Beim Fingernägel schneiden ausversehen geschnitten

Nicma
Nicma
14.12.2008 | 6 Antworten
Hallo,

Erstmal schönen dritten Advent. Ich habe vor ein paar Tagen meinem Sohn (2, 5 Monate alt) die Fingernägel geschnitten und ihm dabei ausversehen ein bisschen in den Finger geschnitten. Nicht nur das ich ein total schlechtes Gewissen habe, jetzt ist die Fingerkuppe leicht rot und der Finger fühlt sich warm an. Er plagt sich auch schon ne Woche mit einer Magen-Damr Infektion rum. Und jetzt auch noch das. Er ist doch noch so klein. Ich habe Angst das sich das Entzündet hat. Kann mir jemand eine Rat geben was das sein könnte?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich denke so ein Zwerg ist
mit einer "offenen Wunde" noch ziemlich empfindlich. Schlechtes Gewissen musst Du nicht haben, sowas kann passieren. Ist ja auch nicht so einfach bei den Zwergleins. Aber ich würde doch mal zum Kinderarzt gehen und es angucken lassen.
Schnuffilinchen
Schnuffilinchen | 14.12.2008
2 Antwort
Lass einen Arzt drauf schauen...
so wie es sich anhört hat es sich entzündet. Normal sollte man einem Baby auch noch keine Fingernägel schneiden- erst ab ca. 6 MOnaten da sind die Nägel erst ausghärtet ... aber gut ... zu spät ... Lass dir vom Arzt ne Salbe verschreiben ... dann wird das wieder gut. mach dich nicht fertig deswegen.
paulea
paulea | 14.12.2008
3 Antwort
.....
weißt du was ich in meieiner ausbildung gelernt habe ... um babys nicht zu tief zu schneiden und sie auch nicht zu verletzen ... soll man die fingernägel und fußnägel abknappern hört ich komisch an ist aber so lol :o) also fürs nächste mal nur ein kleiner tipp
bine3krause
bine3krause | 14.12.2008
4 Antwort
lass es lieber mal...
vom kinderarzt angucken, der gibt dir dann sicher eine salbe und dann wirds bald wieder gut sein. schlechtes gewissen brauchst keines haben, kann jedem passieren. kleiner tipp, ich schneide meinen zwergen immer im schlaf die nägel, da geht es am besten da sie sich kaum oder gar nicht bewegen.
sunshinemom84
sunshinemom84 | 14.12.2008
5 Antwort
kein schlechtes gewissen !!!
schlechtes Gewissen brauchst du absolut keines haben, so etwas macht man ja nicht absichtlich. ne regel wann man fingernägel schneidet gibt es keine, wenn sie zu lange sind und manche warten bis die kleinen schlafen. in dem alter ist alles sehr empfindlich, und reagiert sehr schnell aber da du eine darminfektion hast bzw. dein kind, bist du sicher mit dem kinderarzt in verbindung und den zeig es einfach ... da es keine offene wunde ist konnte mal kein schmutz hinein, daß ist wichtig, und morgen ruf gleich an ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2008
6 Antwort
Keine Bange
aber das mit der Schere lass mal für den Anfang. Ich hab auch geknabbert. Meine Hebamme meinte das wäre das sicherste. Die nägel sind weich und man tut dem Kind nicht so schnell weh wie mit Scheren. Wenn Du aber nicht so Knabberfreudig ;) bist, dann schneide die Nägel wenn Dein Kind schläft. Das merken sie meist gar nicht und können nicht zappeln. Alles Gute und hab kein schlechtes Gewissen wird schon!!!!
MaxMama1
MaxMama1 | 14.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Fingernagel ab.
01.03.2014 | 16 Antworten
Fingernägel lackieren
12.05.2012 | 14 Antworten
Fingernägel zur Hochzeit - hilfe
06.05.2011 | 6 Antworten
alleine mit der schere schneiden!
01.03.2011 | 7 Antworten
Hare schneiden erlauben?
21.01.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading