⎯ Wir lieben Familie ⎯

Übelkeit

Mary1992
Mary1992
23.09.2019 | 5 Antworten
Hallöchen ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht und der zeigte an Schwanger 3+. Habe auch schon einen Termin beim Frauenarzt gemacht. Nur mir ist kotzübel muss mich nicht übergeben einfach nur richtig schlecht. Ist das normal?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Herzlichen Glückwunsch:) Ja, in den ersten 3 Monaten ist es normal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2019
2 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch. Ja, ist ganz normal. Gegen die Übelkeit hilft Schwarzer Tee oder auch Ingwertee. Auch ist es gut, schon abends mal in eine kleine Thermoskanne Tee abzufüllen, ans Bett zu stellen mit einer Scheibe Zwieback. Dann morgens vor dem Aufstehen trinken bzw. knabbern. Dann langsam und in Ruhe aufstehen, ans geöffnete Fenster gehen und tief ein- und ausatmen. Das hilft dann oft, daß der Kreislauf nicht ganz so verrückt spielt. Auch den Tag verteilt über lieber mehrere kleinere Mahlzeiten essen als drei üppige. Auch vielleicht drauf achten, daß es leichtere Mahlzeiten sind und keine schweren, fettigen. Das belastet dann den Magen nicht so sehr und es geht Dir dann vielleicht ein bißchen besser. Wenn die Übelkeit dann aber trotzdem zu stark wird und Du Dich u.U. auch noch mehrfach übergeben solltest, dann sprich beim Termin mit Deinem FA darüber. Er kann Dir dann etwas verschreiben, Ich wünsche Dir eine ganz tolle Kugelzeit.
babyemily1
babyemily1 | 23.09.2019
3 Antwort
@babyemily1 Dankeschön ja es ist sehr aufregend :) was ist wenn ich keinen Tee mag kann ich auch mal einen Schluck Cola oder sowas trinken
Mary1992
Mary1992 | 24.09.2019
4 Antwort
Cola hilft da nicht. Im Tee dagegen sind Inhaltsstoffe, die gegen die Übelkeit helfen. Du brauchst ja nur mal morgens eine Tasse Tee trinken oder wenn die Übelkeit ganz schlimm ist.
babyemily1
babyemily1 | 24.09.2019
5 Antwort
Cola hat auch Kohlensäure. Das könnte sogar eher kontraproduktiv wirken und das Erbrechen noch fördern. Schwarzer Tee/Ingwertee/Kamillentee beruhigt dagegen den Magen. Cola auf leeren Magen kommt da dann bestimmt nicht so gut. Versteh mich bitte nicht falsch: Im Laufe des Tages mal ein Glas Cola zu trinken ist kein Problem. Aber während der Schwangerschaft sollte man mit Cola sparsamer umgehen. Sie enthält außerdem auch viel Zucker und Koffein. Daher lieber auf andere Getränke umswitchen.
babyemily1
babyemily1 | 24.09.2019

ERFAHRE MEHR:

Nächtliche Übelkeit
03.09.2014 | 6 Antworten
ab wann übelkeit
01.01.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x