Kinderhaare schneiden damit sie fülliger werden?

BeaZem
BeaZem
23.08.2013 | 11 Antworten
Meine Maus (2Jahre)hat sehr feines Haar.
Habt ihr euren Lieben die Haare einmal richtig durchschneiden lassen und wurden sie dann fülliger, dichter?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein, habe habe ich nicht gemacht.
JACQUI85
JACQUI85 | 23.08.2013
2 Antwort
Ne, ich glaub das ist ein Ammenmärchen. einfach wachsen lassen, die werden mit der Zeit von allein mehr!
Zenit
Zenit | 23.08.2013
3 Antwort
Es kann optisch mehr Fülle geben, wenn du die dünnen Enden schneiden lässt. Aber eine wirkliche Veränderung der Haarstruktur kann ein Schnitt natürlich nicht bewirken. Sie verändern sich mit der Zeit von selbst. Also ist es nur eine Frage deines Geschmacks, welche Frisur deine Tochter trägt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2013
4 Antwort
Danke für eure Antworten. Hör von Oma und Opa dauern Haare schneiden. Nervt. Schön zu hören dass ich mit meiner Meinung die Haare so zu lassen wie sie sind nicht alleine dastehe.
BeaZem
BeaZem | 23.08.2013
5 Antwort
Fülliger und dichter werden sie nicht, schaut nur so aus wenn ein schnitt drinnen ist.
rosafant1980
rosafant1980 | 23.08.2013
6 Antwort
nöö kann man nichts machen meine hat auch dünnes feines zottelhaar ist mein kleiner zottelengel
blaumuckel
blaumuckel | 23.08.2013
7 Antwort
Ja das haben wir auch von Opa und Oma oft gehört. Die Erfahrung zeigte aber, das je älter die kleinen werden, um so mehr haar bekommen sie auch. das kannst du nicht durch schneiden beeinflussen.
Darkstreen
Darkstreen | 23.08.2013
8 Antwort
Ist nur ein optischer Effekt: wenn die Haare ihre gewöhnlichen dünnen Spitzen behalten, wirken sie feiner, als wenn sie geschnitten sind, und daher einen dickeren Querschnitt zeigen :) Aber es wird etwas besser mit den Jahren.
BLE09
BLE09 | 23.08.2013
9 Antwort
GAnz genau. Denn wie sollte denn das Schneiden der Spitzen die Haarwurzel beeinflussen?? Allerdings hat das ARgument bei den Omas und Opas meiner Jungs auch nichts bewirkt. Sind halt vom alten SChlag und haben festgefahrene Meinungen trotz neuer Erkenntnisse heutzutage ;)
SimSim1
SimSim1 | 23.08.2013
10 Antwort
@SimSim1 Das frag ich mich jetzt auch
elbnixe
elbnixe | 23.08.2013
11 Antwort
Im Gegensatz zu anderen Meinungen hier: Waren wir konsequent 1 Jahr lang alle 6 Wochen zum spitzenschneiden und das haar wurde dichter und fülliger! Was Schwachsinn ist, dem Kind die Haare zu rasieren, weil aus dünnen Wurzeln kann kein dickes Haar wachsen! Bißerl beeinflußen kann man es also schon, wenn man sich die Mühe macht und alle 6 Wochen geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2013

ERFAHRE MEHR:

hecke und nachbar
26.06.2013 | 10 Antworten
Drama beim Frisör
21.06.2013 | 19 Antworten
Rote Farbe für Kinderhaare (Fasching)
11.02.2013 | 16 Antworten
alleine mit der schere schneiden!
01.03.2011 | 7 Antworten
Hare schneiden erlauben?
21.01.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading