Reisflocken/Schmelzflocken in die Milch? Sättigender?

Deluxe-Lady
Deluxe-Lady
26.07.2009 | 11 Antworten
Eine Bekannte hat mir erzählt sie würde ihrem Sohn das geben, weil er ihr auch nach dem Trinken oft nicht satt vorkam. Nun steht auf der Packung meiner Reisflocken "nach dem 4.Monat", und Noah Joel ist erst 8 Wochen. Sie meinte aber, sie hat es auch schon ab circa 8 Wochen genommen, ihre Hebamme meinte bei Reisflocken wäre das okay?
Habt ihr Erfahrung damit und sättigt es wirklich mehr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hey
ich gebe maxim immer noch die pre, under ist jetzt 12wochen alt.. er hatte um die achtewoche auch viel öfterhunger, das liegt an dem wachstumsschub... geht wieder vorbei... kopf hoch... würde vielleicht auch wieder auf die pre umsteigen denn die kannst du echt immer geben... PS: kauf die mal das buch "ojeich wachse" ist wirkich super, und hilft durch die wachstumsschübe weiter:-) alles gute und liebe an euch beiden:-)
nika111
nika111 | 27.07.2009
10 Antwort
meiner hatte.......
auch seine zeiten ich habe nicht gesagt nein du bekommst erst nach vier stunden was wennn das kind hunger hat dann kannst du ihm ruhig geben was er möchte mein sohn hatte auch so eine zeit wo er alle 2 stunden was essen wollte die kinder nehmen sich nur das was sie brauchen das daf man nicht untersagen
Fantasymom
Fantasymom | 26.07.2009
9 Antwort
Huhu
Du kannst deim klein die reisflocken geben, ich habe mein 1 sohn aber auch schon schmelzflocken gegeben du kannst aber auch erst mit der michnahrung 1 stufe anfangen und schaun ob das reicht. lg seeelfe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
8 Antwort
@Deluxe-Lady
Dann steig evtl. wieder auf PRE um! Die kann man nach Bedarf geben. Da ist es dann nicht schlimm wenn er alle 2 Stunden trinkt!
mum21
mum21 | 26.07.2009
7 Antwort
@Deluxe-Lady
warum so früh auf 1er?????? das ist net der hit.... warum bleibst du net bei pre???? da kann er mehr von haben als von der 1er nahrung.... die ist stärkehaltiger und verursacht mehr darmprobleme. Außerdem ist dein kind mit 8 wochen im ersten wachstums und entwicklungsschub drin, da ist das völlig normal, das es öfter kommt. steig wieder um auf pre, das macht viel mehr sinn und du wirst sehen in ein paar tagen gibt sich das auch wieder. Warum seid ihr so versessen drauf, dass ein kind nur alle 4 stunden essen darf????? wenn du nach 2 studne wieder hunger hast, isst du doch auch, warum soll dein kind das also net auch dürfen. mein sohn kam anfangs teilweise im stundentakt vorallem wärhrend der wachstumsphasen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
6 Antwort
@mum21
Ich hab schon versucht die Trinkmenge zu erhöhen, aber er trinkt nicht mehr als 130 zur Zeit und das trinkt er schon bestimmt 4 Wochen, immer zwischen 100 und 150, er hört dann auf und trinkt nix mehr, dafür hat er nach 2 Stunden wieder Hunger und die 1er soll man ja nicht soo oft geben...
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 26.07.2009
5 Antwort
Reisflocken
unsere Zoé wird jetzt bald 6Monate und bekommt diese Reisflocken erst seit ca 2Wochen als Abendbrei...dann natürlich auch mit dem Löffel! Denn auch auf den Packungen steht meist das man diese immer per Brei und somit mit Löfel füttern soll... Als unsere 8Wochen alt war bekam sie noch Pre Milch! mit Mittagsbrei .... sie schlief aber auch vorher schon durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
4 Antwort
Lass es lieber!
Baby in dem Alter brauchen nichts anderes als die Milchnahrung. Wenn dein Kleiner nicht satt wird dann erhöhe mal die Menge. Meiner trinkt mit 11 Wochen schon fast 200 ml. Früher wurde sowas gemacht wie Karotte in die Flasche, aber nicht wegen der Sättigung sondern um die Nährstoffe zuzuführen da die Milch früher nicht so der Hammer waren! Gib lieber weiter die Milch und wenn du PRE nimmst und er WIRKLICH nicht mehr davon satt wird. Kann man auch auf die 1er umstellen.
mum21
mum21 | 26.07.2009
3 Antwort
Pre
Ja aber ich bin ja schon als er 4 Wochen war auf 1er Nahrung umgestiegen, das ist es ja..seit gestern hält er mal wieder kaum 3 Stunden aus tagsüber...
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 26.07.2009
2 Antwort
lass es bleiben
das bringt nix.... es sättigt nicht mehr oder weniger.... dein Kind ist grade ma 8 wochen alt und der Darm ist dafür noch nicht ausgelegt. es gibt kinder, die schlaffen schneller durch als andere und da bringt es überhaupt nichts, irgendwas in die milch zu mixen.... du tust deinem kind nix gutes. Kinder holen sich das was sie brauchen und wenn du pre gibst, dann kann dein kind nach bedarf trinken, denn die pre nahrung ist der muttermilch am ähnlichsten und deshalb kann es soviel trinken, wie es brauch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009
1 Antwort
Hallo
Also ich würde in dem Alter noch nichts anderes geben ausser pure Milch. Keine Schmelzflocken, Reisflocken oder Karottenglässchen gehören in dem Alter in die Flasche. Ich finde es nicht schlimm wenn die Kinder öfter trinken wollen Besser als bei jeder Mahlzeit so gestopft zu werden. Und wenn die Babys von der Pre nicht mehr satt werden kann man ja auch auf die 1er Nahrung umsteigen! Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Flasche mit Reisflocken andicken?
27.07.2011 | 20 Antworten
Reisflocken als Abendbrei?
05.02.2010 | 20 Antworten
Wie lange Schmelzflocken geben?
04.01.2010 | 11 Antworten
alternative zu Reisflocken?
20.12.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading