⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ab wann zum krankenhaus WICHTIG!

SarahausBottrop
SarahausBottrop
12.04.2009 | 10 Antworten
Mal eine Frage zu Fieber. Mein Freund hat seit Mittwoch mittag fieber. das ganze hat mit 38, 6 angefangen und ist seit Do morgen im 39 bereich. waren do beim arzt gab nur was gegen seine magenschmerzen. es wurde einfach nicht besser. nachdem er freitag abend 40, 0 grad fieber hatte waren wir gestern morgen beim notdienst und der hat ihm ein antibiotika das er 3 mal täglich nimmt verschrieben. und gegen das fieber micht mehr paracetamol was ich ihm vorher immer gegeben habe sondern ibuprofen 400mg. nun ist sein fieber morgens hoch (heute 39, 8) den tag über hielt es sich so etwas über 38. und als wir vor 1stunde gemessen habe war es wieder 39, 0.

Mir wird von seinen eltern und meiner mama geraten ihn mal ins krankenhaus zubringen, da ich der meinung bin das er sowenig trinkt. etwa 1-1, 5l am tag.

habe überlegt es zumachen wenn es heute wieder gegen 40grad geht oder morgen nciht bedeutend besser ist.

was würdet ihr tun?

BRAUCHE DRINGEND RAT!

Danke Sarah

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
bin kein arzt aber wenn er schon antibotika bekommen hat und immer noch mit fieber reagiert würde ich ins krankenhaus fahren weil der körper reagiert ja nur mit fieber wenn er was bekämpfen muss . aber wie gesagt bin kein arzt
sweetwenki
sweetwenki | 12.04.2009
2 Antwort
hallo
also genau das würde ich an deiner stelle auch mache wenn er nicht ausgetrocknet ist und so und zur not rufst du einen notarzt
papi26
papi26 | 12.04.2009
3 Antwort
hey
hey, ich würd ihn an deiner stelle auf jeden fall ins krankenhaus bringen. kann nämlich unter umständen ziemlich gefährlich werden. wegen dem trinken: wie viel trinkt er wenn er gesund ist? 1-1.5 liter am tag soll man ja trinken. ist also theoretisch nicht zu wenig. alles gute für euch beide und gute besserung.
Naina
Naina | 12.04.2009
4 Antwort
Fieber
wenn das solange schon anhält und weder Paracetamol, Ibuprofen udn Antibiotika helfen wäre ich schon längst mal im KH gewesen damit sie ihn untersuchen, normal sagt man wenn es mit Paracetamol nicht innerhalb 3 Tagen weg ist ab ins KH. Viel Glück euch
Blue83
Blue83 | 12.04.2009
5 Antwort
Ich würde mit ihm
dringen ins KSH gehen denn durch das Antibiotika sollte es eigentlich schon viel besser sein . Deutlich besser nicht nur so halblebig besser . Fahr am besten gleich mit ihm ins KSH das ist das aller beste.
sweni82
sweni82 | 12.04.2009
6 Antwort
fieber
ins kh zur kontrolle damit ihr wisst woran es liegt
pobatz
pobatz | 12.04.2009
7 Antwort
...
naja, antibiotika wirken nunmal nicht gegen fieber an sich. antibiotika wirken NUR gegen bakterien, wenn dein freund aber einen virus hat nützt das gar nichts. trotzdem auf jeden fall weiter nehmen ehe ihr sicher seit. ich würde auch morgen nochmal zu einem arzt oder ins kh fahren. bei fieber sollte er natürlich gerade viel trinken, am besten mindestens 2l.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2009
8 Antwort
...
Würde auch ins Krankenhaus gehen, um es abklären zu lassen!
Zwilling87
Zwilling87 | 12.04.2009
9 Antwort
SOFORT
da würde ich gar nicht lange überlegen! pack ihn ein und ab ins krankenhaus! gute besserung
puppie06
puppie06 | 12.04.2009
10 Antwort
Ruf keinen krankenwagen bring ihn lieber selbst ins kh
Habe den fehler mal gemacht einen rettungswagen zu bestellen der spaß hat mich dann weil mein kin dja nicht in lebensgefahr schwebte 600 euro gekostet und Antibiotika sollte nach drei Tagen wirken wenn das nicht der fall ist wirkt es gar nicht erst und er kanns absetzen was sagt der arzt was er hat? wenn er nix gesagt hat bring ihn ins kh.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 12.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Fragen zur Anmeldung im Krankenhaus
14.05.2015 | 2 Antworten
Wann im Krankenhaus anmelden?
30.01.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x