Kind 7 Monate im Buggy anziehen?

amecar14
amecar14
14.05.2015 | 6 Antworten
Hey liebe Mamas ... naja meine kleine ist jetzt 7 Monate alt. Heute werden es 18° Grad und ich bin als am überlegen was ich anziehe. Normalerweise habe ich bisher imer folgendes angezogen : Kurzarmbody, Langarmshirt, Jeans und Socken. Darüber noch eine fleecedecke und natürlich Mütze Und ein dünnes Halstuch. Die kleine war nie kalt im nacken. Und sie war in ihren 7 Monaten noch nicht einmal krank.
Jetzt habe ich mehrfach gelesen es sei zu wenig? Die kleine würde sich bei mehr doch abschwitzen?
Was zieht ihr so an.
muss dazu sagen, sie liegt im Buggy drin. Danki im Vorraus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das kommt auch immer auf's Kind an. Meiner hat auch nur: Body Strampler dicke Socken Übergangsjacke Mütze und dann kommt eine dünne Decke mit in die Softschale für die Beine Und der Kleine ist keine 8 Wochen alt und es reicht ihm ;) Ich finde es immer wieder ulkig, wie manche mit 20 oder 30cm hohem Kissen auf den Kindern liegend spazieren gehen. Da hätte ich Angst vor Überhitzung oder Atemproblemen ^^ Wenn deine Kleine nicht friert, ist Alles supi. Lass dich da nicht verunsichern.
xxWillowXx
xxWillowXx | 14.05.2015
2 Antwort
Klingt doch gut ... und wenn es zu warm wird nimmste die decke einfach weg! :)
rudiline
rudiline | 14.05.2015
3 Antwort
Das wollte ich damit sagen..so ein Kissen sieht nach totalen Minusgraden aus? Bin ich ja erleichtert das hier mamas sind die ihre kleinen auch nicht wie im tiefsten Winter anziehen :)
amecar14
amecar14 | 14.05.2015
4 Antwort
Hallo, kommt sehr aufs Kind an. Mein Baby hatte noch nie kalt ^^ Sie ist 8 Monate und hatte heute an : Kurzarmbody, Leggins, Socken, Tshirt und Koftuch - es war hier aber auch schön warm. Ich habe immer eine Decke und Weste im Kinderwagen. Wenn es am wE wieder kälter wird, dann bekommt sie wiederum Leggins, Body und Pulli + dünne Jacke oder einfach über den Body ne ddickere Strickjacke an - das reicht. Mütze nur wenns windig oder sehr kalt ist. Lass dich nicht verunsichern. Fühl einfach immer wieder nach ubd hab was wärmeres dabei -- mit Jacke und Decke kann ich inmer schnell was überziehen! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2015
5 Antwort
Ehrlich? Zu warm ist fieser als zu kühl ... deine Süße fühlt sich wohl und gut!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2015
6 Antwort
Hallo, du kannst das ganz einfach kontrollieren. Fasse einfach zwischendurch auf die nackte Brust und wenn sie da zu kalt oder zu heiß ist kannst du dementsprechend reagieren. Hab ich auch so gemacht. Wenn sie mal kalte Hände bekommt ist das nicht so schlimm. Ansonsten finde ich das was du machst schon ganz gut, hab ich auch nicht anders gemacht. Lg Annika
Annika1982
Annika1982 | 15.05.2015

ERFAHRE MEHR:

Morgendliches Gezeter um das Anziehen
03.02.2014 | 16 Antworten
Ich kann nichts mehr anziehen!
13.08.2012 | 13 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading