Nabelbruch und blähungen (koliken)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.07.2012 | 4 Antworten
mein kleines frühchen sarah ist mittlerweile 11 wochen alt. (korr. 5 wochen. sie kam 6 wochen zu früh)
sie ist furchtbar mit bauchweg geplagt und weint eigentlich nur wenn sie wach ist.
letztes mal beim doc hat er festgestellt das sie auch einen nabelbruch hat. er meinte das verwächst sich. habe aber jetzt mit anderen mamis gequatscht dessen kinder auch einen nabelbruch hatten und deren kinder mussten alle operiert werden.

Hat wer von euch erfahrung mit so einen nabelbruch? schmerzt das? Könnte das schreien eventuell davon kommen?

gegen die blähungen waren wir vorletzte woche das erste mal beim osteopathen. bin gespannt ob das hilft ...
am freitag haben wir nochmal einen termin beim Kinderarzt ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bei so kleinen würmern kann sich das tatsächlich noch von selber wieder zurück bilden. einfach beobachten. und in den seltesten fällen macht das schmerzen, jedenfalls bei so kleinen. ich tippe ganz stark auf blähungen, weswegen dein kind weint. ich kkann folgendes empfehlen: kmmelzpf, fliegergriff, fencheltee, und bei uns oberklasse: paderborner pups globulis.
SrSteffi
SrSteffi | 25.07.2012
2 Antwort
MW hat wieder automatisch korrigiert. Ich vermute mal, SrSteffi meint kmmelzpf K-Ü-M-M-E-L-Z-Ä-P-F-C-H-E-N Die heißen Carum Carvi. Du kannst vor dem Stillen/der Flasche 1 Teelöffel Lefax verabreichen. Dadurch kann Deine Kleine schön pupsen. Hast Du nach dem Termin beim Osteopathen keinerlei Besserung bemerkt? Ich bin total überzeugt von den Methoden des Osteopathen, aber es gibt auch schlechte! Meine Hebamme hat gesagt, ein guter Osteopath bekommt das in 1-2 Sitzungen hin. Je nachdem, wie weit das schon fortgeschritten ist. Aber das kannst Du selbst am besten entscheiden. Gute Besserung für Deine Kleine ...
andrea251079
andrea251079 | 25.07.2012
3 Antwort
meine Maus hat/hatte auch nen Nabelbruch. Wurde auch schon relativ früh erkannt. In dem Alter, in dem dein Sonnenschein ist, wird, so weit wie ich weiß, noch nicht operiert ... glaube frühstens mit 3 ... kann mich aber auch irren. Unsere Maus ist jetzt 3 Jahre und 8 Monate und bei ihr ist alles wieder gut, ohne OP
Trami
Trami | 25.07.2012
4 Antwort
ach so.. und gegen Blähung hat bei uns immer die Windsalbe geholfen. Haben ihr die beim wickeln immer um den Bauchnabel gerieben und sie konnte prima pupsen
Trami
Trami | 25.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Nabelbruch in SS und starke Schmerzen
05.04.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading