Kinder und Schlafmittel, wer hat erfahrung?

Nachtschatten
Nachtschatten
04.08.2010 | 33 Antworten
Hallo,
Mein Sohn (4 Jahre) schläft so gut wie nie. zwischen 23 und 24 schläft er wenn ich glück habe ein , und ist dann zwischen 5 und 7 uhr wieder wach.ich bin sehr müde, aber wenn er wach ist muss ich auch wach sein sonst reißt er meine wohnung ab.
ich würde gerne mal wieder 8 stunden schlafen, aber eigentlicxh will ich meinem kleinen keine schlafmittel geben. nur mein körper bricht unter der müdigkeit zusammen. seit er 2 jahre alt ist schläft er immer weniger. die ärzte sagen mir er ist kerngesund, fit und wahnsinnig intelligent. er macht nie den eindruck er wäre müde. ich verzweifle.
es kann auch niemand auf ihn aufpassen denn er braucht 100% aufmerksamkeit, er ist sehr selbstgefährdend. er knackt schlösser, läuft weg ist agressiv, und extrem sensibel. kein mensch könnte ihm die sicherheit gewähren die er braucht. wenn ich mal schlafen kann dann wache ich dauernd auf und gucke nach ihm, damit er nicht wieder die fensterschlässer knackt um die leute draussen mit spielzeug zu bewerfen oder auf dem fensterbrett rumklettert bei offenem fenster (3. etage)

also wenn jemand beruhigungs oder schlafmittel kennt , und damit gute erfahrungen gemacht haben wäre es nett wenn ihr antworten würdet.

gruß nachtschatten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich
würde mal zum arzt gehen das doch nicht mehr normal
pobatz
pobatz | 04.08.2010
2 Antwort
...
also mit schlafmittel und sowas würde ich ein arzt fragen ^^... weil ich denk ma das gibt es nich für kinder... es gibt so tee´s zum müde werden... vielleicht versuchst du es ma damit...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 04.08.2010
3 Antwort
Bis er auszieht wirst du
keine 8 std. am stück schlafen können. Mit kindern ist das ein unding. Hat dir das niemand gesagt bevor du dein kind bekommen hast? Warum willst du ihn "ruhigstellen"? Beantrage `ne kur oder hol dir hilfe. Aber pumpe um gottes willen dein kind nicht mit medis voll weil es dir zuviel wird!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
4 Antwort
.
Das ist wirklich nicht mer normal lass dich mal beim Arzt beraten.Viell. gibt es ja was hömopatisches was man geben kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
5 Antwort
Hmmmmmmmmm
Hast du diese verhaltensprobleme mal mit nem arzt besprochen ich meine ein schlafmittel lößt das problem doch nicht oder
09kathi
09kathi | 04.08.2010
6 Antwort
@-susepuse-
die aussage kann die mama ja brauchen wahnsinn wie ist es denn in der kita mit ihm da geht er doch hin oder ??
pobatz
pobatz | 04.08.2010
7 Antwort
@pobatz
Deine ist nat. hilfreicher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
8 Antwort
-
Hast du es mal mit Gute Nacht Tee versucht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
9 Antwort
heilpraktiker?
ich glaub in dem fall würd ich mal zu nem heilpraktiker gehen und zwar zu einem der sich auch mit armoatherapie auskennt. wüßte zwar auch a paar sachen aber da das bild bei deinem kind so weit ist würd ich mich nicht drüber trauen, nicht dass was schief geht. aber ich kann dich verstehen. aber probiers erst mal auf dem weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
10 Antwort
@-susepuse-
pobatz
pobatz | 04.08.2010
11 Antwort
Hi
Hört sich iwie an als wäre er Hyperaktiv ... das ist ne krankheit ... red doch mal mit nem andren arzt... Meine schwester war als Kind krank und die ärzte haben es nicht gesehn als meine mutter den arzt wechselte wurde die krankheit sofort erkannt ... Lg
Mamilein17
Mamilein17 | 04.08.2010
12 Antwort
...
kann der papa nicht auch mal auf ihm aufpassen, oder die oma.hast du echt niemanden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
13 Antwort
öm
ich hab noch keine nacht nur 6 stunden am stück geschlafen seid mein erstes kind auf der welt is und sie is nu 3 jahre alt ;) so sind kinder nunmal. deswegen brauch man sie nich ruhig stellen. und wenn er von 23 bis 5 oder 7 uhr schläft hast doch prima 6-8 stunden schlafenszeit. is ja traumhaft. ans fenster würd ich ein fensterschloss machen.... schön mit schlüssel zum abschließen. wenn er das knackt, dann würd ich den mal zur uni schicken das genie. ansonsten muss ich dir iwie sagen das is erziehungssache, dass er sich benimmt und nich andere leute mit spielsachen bewirft. und zu guter letzt. faszinierenderweise hab ich die beobachtung in den letzten 2 jahren gemacht, dass kinder umso weniger schlafen umso später man sie zu bett bringt. bring deinen jungen zeitiger ins bett. spätestens 21 uhr sollte nen 4jähriger eigentlich matratze horchen. klar wird er anfangs dann nachts munter werden, aber da musst ihn konsequent ins bett zurück bringen. 2-3 wochen und er schläft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
14 Antwort
@ susepuse
ich habe 4 kinder, ich weiß was man da zu tun hat. nur weiß ich das ein kind auch mehr als 4-6 stunden schlaf braucht. er macht mit seinen nächtlichen spielen ständig die anderen kinder, für die ich auch dasein muss. ich habe mit meinem arzt wie schon erwähnt gesprochen. homöopatie habe ich probiert. ich weiß auch dass er nicht normal ist. er wurde auf hochintelligenz getestet und ist eindeutig hochintelligent. aber das kann ja nicht der grund sein nicht zu schlafen. mein arzt meinte er hat die normalen bedürfnisse eines erwachsenen, lange wachbleiben, etwas unternehmen, viel viel nachdenken. aber es kann doch nicht gut für ein kind sein mit 4 jahren schon wie ein erwachsener zu leben.
Nachtschatten
Nachtschatten | 04.08.2010
15 Antwort
Hallo,
ich hatte auch das Problem. Habe Schlafsaft bekommen vom Arzt aber nur für paar Tage zum anwenden. Im Nachhinein betrachtet war es sinnlos, denn nach paar Tagen hat auch das nix gebracht und ne langfristige Lösung wars sowieso nicht. Kann Dir nur den Tip geben, falls Dein Schatz es nicht macht, ihn allein einschlafen zu lassen. Hat bei uns Wunder bewirkt. Seitdem unsere Maus selber einschlafen kann, schläft sie durch, 10h am Stück...
Katty81
Katty81 | 04.08.2010
16 Antwort
geh
zum kinderpsychologen und lasse ihn auf ads untersuchen.Mein sohn hatte das auch und ist erst mit 15 erkannt worden.Da gibt es dann medikamente und sie wären ruhiger.Sonst wird er auch die schule so nicht schaffen.Alles gute
sandy05
sandy05 | 04.08.2010
17 Antwort
hmmm
ich würde mal zu nem Kinderpsychologen... Nicht unbedingt wegen ADS, sondern weil der vielleicht auch einfach weiter weiß... Sonst Baldrian is ganz gut...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010
18 Antwort
hachja
mein sohn geht um 19 uhr ins bett. mit einer gutenachtgeschichte und einem gutenachtlied. vorher lassen wir kurz den tag revuepassieren, reden über dinge die ihm am tag wichtig waren. aromatherapie habe ich versucht. in der kita ist er unauffällig. beruhigungstee habe ich versucht. ölmassagen vor dem schlafengehen. baden vor dem schlafengehen... ach weissgott was noch :( ich liebe meinen sohn und tue alles für ihn und die zeiten die ich angab sind ja schon die maximalzeiten die er schläft. wir haben noch ein baby und ein behindertes kind. und der 4 jährige braucht den ganzen tag auslauf, sport spiel etc. er war jetzt 6 wochen wegen einer leistenbruchop zuhause und nicht in der kita. ist ja nicht so als würde ich nichts mit ihm unternehmen, wir sind immer den ganzen tag unterwegs damit er sich austoben kann.
Nachtschatten
Nachtschatten | 04.08.2010
19 Antwort
...
dann ist dein Kind warscheinlich nicht ausgelastet oder genug gefördert oder hat nicht genug beachtung das er sowas macht?. Gibt es für hochintelligente Kinder keine förderung? Kann ja nicht sein das man auf medikament bei einen 4 jährigen kind greift u das die einzige Lösung ist.
esiva
esiva | 04.08.2010
20 Antwort
@Nachtschatten
Hochbegabte/ hochintelligente kinder sind schon ein problem... Ich bin froh, dass ich keins habe. Da kommst du als mama nie richtig ran.. Für schulkinder gibt es extra internate wo sie richtig gefördert werden, aber für so kleine?! Da geh mal zu einem kinderpsychologen, der kann dir sicher helfen... und wenn es nur gute ratschläge sind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading