⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wenn fremde menschen in den kinderwagen schauen beim schlafenden kind

linak
linak
11.02.2011 | 80 Antworten
ich musste mich gestern sehr ärgern, habe kurz den kinderwagen am weg , in sichtweite, stehn lassen , und bin meiner 3jährigen tochter hunterher gelaufen, da haben fremde leute in den fast geschlossenen kinderwagen geschaut , und meine süse aufweckt, ist doch eine frechheit, lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

80 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
31 Antwort
@Chrissy-Mami
Weil du mir eine reingehauen hättest, wenn ich den Kinderwagen geschaukelt hätte, wo dein schreiendes Kind drin liegt, weil du nicht da warst. Aber sorry, ich nehm das zurück. Aber manchmal gibt es Menschen, die es einfach nur gut meinen. Ich finde es erschreckend, dass du das gar nicht hinterfragt hättest, wenn da eine Frau an deinem Kinderwagen am Strand gestanden hätte und den Kinderwagen geschaukelt hätte, weil dein Säugling am schreien ist und mir stattdessen ansatzlos eine geschallert hättest. Und ja, ich glaube das, was ich da schreibe. Ich habe es damals nur gut gemeint und die Frau hat das auch gleich gesehen und sich bei mir bedankt. Zum Glück sind nicht alle so verpackt wie du und schlagen gleich zu. Da wird mir echt Angst und Bange.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
32 Antwort
@PittiPatti
du denkst so . das ist ja schön. es gibt genug menchen die halt nicht nur schauen wollen. und sorry sie ist ja nur ihre tochter hinterher gegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
33 Antwort
@Chrissy-Mami
Sag mal hast hast du einen? Also ehrlich . ich nehme niemals beide hände vom Kinderwagen . und ich bin auch mit 2 Kindern unterwegs und nur weil ich kein Problem damit habe fremden einen Blick auf mein Kind werfen zulassen will ich das ihm was passiert? Überleg mal was Du da von Dir gibst . mein kind würde niemals 10meter von mir entfernt stehen!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
34 Antwort
@Chrissy-Mami
beschützen würde jeder mutter ihr kind, das ist normal.aber übertreibener schutz ist nicht normal und auch nicht gesund fürs kind, weil es so ja nie lernt wer gut und böse ist.in deinen augen sind ja alle fremden menschen böse. meine freundin hat ihre tochter auch vor allem und jedem beschützen wollen, heute ist das kind fast 4 jahre und völlig verstört, weil es vor allem angst hat
florabini
florabini | 11.02.2011
35 Antwort
@Maulende-Myrthe
tja weißt du ich mache mir halt gedanken. und sorry ich habe viele schlechte erfahrung gemacht und die meisten meinen es halt nicht gut!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
36 Antwort
???
wenn du doch ach soo ängstlich wärst, hättest du deinen kw nieee allein stehen lassen, ob er im blickfeld war oder nicht!! ich lasse den wagen noch keinen meter allein stehen . was hätteste gemacht, wenn jemand dein kind raus genommen hätte und weg gerannt wär? deine 3jährige stehen lassen??
fienchen01
fienchen01 | 11.02.2011
37 Antwort
@Chrissy-Mami
Denk doch mal nach! SIE hat ihr Kind doch alleine gelassen Und wenn da ein Kind mutterseelenallein im Kinderwagen liegt und weint Ich fass das langsam nicht mehr, was hier zusammen gesponnen wird. Da dringt man ja echt nicht durch. Krass, echt. Ich gebe jetzt auch auf. Jeder muss machen, wie er meint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
38 Antwort
@Chrissy-Mami
Ja, das hab ich schon verstanden ABER wenn man so abgeht und das überhaupt nicht will, dann sollte man bei seinem Kind bleiben und beide so unter Kontrolle haben das man nicht den Wagen stehen lassen muss!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
39 Antwort
@PittiPatti
nur weil du das so machst muss das nicht jede mama machen. das ist doch ihr ding.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
40 Antwort
@Maulende-Myrthe
nur weil du den wagen schaukelst bist du nicht pedofil huhu kommst du klar. wenn du einem fremden soleicht vertraust na dann halle julia.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
41 Antwort
@PittiPatti
ne bloß nicht. ich würde nie an einen fremden kiwa gehen nur weil die mutter mal zwei meter weg ist und das kind weint. es ist nicht mein kind also geht mich das auch nichts an. ich würde höchstens schauen ob die mutter hin geht. also bitte oder sie darauf auf merksam machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
42 Antwort
@Chrissy-Mami
Oh man oh man . allet wissen aber nicht mal zwei Sätze ordentlich schreiben können!^^
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
43 Antwort
@fienchen01
nein ich hätte meine drei jährige an die hand genommen und wäre mit ihr zu kinderwagen gegangen. und wenn ihr mal richtig gelesen habt ist ihre drei jährige weg gerannt du würdest wohl nicht hinter her. ich habe das oft genug gesehn. wenn das alles noch im blickfeld wäre würde ich schnell meiner tocher hinter her rennen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
44 Antwort
@Chrissy-Mami
du bist ja echt krass . da kann man nur hoffen das dir nie was paßiert, weil wenn alle menschen so egoistisch währe wie du würde dein baby verhungern oder erfrieren. menschen die wegschauen finde ich genauso schlimm, wie die die ein verbrechen ausüben
florabini
florabini | 11.02.2011
45 Antwort
@PittiPatti
oh entschuldigung das ich mich in der eile mal vertippt habe. du weiß wohl alles he.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
46 Antwort
@florabini
ja klar. man sieht ja mit einem blick in den kiwa ob das kind verhungert oder erfriert. und danke aber ich bin hier nicht die raben mutter. ich beschütze nur mein baby weil ich es liebe und ich nicht möchte das es mir jemand weg nimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
47 Antwort
@Chrissy-Mami
lol . deine Rechtschreibung hat nichts mit vertippen zu tun . ausserdem sollten wir alle froh sein das es noch menschen gibt die aufmerksam sind und wenn nötig reagieren! Zivilcourage!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
48 Antwort
@PittiPatti
was bitte hat in den kiwa schauen mit zivilcorage zu tun?? Willst du sagen das ich blöd bin weil ich mich mal verschreibe??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
49 Antwort
@Chrissy-Mami
Nicht das reinschauen . sondern das handeln wenn KEINE Mutter da ist und das Kind schreit oder sonst was hat! Und wenn ich immer bei meinem Kind bin muss ich mir ja auch keine Sorgen machen das wer reinschaut wenn ich es nicht will! Habe nicht gesagt das du blöd bist aber Halle Julia und Pedofil ist doch kein Tippfehler!^^ Du stellst doch hier auch alle als Rabenmütter hin, nur weil man jemanden in den Wagen schauen lässt! Also musst Du sowas auch wegstecken können!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
50 Antwort
also...
..ich finde es auch nicht schlimm wenn jmd in den Kinderwagen guckt, nur wenn jmd fremdes mein Kind anfässt, dann kann ich auch zur Löwin werden. Aber ich lass ja auch nicht den Kinderwagen paar Meter weiter weg alleine stehen. Ich lese hier i.-wie immer wieder Widersprüche, oder täusch ich mich?
Stolze_mum2010
Stolze_mum2010 | 11.02.2011
51 Antwort
@PittiPatti
entschuldigung das ich nicht einstein bin. du bildest dir echt was ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
52 Antwort
@Chrissy-Mami
Ich wollte es Dir doch nur mal gesagt haben . so wie du mir und anderen Müttern ja unbedingt sagen musstest das wir es drauf anlegen das unserem Kind was passiert! Weil wir Leute hineinschauen lassen und den Wagen immer bei uns haben!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
53 Antwort
Ohje
Jetzt mal ganz ehrlich, wie weit ist es denn schon gekommen, das man nicht einmal in einen Kinderwagen schauen darf! Ich war und bin auch noch heute ganz stolz wenn jemand Nico anschaut und mir dann gesagt wird das er ja so süß ist! man kann auch alles übertreiben! Mache es doch so wie Michael Jackson und lasse Deine Kinder immer verhüllt rumrennen!
Nicolino
Nicolino | 11.02.2011
54 Antwort
@PittiPatti
ich hatte vergangene Woche eine Situation wo ich auch ein fremdes Kind angesprochen habe, weil ich die Situation komisch fanfd! Da saß ein kleiner mann, vielleicht 2 Jahre ganz allein auf Boden mitten in der Innenstadt und ich konnte keine dazugehörige Mutter zuordnen!ich habe ihn angesprochen und gefragt wo denn die Mama sei, da kam die Mutter und klärte die Situation auf! Sie war froh das ich ihn angesprochen habe!
Nicolino
Nicolino | 11.02.2011
55 Antwort
@Nicolino
na klar ist es toll wenn einem gesagt wird das das kind süß ist. aber den wagen schaukeln und anfassen?? Das geht zu weit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
56 Antwort
@Chrissy-Mami
Ich denke man kann alles übertreiben! Nico wurde auch als baby manchmal von Frenden angefasst, grade ältere Leute machen das gerne! Man sollte aber doch nicht immer nur vom schlimmsten ausgehen, denn es gibt Menschen die sich einfach nur an einem süßen Baby erfreuen können, ganz ohne Hintergedanken! Ich möchte Nico auch schützen, aber ich übertreibe es nicht, denn sonst könnten wir die Wohnung ja gar nicht mehr verlassen, weil viele böse menschen ihn anschauen könnten!
Nicolino
Nicolino | 11.02.2011
57 Antwort
@Nicolino
Richtig so . ich würde das genauso machen! Schön das es noch Menschen gibt die sich kümmern und aufmerksam sind!
PittiPatti
PittiPatti | 11.02.2011
58 Antwort
------
Mir war es egal, wenn Fremde in meinen Kinderwagen geschaut haben. Gestört hat es mich nie. Wieso auch. Nur anfassen sollten sie meine Babys nicht. Aber mit ihren neugierigen Blicken werden sie deinem Kind nicht schaden.
Noobsy
Noobsy | 11.02.2011
59 Antwort
sooo
ich hab mir jetzt die mühe gemacht alle 6 seiten durchzulesen, 1. du hast dein baby wie du selber sagst ca. 10 m weit weg von dir stehn lassen, sorry aber da braust du dich überhaut nett wundern das freme in den wagen schauen sowas habe ich bei keins meiner 4 kinder gemacht, das erstmal dazu. 2. muss ich dir auch auf der anderen seite recht geben, auch in den kiwa schauen geht nur mit erlaubniss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011
60 Antwort
...
egal ob der kinderwagen weiter weg steht oder nicht gelten für einen fremden regeln, er hat weder den wagen noch das kind anzufassen, er kann hinschauen was los ist aber mehr auch nicht, es sei denn es wäre was wo man eingreifen müsste aber so hat man nichts anzulangen. man hat immer erst zu fragen! somit habe ich trotzdem "zivilcourage" geleistet ohne was oder jemand azulangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2011

«2 von 4»

ERFAHRE MEHR:

Flöhe auf Kopf vom Menschen.
22.01.2017 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x