⎯ Wir lieben Familie ⎯

Einschlafprobleme dauert plötzlich ziemlich lange

Deluxe-Lady
Deluxe-Lady
13.05.2010 | 1 Antwort
Kennt ihr das? Seit ca 1 Woche braucht mein Kleiner oft bis zu ner 1/4 oder 1/2 Std bis er einschläft (obwohl er schon total müde is). Ich halt ihn immer im Arm oder streichel ihn in seinem Bett, er weint auch nicht, aber er macht die Augen immer wieder auf und kämpft gegen das Einschlafen .. meist haben wir nur ca 5 Minuten gebraucht, bis er seelig schlief, abends is er sofort eingeschlafen. Er wird 11, 5 Monate!

Grade stand ich über 20 Minuten an seinem Bett, dafür dass er jetzt circa ne 1/2 Stunde schläft (baby04) .. naja zumindest schläft er (zwinker)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
antwort
vieleicht liegt das an den sommer. das hat meine kleine auch sie hat jetzt komplett ihre schlafzeiten geändert. schläft jetzt immer erst gegen 20-21 uhr ein und steht auch dann erst zu um 9 uhr am nächsten tag auf. ist doch jetzt immer länger hell. lg jenni
maus88
maus88 | 13.05.2010

ERFAHRE MEHR:

plötzlich stechender schmerz 34ssw.
08.05.2013 | 5 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Wie schlafen eure 2-Jährigen so ein?
19.11.2011 | 12 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten
GANZ PLÖTZLICH HOHES FIEBER
23.12.2010 | 7 Antworten
und plötzlich ist er ein Schwein!
01.11.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x