Maus die Treppe runter gefallen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.05.2012 | 13 Antworten
Meine Kleine ist vorher um Dreiviertel acht die Treppe runter gefallen. Sie ist 15 Monate wir waren im ersten Sock in der Badewanne, ich hab danach noch meine Haare geföhnt und Badezimmertüre aufgemacht das sie rumspringen kann. Dachte ich habe beide Treppenschutzgitter zu gemacht, war aber nur das nach unten zu. Ich bin grad raus aus dem Bad da hat sie sich umgedreht und ist gepurzelt. Hab so ein schlechtes Gewissen sie hat geweint ich konnte se aber schnell beruhigen. Sie ist jetzt auch gleich eingeschlafen alles wie immer. Ab aber Angst ob was passiert ist....im Kopf.aber dann würde sie doch schreien und nicht schlafen oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Marytsch Richtig gemacht mit der Kinderärztin. Achte beim Leuchten darauf eine Lichtquelle zu wählen die nicht zu stark ist. Es reicht auch indirektes Licht vom Handydis
bambi_1981
bambi_1981 | 15.05.2012
12 Antwort
@bambi_1981 So 5 oder 6 Stufen. An ihrem Auge ist es geschwollen. Schrammen keine wir haben Teppichtreppen. Blaue Flecken werden erst kommen denke ich. Hab mal meine Kinderärztin angerufen sue meinte ich soll sie zwei mal die Nacht wecken und ihr in die Augen leuchten ob sich die Pupillen verengen. Und eben schauen ob sie ansprechbar ist. Die arme...mag sie nicht wecken.....denke auch nicht das was passiert ist...aber Leber einmal zu viel als zu wenig..... Danke für deine Hilfe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
11 Antwort
Hallo! Ich bin Rettungsassistent und schreibe im Namen meiner Frau. Wieviele Stufen waren es? Sind Hämatome Die anderen Muttis haben schon Symptome genannt die zu beachten sind. Falls sie erbrechen sollte, Kinderklinik ansteuern, aber keine Panik bekommen. Falls sie sich nicht oder schlecht wecken lässt, viel jammert und nicht trinken mag in der Klinik mal anrufen und sich beraten lassen. Ansonsten ruhe bewahren, die kleine vielleicht die Nacht zu sich holen und beobachten. Ist nun mal leider so wenn so ein Treppensturz passiert. Im großen und ganzen sind Kinder da sehr robust bzw. verletzen sich weniger als Erwachsene, weil die kleinen nicht versuchen den Sturz abzufangen und deshalb keine Körperspannung beim Sturz haben. Sie purzeln dann einfach wie ein Knäul. Grüße
bambi_1981
bambi_1981 | 15.05.2012
10 Antwort
@Swweatdream Und wenn sie dann reagiert....kann ich sie dann durch schlafen lassen oder muss ich sie öfter wecken? O je langsam mach ich mir echt sorgen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
9 Antwort
also nachdem meine kleine selber erst eine gehirnerschütterung hatte durch sturz auf den kopf kann ich ein bisschen was sagen. Auf alle Fälle ersteinmal schlafen lassen aber mal so in einer halben stunde reingehen und schauen am besten kurz aufwecken ob sie reagiert. wir mussten leider damals ins krankenhaus da sie erbrochen hatte und sie wurde stündlich geweckt um nach blutdruck und pupillen zu schauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
8 Antwort
@marie1 Danke. Ich hoffe sie hatte sämtliche Schutzengel.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
7 Antwort
na sind ja ein paar Stufen gewesen, würde echt mal schauen wie die Nacht ist, wie die anderen auch schon sagen. Wird wohl eine unruhige Nacht werden für dich! Alles Gute.
marie1
marie1 | 15.05.2012
6 Antwort
@marie1 Hab ich nicht genau gesehen....würde sagen so 5 oder 6 Ja sie at gleich geschrien und sich auch schnell eruhgen lassen. Sie ist auch noch rum gelaufen....also gebrochen ist nix..... Am Auge ist es geschwollen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
5 Antwort
ja genau dich rein schleichen gucken ob sie ruhig atmet sich nich übergeben hat. Wenn sie nicht weint is alles in ordnung hätte sie schmerzen würdest du es merken wenn sie sehr unruhig verhält und wenn morgen erhöhte temperatur hat ab zum arzt
Terrornine
Terrornine | 15.05.2012
4 Antwort
Eigentlich heißt es wenn sie gleich schreien ist meistens alles in Ordnung. Wenn nicht noch in der Nacht brechen ist. Wieviele Treppen ist sie denn gefallen? Ich würde mal schauen und wenn du dich sicherer fühlst dann fahre morgen zum Doc. LG
marie1
marie1 | 15.05.2012
3 Antwort
@Terrornine Wie Kontrollieren? Wenn sie nicht weint ist alles ok? Und falls morgen erhöhte Temperatur ist dann zum Arzt? Soll ich öfter rein schauen heute Nacht? Sie wacht dann aber meistens auf.... Hab echt Angst....aber wenn sie Schmerzen hätte dann würde sie doch nicht schlafen oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2012
2 Antwort
bleib ganz ruhig und kontrollier halt heute nacht öfter wie sie schläft und morgen früh temperatur wenn sie sich ruhig und normal verhält is alles gut wenn sie jedoch irgendeine auffälligkeit zeigt ab in kh. Drück dir die daumen das alles gut ist.
Terrornine
Terrornine | 15.05.2012
1 Antwort
Hmm, beobachte ob sie sich irgendwie anders und auffällig verhält, z.B erbrechen, oder schläfrigkeit ect. kann auch nachts einfach so kommen. Beobachte sie einfach!!!
Lieschen10
Lieschen10 | 15.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Baby aus sportkarre gefallen
03.09.2013 | 23 Antworten
müssen wir uns das gefallen lassen
07.05.2012 | 17 Antworten
wilde maus
28.03.2012 | 8 Antworten
Wann Treppe hochkrabbeln?
29.04.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading