Fencheltee mit babynahrung

Jungemami91
Jungemami91
12.11.2010 | 9 Antworten
Hallo,
ich habe gelesen das man Fencheltee in der milch flasche des Baby`s rein machen kann aber wie soll ich das den machen habe auch gehört das man normalen tee machen soll aber das Doppelte von wasser wie geht das der kleine bekommt ca 130 ml wasser muss ich dann 260 ml wasser nehmen und dann das Pulver rein oder wie?

würde mich um antworten sehr freuen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein
du machst das so. anstatt eine tasse wasser nimmst du zwei tassen wasser und tust den beutel darein. und dann hast du den tee verdünnt.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 12.11.2010
2 Antwort
...
also ich mach auch die flasche mit kümmel-anis fencheltee. ich koch erst den tee und mach daraus dann das fläschchen die ganz normale menge nur halt net mit normalem wasser sonderm mit tee is gut fürs bäuchlein
sweety-maus87
sweety-maus87 | 12.11.2010
3 Antwort
ich hab in eine kleine Flasche einen Teelöffel Pulver rein gemacht,
wenn der Fenchel zu stark rausgeschmeckt hat mochte meiner die Milch nicht mehr. Das solltest du aber nicht dauernd machen, vielleicht mal abends, damit die Bauchschmerzen nicht so doll sind.
britta881
britta881 | 12.11.2010
4 Antwort
nimm doch ienfach fenchel tee,der für babys
geeignet ist!!!! und gib ihm den so, nicht in der miclh.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
5 Antwort
...
meine bekam ihre milch wegen verstopfung auch mit fencheltee angemischt...die dosierung des wassers dann anteilig... meinetwegen auf der packung steht 200ml wasser...dann 100ml wasser und 100ml tee und das vermischen mit dem pulver tee verdünnen heißt pro beutel immer mehr wasser nehmen als angegeben...statt einer tasse wasser dann zwei
gina87
gina87 | 12.11.2010
6 Antwort
Fencheltee
Also ich kenne es so, dass man den Fencheltee anstelle von normalem abgekochtem Wasser nimmt. Das heißt 130ml Tee und da das Milchpulver rein. Hilft wirklich! Alles Gute! ;)
Fabio_V
Fabio_V | 12.11.2010
7 Antwort
@britta881
komisch ich soll den tee IMMER als anrühr mittl nehmen. Also nicht wasser sondern tee das machen wir seit Mia 5 wochen alt ist und es klappt
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 12.11.2010
8 Antwort
200 ml ein beutel kannst a mehr wasser nehmen
und bei dem pulver hab i a löffel per gefühl genohmen, kannst net so viel falsch machen, fencheltee ist gesund für babys, hilft echt gut für blähungen
ladyburt
ladyburt | 12.11.2010
9 Antwort
huh
Fencheltee verhindert das die babys verstopfungen bekommen.... Wenn ich unterwegs bin und grade nicht STille kann mach ich Babynahrung mit fencheltee...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie viel Fencheltee bei der Hitze geben?
20.06.2012 | 20 Antworten
Stillen und Fencheltee?
08.06.2012 | 10 Antworten
Frage zum Fencheltee
30.09.2010 | 6 Antworten
milch flashe mit fencheltee zubereiten?
14.11.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading