Meine kleine Raupe Nimmersatt ;-) Wie viel Fläschchen am Tag?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.01.2008 | 10 Antworten
Hallöchen!
Habe da mal ne Frage. Mein Kleiner ist jetzt 11 Wochen alt und bekommt die Flasche. Musste ihn in der 6Woche abstillen, da er nicht mehr satt wurde. Am Tag verlangt er so alle 2 1/2 Std. nach ner Flasche, wobei er aber so 20-30ml drinlässt, dann mag er absolut nicht mehr. Nachts hält er aber doch schon 4-6 Std. durch. Er bekommt normale 1er Milch ( Hipp ).
Ist das nicht zu viel? Gewicht ist aber im Normalbereich.
Vielen Dank für Antworten :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
flaschen
stell diese Frage einem Kinderarzt dann bist du auf alle Fälle auf der sicheren Seite.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2008
2 Antwort
.......
ich weiss jetzt nimmer was auf der packung steht.. aber ich glaube 5-6 flaschen am tag sind normal ... hast du schonmal versucht ihm tee zu geben anstatt nach 2 1/2 stunden wieder ne milchflasche.. vielleicht hat er ja zwischendurch auch nur durst ... wenn er es trinkt kannst du die nächste mahlzeit vielleicht ne stunde rausziehn ... lg tina
Zoey
Zoey | 29.01.2008
3 Antwort
hallo
das gewicht was er zurzeit hat durch 6 dann hast die trinkmenge pro tag und das dann nochmal durch 6 dann hast die ml anzahl pro flasche ... hat mir der ka so erklärt
ChrisNadin
ChrisNadin | 29.01.2008
4 Antwort
Wieviele Fläschchen
Hallo! Auf wieviele Flaschen kommt ihr denn in 24Std.? Also meine Maus trinkt 5 Flaschen von ca. 07.00 Uhr-21.00 Uhr und schläft dann durch. Sie bekommt Milumil 1 -Hipp wollte sie absolut nicht ...
hestia
hestia | 29.01.2008
5 Antwort
Meine kleine ist
10 Wochen alt und trinkt die 1er H.A. von Beba 200ml und mittlerweile sind wir von 5 auf 4 Flaschen runter. Sie trinkt so alle 4-5 Stunden. Anfangs hat sie auch immer so 20-25ml Milch drin gelassen. Jetzt trinkt sie alles auf!
Flatus
Flatus | 29.01.2008
6 Antwort
Liebe eins mehr
Alle zwei bis vier std. waren es bei mir auch immer nach dem Abstillen. Ich denk wenn er Hunger hat, hat er Hunger, sonst würde er es ja nicht trinken. Ausserdem trinken Babys genau soviel wie ihr Körper gerade braucht. Du solltest nur drauf achten, nicht mehr oder weniger Pulver reinzumachen, aber sonst passt das schon.
Mamivon4
Mamivon4 | 29.01.2008
7 Antwort
Keine Sorge der Energiebedarf ist ja auch enorm.
Wieviel ml trinkt er denn, pro Mahlzeit? Er holt sich was er braucht. Mach Dir keine Sorgen; beim Stillen können es ja auch bis zu 12 Mahlzeiten am Tag sein. Alles Gute Dani
dani1404
dani1404 | 29.01.2008
8 Antwort
Fläschchen
Hallo, darf ich fragen, warum Du keine Pre-Nahrung fütterst? Pre-Nahrung enthält als Kohlenhydrat ebenso wie Muttermilch nur Milchzucker, darf deshalb so gefüttert werden wie das Kind danach verlangt, damit kann frau ein Kind nicht mästen/ überfüttern. Bei der 1er Nahrung ist zusätzlich meist Maltose oder ein anderer Zucker enthalten, ganz wichtig ist dann, sich genau an die Packungsanweisung zu halten, genau ausrechnen, wieviel das Kind in dieser Woche bekommen soll. Wenn es zusätzlich was braucht - Wasser oder ungesüssten Tee ! Sonst mästest Du das Kind!!! alle weiteren Nahrungen 2er/3er sind noch viel mehr wie die 1er nur Geldmacherei von den Herstellern - das braucht man nicht!!!!!!! Jetzt hast Du in der Hand, ein späteres Übergewicht des Kindes vorzuprogrammieren - so wie unsere Mütter, die ohne es zu wissen, mit ihren "Schmelzflocken" unsere Fettzellen gezüchtet haben!!! 21/2 Stunden ist ein ganz normaler Abstand, in den schlauen Büchern stehen immer die tollen 4 Stunden-Abstände - ganz wenige Kinder machen das, und als Erwachsene lassen wir uns dann vom Ernährungsberater erklären, daß viele kleine Mahlzeiten viel gesünder sind als wenige große - die Kinder sind von sich aus so klug und wir gewöhnen ihnen das dann ab ... Und daß die Kinder auch nachts essen ist normal - durchschlafen ist zwar ein Traum für Eltern, aber wann das so ist, sollten die Kinder echt selber bestimmen! Bei weiteren Fragen - gerne!Krakra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2008
9 Antwort
hunger
ich finde nicht dass er zu viel trinkt mein kleiner wurde auch meistens alle 2 1/2 bis drei stunden wach und trank 80-90 ml. er wurde nicht zu dick und liegt auch im normalbereich bei seinem gewicht. wenn er hunger hat lass ihn trinken so viel er mag.
schlumpfi
schlumpfi | 29.01.2008
10 Antwort
Denk auch so
Es ist heute zunehmend, dass keiner mehr seinem instinkt folgt. Das mit dem tee find ich auch ganz gut, probieren kannst das auf jeden Fall mal, was er davon hällt, merkst ja gleich. Und sonst, meine 4 geht es bestens und die Größte die als Baby voll propper war ist jetzt die Bohnenstange. Und verlass dich auf dein Gefühl dann geht es euch beide gut, viel Spass und cool bleiben ... mit deinem kleinen Spatz
Mamivon4
Mamivon4 | 29.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading