was bei fieber nachts anziehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.04.2009 | 6 Antworten
ich hab das jetzt 2mal gehabt, dass meine (1 jahr) nachmittags fieber bekommen hat und (durch das zäpfchen) abends beim zubettgehen nur erhöhte temperatur.
dann haben wir sie aber nachts aufnehmen müssen, weil sie heiß war und unruhig geschlafen hat. sie hat ihre normalen sachen angehabt (schlafanzug und schlafsack). beide male hatte sie wieder fieber und ich hab ihr was leichteres angezogen (letzte nacht nur langarmbody und schlafsack), damit sie die wärme besser loswird. aber durch das zäpfchen geht ja die temperatur auch wieder runter, da hab ich dann bedenken dass es im lauf der nacht doch zu kalt wird.
ich kann zwar jederzeit "nachfühlen" weil sie bei uns schläft, aber trotzdem bin ich immer unsicher ob sie zu warm oder zu kalt angezogen ist nachts mit fieber.
wie macht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
...
@meinemaus08: sie liegt oft quer im bett vor lauter dreherei, also wirklich keine decke... @samira4: sie liegt nicht zwischen uns sondern im beistellbett .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2009
5 Antwort
..
Ja, ich weiß, dass die die wegstrampeln... Macht meine auch, naja, wenn sie krank ist hat sie die Kraft nicht... hmmm und wenn du die Decke locker am Bett festbindest mit dickem Kordel ?!?!?! Uh und die Ärztin hatte mir gesagt Wadenwickel max. 10 Min. sonst unterkühlen die Kleinen schnell!
MeineMaus08
MeineMaus08 | 13.04.2009
4 Antwort
...
Ich ziehe meiner Kleinen einen Sommerschlafsack an, wenn sie fiebert . Wenn das Kind bei Euch schläft, kann es sein, dass das Fieber nicht sinken kann, weil ihr die Wärme an das Kind abgebt. Das war mal bei unserem Grossen so. Liebe Grüsse und gute Besserung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2009
3 Antwort
Fieber
Hallo, meine kleine hat das auch gerade sehr oft so da ich mit ihr abends schon ins Hrankenhaus gefahren bin das sie aufgefiebert hat auf 40, 9 grad und wir es nicht meht runter bekommen haben. Die kinderärztin hat gesagt das man bei Kinder erst ab 39.5 Grad was zu Fiebersenken gibt sonst kennt der Körper keine Abwehrkräfte und dann halt eine Strumpfhose und ein Leichtn dünnen Pulli, oder Langarmbody.. meine ist jetzt fast 3 Jahre und seit sie das Fieber gehappt hat kommt sie nicht so richtig auf denn damm... Diese Jahr ist der sche.... richtig hartnäckig.. Hoffe konnte dir ein bißchen weiter helfen lg Biene
sweetybienly
sweetybienly | 13.04.2009
2 Antwort
@meinemaus08
ja, das hab ich gemerkt, ihre füße waren total heiß, die beine aber kühl . nur decke geht aber nicht , weil sie sowieso schon sehr unruihig schläft und die decke in nullkommanichts weggestrampelt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.04.2009
1 Antwort
...
Ich würde sagen, solange sie kein Schüttelfrost hat: Ganz normal anziehen - kurzer Schlafanzug ohne Socken . Deshalb soll man ja auch Wadenwickel machen. Hab ich meiner Kleinen, wenn sie fieber hat auch immer kurz nochmal vor dem Zu-Bett-gehen gemacht!
MeineMaus08
MeineMaus08 | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Kind 7 Monate im Buggy anziehen?
14.05.2015 | 6 Antworten
Morgendliches Gezeter um das Anziehen
03.02.2014 | 16 Antworten
Socken u. Strümpfe alleine anziehen?
11.09.2013 | 11 Antworten
Ich kann nichts mehr anziehen!
13.08.2012 | 13 Antworten
Wie Nachts anziehen bei Fieber?
11.08.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading