Hilfe! Nächtliche Panik bei 9-Jährigen

PingPongblase
PingPongblase
26.05.2011 | 16 Antworten
Hallo liebe Mütter! Mein Sohn ist 9 Jahre alt und hat seit 2 Wochen jede Nacht Panikanfälle , er schreit und sagt ständig total Panisch" O mein Gott" , hat die Augen weit aufgerissenund redet so ganz wirre sachen, er ist nicht bei sich, aber reagiert auf uns und spricht auch mit uns und sagt uns aber auch, das er nicht weiß, was los ist! Nach 10 min. ist alles vorbei und er schläft friedlich weiter! Kann mir jemand helfen? Hat jemand ähnliches erlebt und wie kann ich ihm helfen das es verschwindet??? Herzlichen Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Ich kann mir nur vorstellen, dass er irgendwas erlebt hat, was er im Schlaf verarbeitet. Hat er vielleicht Probleme in der Schule und wird gemobbt? Oder hat er Stress mit Dir und Deinem Mann?
Wichtelchen
Wichtelchen | 26.05.2011
2 Antwort
Fortsetzung
Wenn es nicht besser wird, würde ich mal einen Kinderpsychologen aufsuchen. Vielleicht kann auch eine Hypnose hilfreich sein.
Wichtelchen
Wichtelchen | 26.05.2011
3 Antwort
@Wichtelchen
Das ist es ja, in der Schule läuft es prima, keine Probleme mit Mitschülern, zu Hause ist auch alles in Ordnung! Ich kann mir keinen Reim drauf machen ;-((
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
4 Antwort
Hat er
vllt irgendwas erlebt vor zwei wochen?
Schmetterbiene
Schmetterbiene | 26.05.2011
5 Antwort
......
Macht er irgndwo Sport oder ist wo in einem Verein, dass da vielleicht irgendwas vorgefallen sein könnte? Ich kann mir gut vorstellen, dass eine Hypnose gut helfen könnte. Frag doch mal den KA, oder er eine Lösung wüsste.
Wichtelchen
Wichtelchen | 26.05.2011
6 Antwort
....
Meine Tochter hat sowas Jahre lang gehabt. Sie ist nach etwa 2 Stunden wach geworden und weinte laut. Sie sah sehr verängstigt aus und erzählte wirres Zeug. Ich konnte machen was ich wollte ich bekam sie nicht wach. Sie rief immer wieder nach Mama und Papa. Nach 10 min. wurde sie dann wach und konnte sich an nichts erinnern. Es kam so 3/4 mal im Monat vor. Mein Arzt sagte es handele sich um den Nachtschreck. Google mal Nachtschreck oder Nachtterror. Bei ihr ist es jetzt zum Glück vorbei.
Ijoo
Ijoo | 26.05.2011
7 Antwort
@Schmetterbiene
Wir sind Ostern Umgezogen und meine Jungs mußten auch die Schule wechseln, aber sie haben sich darauf gefreut und haben sich nicht verändert, es ist alles wie vorher, sie haben es ohne weiteres weggesteckt! Meinst du es könnte daran liegen? Aber warum kommt es jetzt erst???
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
8 Antwort
@Ijoo
Ja richtig, nach ca. 2 h geht es los ! Aber bei Nachtschreck steht, es hat nix mit Träume zu tun, vielleicht das er doch irgendetwas verarbeitet??? Hab schon mit ihm gesprochen, er sagt, es ist nix gewesen und es ist auch nix schlimmes vorgefallen! Nur was verarbeitet er dann???
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
9 Antwort
@PingPongblase
hm.. Ostern is ja scho ne Zeit her. Vllt is es irgendwas unterbewusstes. Daher wär Hypnose gar ned verkehrt. Seid ihr in ein neues Haus/ Wohnung gezogen?
Schmetterbiene
Schmetterbiene | 26.05.2011
10 Antwort
@Schmetterbiene
Ja in ein neues Haus! Dazu kommt das meine beiden gern in einem Bett schlafen und mein Jüngster ist 7 und er schläft eigendlich überall wie ein Stein und selbst im Stehen würde er schlafen! Nur eben in dem Zimmer von meinem Großen bekommt er kein Auge zu und findet nicht in den Schlaf und geht dann freiwillig in sein eigenes Zimmer! Das ist merkwürdig
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
11 Antwort
ähmm...
bei meinem war es ne zeit lang jede nacht...das ging über wochen/monate. war mit ihm so gar beim psychologen. das nennt sich wachschlaf. die kinder verarbeiten etwas, wissen aber morgens nichts davon. halt ihn nicht fest, rede leise mit ihm, versuch ihn wieder hinzulegen und warte einfach ab. was anderes kannst du da gar nicht machen. das wird mit der zeit wieder besser. hatte anfangs echt panik, weil ich nicht wusste was mit ihm los ist. lg
SusiTwins
SusiTwins | 26.05.2011
12 Antwort
@SusiTwins
Panik..... ja ich auch, beim ersten mal dachte ich, er muß was richtig schlimmes gesehen haben, ich hatte so Angst!
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
13 Antwort
@PingPongblase
ja, meiner auch. ne zeit lang war es schlimm, dass er schreiend durch die wohnung gelaufen ist. wir sollten mit ihm ruhezeiten vor dem schlafen einführen - die hatte er auch - aber das brachte genau so wenig. wir haben tropfen, tabletten und alles mögliche versucht - nichts hate geholfen. wir mussten das wirklich so aussitzen und irgendwann hat es aufgehört und nun kommt es sehr selten vor dass er mal wach wird. ankonte wirklich die uhr nach ihm stellen. er ist eingeschlafen und eine halbe stunde später war er wach. wir haben das mal gefilmt und ihm gezeigt - er wusst nichts davon =) .
SusiTwins
SusiTwins | 26.05.2011
14 Antwort
@SusiTwins
Das glaub ich, sie registrieren das ja nicht, sie sind wie in Trance
PingPongblase
PingPongblase | 26.05.2011
15 Antwort
@PingPongblase
Genau so war es bei meiner Tochter auch. Sie sah immer total verwirrt aus, Augen aufgerissen, erweiterte Popillen, hat uns nicht erkannt, stand auch manchmal auf und rannte durch die Wohnung. Sie schwitzte stark. Wir sind dann immer ganz ruhig geblieben und haben abgewartet bis das vorbei war. Dann schlief sie sofort weiter, als ob nichts war. Also ich bin nicht zum Psychologen und habe mein Kind hypnotisieren lassen. Wenn du ein guten Arzt hast, dann reicht es erstmal. Wenn es ein Nachtschreck sein sollte, kannste so und so nichts machen außer in seiner Nähe sein und ruhig bleiben. Es verschwindet ja irgendwann von selbst. Das mit dem Filmen ist nicht schlecht, kannst ja dann dem Arzt zeigen.
Ijoo
Ijoo | 26.05.2011
16 Antwort
@Ijoo
gefilmt haben wir auch nur, weil unsere ärtin davon nie etwas gehört hatte und es sich bei ihr so anhörte, als wollen wir aus einer mücke nen elefanten machen. als sie das denn gesehen hatte, haben wir die überweisung zum psychologen in die hand gedrückt bekommen =)
SusiTwins
SusiTwins | 26.05.2011

ERFAHRE MEHR:

panik vor dem babybauch
18.11.2015 | 35 Antworten
Mama bewusstlos - was ist mit dem Kind
16.06.2015 | 10 Antworten
salbutamol atemnot
03.07.2013 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading