Antibiotika Einnahme - Soll ich arbeiten?

Nele91
Nele91
13.12.2011 | 9 Antworten
Bin in der 14.SSW und muss seit gestern Abend Antibiotika nehmen wegen meiner Blasenentzündung (mit Blut etc.). Bis auf die öfteren Toilettengänge gehts mir jedoch ganz gut. Müsste heute Abend 7 Std. bis 23 Uhr arbeiten. Hab den Nebenjob in der Gastronomie und kann manchmal schon etwas stressiger werden. Ist halt nicht vorausschaubar da es immer an ner anderen Location ist. Das Geld könnt ich schon gut gebrauchen da es mein einziger Verdienst ist neben meinem Studium - gerade vor Weihnachten...
Würdet ihr an meiner Stelle arbeiten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Wenns dir gut geht, kannste arbeiten. Mir wäre es zu unsicher, weil ich nicht wüßte ob ich immer rechtzeitig aufs Klo komme....
SrSteffi
SrSteffi | 13.12.2011
8 Antwort
Das mit dem generellen "nicht arbeiten" bei Antibiotika hab ich auch noch nicht gehört. Wollte das jetzt nur auch für die SS bestätigt haben da ich ja auch nur das beste will. Aber hab mittlerweile schon mitgekriegt dass man sich das selbst überlegen muss. Vielleicht ruf ich nach der Mittagspause mal meinen Arzt an... Wahrscheinlich mach ich mir da zu viele Gedanken ;)
Nele91
Nele91 | 13.12.2011
7 Antwort
@Origami Wieso darf man mit Antibiotika nicht arbeiten? Das hab ich ja noch nie gehört.
SrSteffi
SrSteffi | 13.12.2011
6 Antwort
wenn du dich sonst gut fühlst kannste ruhig gehen...ich hab schon so oft AB bekommen und wurde nich zwangsläufig krankgeschrieben..glaub dann wär schon längst arbeitslos bei dem ausfall..und auch bei meiner letzten blasenentzündung bekam ich AB..wurde zwar gefragt ob ich nen krankenschein will, aber ich verneinte, weil ich meinem doc vertraue wenn er sagt wenn du die medis nimmst, wirds dir morgen wieder besser gehen..und dem war auch so..und was soll ich zuhause hocken wenn ich keine beschwerden habe? nebenjob heißt aber nich gleich das man nich fest angestellt is, außer die bezahlung läuft inoffiziell, sprich schwarz..und auch bei nebenjobs gilt das mutterschutzgesetz, auch in der gastronomie...aber wenn dus freiwillig machst is das deine sache
gina87
gina87 | 13.12.2011
5 Antwort
Wird nach Stunden bezahlt da es nur ein Nebenjob ist. Das heißt wenn ich nicht arbeite bekomme ich kein Geld. Dafür kann ich mir recht flexibel meine Arbeitszeit auswählen. Ich glaub in der Gastronomie gibt es da sogar eine Sonderregelung was die Zeiten betrifft. Aber kann mir ja egal sein da ich nicht fest angestellt bin. Hab den Arzt jetzt nicht speziell gefragt. Er hat mir wahrscheinlich auch kein Attest ausgestellt da ich keins brauche um abzusagen...
Nele91
Nele91 | 13.12.2011
4 Antwort
@origami: Wer sagt denn sowas? Nur weil man AB nimmt, muss man doch nicht zwangsläufig nicht arbeiten gehen. @Nele91:Wenn es dir gut geht, dann geh arbeiten. Falls du dich schlechter fühlst, gehst du halt nach Hause- so würd ich es zumindest machen.
syl77
syl77 | 13.12.2011
3 Antwort
Wird nach Stunden bezahlt da es nur ein Nebenjob ist. Das heißt wenn ich nicht arbeite bekomme ich kein Geld. Dafür kann ich mir recht flexibel meine Arbeitszeit auswählen. Ich glaub in der Gastronomie gibt es da sogar eine Sonderregelung was die Zeiten betrifft. Aber kann mir ja egal sein da ich nicht fest angestellt bin. Hab den Arzt jetzt nicht speziell gefragt. Er hat mir wahrscheinlich auch kein Attest ausgestellt da ich keins brauche um abzusagen...
Nele91
Nele91 | 13.12.2011
2 Antwort
Soweit ich weiß darft du überhaupt nicht bis 23 Uhr arbeiten, das gibt das Mutterschutzgesetz vor.Ich würd es nicht machen
-specktiger-
-specktiger- | 13.12.2011
1 Antwort
Wenn man Antibiotika einnimmt sollte man eigendlich nicht arbeiten, egal ob schwanger oder nicht! Hat dein Arzt nix gesagt?
Origami
Origami | 13.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Antibiotika in der Schwangerschaft
16.06.2016 | 9 Antworten
Alternativen zu Antibiotika
13.12.2014 | 18 Antworten
Antibiotika auch als Zäpfchen
02.01.2013 | 9 Antworten
Unter Antibiotika in die Sauna?
20.09.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading