⎯ Wir lieben Familie ⎯

KAnn das jugendamt ins sorgerecht eingreifen?

Ferdi1970
Ferdi1970
23.03.2021 | 3 Antworten
hallo das jugendamt lässt uns im überprüfungsbereich aufgrund das sie nach wie vor sehen eine gefährdung wenn wir keine Auflagen bekommen.vieles haben wir erreicht , bei manchen sachen besteht noch handlung bedarf.haben 4 kinder.Wenn wir im überprüfungsbereich sind und ich würde sagen kinderwusch abgeschlossen aber wenn es passiert würde ich sterilisation machen können die dann sagen noch ein kind und wir würden euch in gefährdung bereich einstufen?die sagten 3 themen muss noch drüber gesprochen werden um ein neuen schutzplan zu erstellen.kinderwunsch ja nein, pubertät etc.familien hilfe sagt das wir leistung komm können wen die drei themen bearbeitet sind
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bei all den Fragen, die immer ums Gleiche kreisen, wäre ein Anwalt angesagt. Bei Caritas und Co. gibt es auch Beratungsstellen
MavisDracula
MavisDracula | 23.03.2021
2 Antwort
natürlich kann das JA ins Sorgerecht eingreifen, es stellt Anträge, Urteile kommen vom Famileingericht, dass zu 99, 9% dem Antrag das Jugendamtes folgt. Früher sind Eltern in solchen Fällen in andere Bundesländer gezogen, das geht jetzt zum Glück nicht mehr
eniswiss
eniswiss | 24.03.2021
3 Antwort
Hallo! Du stellst hier mehrfach die gleiche Frage. Ich kann verstehen, dass dich das Thema beschäftigt. Zeigt es doch, dass dir deine Kinder wichtig sind. Andererseits erwähnst du häufig, dass die Familienplanung abgeschlossen ist und machst dir Sorgen, falls es soch noch zum 5. Kind kommen sollte. Wie wäre es, wenn du dich auf deine 4 bereits vorhandenen Kinder konzentrierst und darauf, nicht schwanger zu werden? Ich schätze, ihr seid nicht ohne Gründe im Kontakt mit dem Jugendamt. Da ist es angebracht, aus der Situation für die Kinder das Allerbeste zu machen. Zu einem möglichen 5. Kind: Wenn man nicht schwanger werden möchte, wird man es im Normalfall auch nicht. Auch wenn du Pille und Spirale nicht nehmen darfst - es gibt noch diverse andere Verhütungsmethoden. Ich durfte wegen meiner Autoimmunerkrankung keine hormonellen Verhütungsmittel anwenden. Es gibt allerdings die Mirena Spirale. Diese schüttet ausschließlich in der Gebärmutter Hormone aus und nicht im Rest des Körpers. Diese durfte ich dann nehmen. Vielleicht wäre das auch für dich eine Alternative.
andrea251079
andrea251079 | 28.03.2021

ERFAHRE MEHR:

sorgerecht erneuern?!?
22.03.2015 | 10 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
jugendamt zu jugendamt
24.08.2010 | 6 Antworten
vorladung zum jugendamt ist das normal?
05.11.2009 | 14 Antworten
anruf beim chef vom jugendamt
01.09.2009 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x