | 27.05.2009
6 Antwort
huhu
also ich habe immer gehört das es gut sei, die kinder von anfang an immer mit zum Zahnarzt zu nehmen wenn du selbst gehst, das sie sich mit der umgebung vertraut machen und sehen das die mama auch keine ängste hat. Ich hab mein Mäusle einfach immer mitgenommen und dann habe ich darum gebeten, das sie auch mal bei ihm reinschauen, haben sie auch getan. Sie weigern sich zwar den mund aufzumachen, aber die ärzte verschaffen sich da schnell einen blick rein. Es gab dann Zahnpasta und tolle Zahnbürsten, so das das Kind richtig annimiert wird. Grüssle
Lucyette
Lucyette | 27.05.2009
7 Antwort
hallo
mein kleiner ist 13monate und hab mal mein zahnarzt gefragt! die meinte dass sie ja ihm eh noch net in mund schauen kann aber wir sollen ihn trotzdem immer mal schon mitbring, dass er mitbekommt dass es was ganz normales ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Zahnarzt in der ss
16.08.2013 | 8 Antworten
Zahnfüllung
21.05.2013 | 14 Antworten
Zahn-Op bei 3jährigem
24.01.2013 | 47 Antworten
wurzelbehandlung
08.08.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x