Baby vom Sofa gefallen

nadijuna
nadijuna
15.05.2009 | 20 Antworten
ich fühle mich so schlecht, obwohl es ja in den besten familien vorkommt. hab meine fast 10 mon alte tochter kurz unbeaufsichtigt gelassen um eine windel zu holen. ich hörte nur einen knall und ein geschreie. als ich wieder kam lag sie auf dem teppich auf den bauch. sofort nach dem fall schrie sie wie am spieß. sie hat sich zwar schnell beruhigen lassen aber nach ca ner stunde nachdem sie auch ganz normal gebrabbelt und gespielt hat, hatte sie ne ganz rote nase! so wie eine schnapsnase. hab vorsichtig gefühlt, fühlt sich ganz normal an! ich vermute sie ist aufs gesicht gefallen! habe auf die nase gedrückt und alles aber anscheinend hat sie dort keine schmerzen! verstaucht? gebrochen? habt ihr eine ahnung oder ein ähnliches erlebnis gehabt?

bitte macht mir keine virwürfe mein kind allein gelassen zu haben, die mache ich mir schon den ganzen tag!


danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Keine Sorge
Hallo! Uns ist das auch schon mal passiert. Sogar 2 mal! Einmal vom Sofa und einmal vom Wickeltisch! Beides Mal waren wir im KH. Aber es war Gott sei Dank nichts! Die Ärzte im KH meinten auch, das sei nicht schlimm. _Das passiert jeden Mal! Mein Sohn ist jetzt mittlerweile schon 5 Jahre alt und wo es passierte war er ja noch ein Baby! Also Kopf hoch und keine Vorwürfe!
Cinderella28
Cinderella28 | 15.05.2009
19 Antwort
Couch sturz
Hallo, also nun lege mal deine Vorwürfe beiseite, weil dies verunsichert dich dann mehr in Zukunft, wie mir und Tausend anderen Mamas passiert es dir nicht noch ein zweites mal. Hatte meiner Kleinen nur kurz den rücken zugedreht Hatte sie extra in die Ecke der Couch gelegt als ich ein Handtuch aufheben wollte, weil unser Hund es Durch eine OP Vollgeblutet hatte. Und da knallte es auch schon. Nach Dem Schrecken lies sie sich schnell Beruhigen allerdings habe ich Laminat liegen. Ich habe sie nicht aus den Augen gelassen Beobachtet und mich immer wieder Entschuldigt na mit 4 1/2 Monaten verstand sie es nicht. Die rote Nase kann daher kommen das sie mit dem Näschen über den Teppich geschlidert ist. Also ich glaube nicht das irgendeine Mama behaupten kann das es ihr nicht auch mal passiert ist.Nur viele Würden es so nie sagen weil sie mit Vorwürfen konfrontiert werden würden seitens der Familien.Und machen wir uns doch nichts vor wenn sie anfangen rum zuturnen dann kann es schneller passieren als wir einschreiten können egal wie oft wir unsere Engel ermahnen und bitten werden dies oder jenes zu lassen sie werden bei Ihren Ersten Laufversuchen auch Hinplumpsen und sich den Kopf anstossen und wir können sie nicht immer irgendwie vor Schäden schützen. Klar sind das andere Dinge als wen wir einen Moment nicht unsere volle Aufmerksamkeit auf unsere Engel gerichtet haben. Wenn ich mit Ihr auf der Couch liege schiebe ich meist den Sessel so hin das sie nicht runter robben kann und auf den Boden lege ich dicke Wolldecken. Sicher ist sicher. Aber wenn wir unsere Engel in Zuckerwatte packen werden sie nicht die Möglichkeit haben sich weiterzuentwickeln in einer anderen Altersstufe.
KuschelmausBaby
KuschelmausBaby | 15.05.2009
18 Antwort
Willkommen im Club !!
Tja auch mir ist das LEIDER passiert. Ich saß auf dem Sofa - unsere Mittlere lag im Eck hinter mir!! Ich war eine Sekunde abgelenkt - schon lag Dana auf dem Boden!! Sie hat geschrien - ist aber dann eingeschlafen. Na ja Nachts haben wir dann gemerkt das sie sich auf der einen Seite nicht anfassen läßt. Also schnell ins Krankenhaus. Na wir hatten leider Gotten keinen sooo guten Schutzengel. Dana hatte nen glatten Oberschenkelbruch. KLasse. gott sei Dank ist aber alles gut verheilt und Dana hat keine bleibenden Schäden. Aber JA - es kann jedem passieren. Dana ist ein adoptiertes Kind - die Frau vom Ju-amt erzählte ihr sei die eigene Tochter auch einmal vom Wickeltisch gefallen. @nadjuna: Ich hoffe bei Euch ist alles OK. Beobachte Dein Kind bitte ganz genau. Sonst fahre lieber einmal zuviel ins Krankenhaus. Was uns passiert ist ist - gott sei dank - äußerst selten. Alles Gute! LG Heike
chantal-mausi
chantal-mausi | 15.05.2009
17 Antwort
dankee
für die lieben antworten, wie es aussieht ist es wohl schon jedem 2. passiert! sie schläft allerdings schon seit ca 2 einhalb stunden in ihrem bett, ich gehe aber jede stunde ins zimmer und prüfe atmung etc! mach ich aber immer! Dankeee schöön nochmal
nadijuna
nadijuna | 15.05.2009
16 Antwort
das passiert glaub ich jedem mal
mein sohn ist auch mal volle lotte von der couch gefallen, da war er aber schon 1 1/2... lass sie heut nacht bei dir schlafen, da merkst du gleich wenn was nicht stimmt alles gute
AdrianundElias
AdrianundElias | 15.05.2009
15 Antwort
Sofa
Mach dich nicht verrückt. Das kann schon mal passieren. Ich glaube davon kann sich keine Mama freisprechen, jeder ist soetwas oder ähnliches schon mal passiert. Sei froh das es gut ausgegangen ist.
eleonoradana
eleonoradana | 15.05.2009
14 Antwort
Kenn ich...
ist uns auch passiert. Sohnemann ist mit auch schon mal von der Coach gehopst. Da war er ca. 6 Monate. Habe mich tagelang mies gefühlt, dabei ist nichts ernstes passiert. Ich weiß nicht, ob das ein Trost für dich ist, aber es war nur die Coach, scheinbar auch mit Teppich drunter und so. Also nicht die Wickelkommode oder so... Und ab jetzt wird dir so etwas nie wieder passieren. Anscheinend passiert das wohl in jeder Familie mal früher oder später. Freunden von uns ist das Kind aus dem Hochstuhl gehüpft und beide standen rechts und links daneben. Vielleicht ist es einfach nur ein blauer Fleck, allerdings mitten auf der Nase. Aber zur Sicherheit und zur Beruhigung würde ich auch das KH empfehlen.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.05.2009
13 Antwort
Beobachte sie einfach gut!Alarmzeichen sind:
*Erbrechen *Benommenheit *verzögerte/unterschiedliche Pupillenreaktion -bei solchen Symptomen, auch Stunden nach dem Sturz-sofort ins KH Bei einem Sturz aus dieser geringen Höhe ist meißt alles io. Bei Sturz vom Wickeltisch oder Treppe muss man auch sofort ins KH. Lass sie heute Nacht bei dir schlafen und schau immer mal nach ob alles io ist. Bei irgendwelchen Anzeichen-KH!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
12 Antwort
Ist uns auch schon passiert,da war Lea Isabell 6 Monate...
sind sofort ins Krankenhaus, Lea ist aber mit dem Kopf also auf den Rücken aufgekommen, war aber nur ne kleine Beule, nur Vorsicht ist besser als Nachsicht dachten wir uns und da der Schock sehr groß war.Du musst sie halt 24 Stunden beobachten ob sie bricht usw. Kopf hoch, kenne das Gefühl aber deswegen bist du keine schlechte Mami... Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
11 Antwort
das kann mal passieren
mir ist mein sohn auch mal von der wickelkomode runter gefallen und ich hab mir auch tagelang vorwürfe gemacht. wenn das heute passiert ist, dann achte darauf, dass sie sich ganz normal verhält. und heute nacht soltest du, falls sie nicht von alleine wach wird, sie alle 4 stunden wecken. das hatte mir damals mein kinderarzt gesagt. die ersten 24 stunden nach dem fall sind gefährlich. ich denke aber, dass deine kleine keine gehirnerschütterung oder dergleichen hat. drück euch die daumen. lg, mitra
mitra
mitra | 15.05.2009
10 Antwort
hallo
das sie geschrien hat ist schon mal ein gutes zeichen mir ist das leider auch schon passiert hab aber zum glück auch einen super dicken teppich bei mir liegen und dielen boden!!! ALso so lange sie normal ist und nicht irgentwie anders als sonst dan ist das ok beobachte aber lieber noch ein bischen ich bin gleich zum kinderarzt und der hat mich erst mal ausgelacht und ich solle mir nicht allzu viele vorwörfe machen!! Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
9 Antwort
brechen kann sie noch nicht
hat man mir damals gesagt aber würde lieber mal zum artzt sicher is sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
8 Antwort
och mensch...die arme...
mir ist was viel schlimmers paßiert.... wollte sie als sie 5-6 monate war nur in ein anders zimmer mit dem babysave tragen....hatte vergessen sie anzuschnallen....und der bügel war beim hochheben nicht eingerastet....sie ist kopfüber rausgefallen....voll auf die fliesen.....den aufprall habe ich noch wochen gehört, schrecklich...ihr ganze stirn war blau/rot und geschwollen....wenn ich das jetzt so schreibe tut es mir immer noch leid..... seit dem hatte ich immer angst sie in dem ding zu tragen. mach dir keine vorwürfe, es ist ja nichts paßiert und so empfindlich sind die kleinen nicht!und diesen fehler machst du bestimmt kein zweites mal!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
7 Antwort
Hallo
Kinder werden schnelll rot. Passieren kann das jedem. Ob du zum Arzt gehts oder nicht mußt du selbst entscheiden, das ist schwer zu sagen, meist ist aus solchen höhen nichts. Ich würde aber die nacht in ihrer Nähe schlafen, das du merkst wenn was ist. Ansonsten ist es eh für dich am schlimmsten, weil du dir sorgen und Vorwürfe macht. Also ist das ja scho Strafe genug. Kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
6 Antwort
............
ich hoffe das sie nichts hat hat sie direkt geschrien, ist schonmal ein gutes zeichen war sie bewusstlos? nein auch ein gutes zeichen aber rufe doch mal im kh an, ich persönlich wäre sofort ins kh oder zum arzt gefahren
yasemince
yasemince | 15.05.2009
5 Antwort
......
ich wäre mit der kleinen sofort ins KH gefahren auch wenn sie so keine anzeichen hat. Lg steffi
Steffi_1988
Steffi_1988 | 15.05.2009
4 Antwort
Niemand wird dir
Vorwürfe machen, Hauptsache, du machst sie dir auch nicht länger, bringt euch beiden nichts. Kind ist gesund und munter, wenn sie sich wirklich was getan hätte, würde sie jetzt schreien, und du hast nichts Vorsätzliches getan. Mein Jüngster ist mehrere Male die Innentreppe herabgekullert, mit meinem Großen bin ich im Hausflur auf ausgetretenen Steinstufen runtergefallen..., jeder hat das irgendwie durch. Mach dir keine Sorgen, du bist eine wunderbare Mutter, nur daran glauben musst du selbst. Mit lieben Grüßen, Ev
eva68
eva68 | 15.05.2009
3 Antwort
die nase
kann nicht gebrochen sein da sie da noch keinen knochen hat sondern nur knorbel
Engel2050
Engel2050 | 15.05.2009
2 Antwort
das passiert sooooo vielen Muttis ........
Meine Nele ist damals aus 1 m Höhe vom Podest aufs Parkett geknallt ... von da an wußte ich dass sie robben konnte ... Mach Dir keine Vorwürfe ... und die Rötung ist normal .. hat ja auch weh getan, wird voll drauf geknallt sein. Wenn sie nicht rumjammert, wenn Du drauf drückst - Kinder haben unheimliches Glück in sachen Stürzen ... sie tun sich sehr selten etwas dabei LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.05.2009
1 Antwort
...
wenn du dir nicht sicher bist, ruf im KH an!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Roter Tee Fleck auf Sofa
26.06.2012 | 8 Antworten
aus dem Bettchen gefallen
05.06.2012 | 7 Antworten
Maus die Treppe runter gefallen
15.05.2012 | 13 Antworten
müssen wir uns das gefallen lassen
07.05.2012 | 17 Antworten
baby auf den kopf gefallen
14.04.2012 | 6 Antworten
Baby von Couch gefallen
15.03.2011 | 19 Antworten
Baby aus Maxi cosi gefallen-hilfe
14.03.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading