Hab ein problem mit meiner freundin!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2007 | 7 Antworten
also meine freundin hat ein kind (jetzt 10 monate) u. ich hab eins(6 monate). jetzt ist es so, dass ich der meinung bin dass sie das kind völlig falsch ernährt. er bekommt NUR getränke mit zucker, massenweise fruchtzwerge, babykekse, usw ..
habe schon mal versucht sie darauf hinzuweisen dass es vielleicht nicht so gut ist, das kommt aber gar nicht bei ihr an. sie meinte jeder soll ja sein kind ernähren wie er es für gut befindet.
stimmt ja irgendwie auch ..
meint ihr, ich soll mich da raushalten u. einfach klappe halten? mir fällt es nur sehr schwer da zuzuschauen wie der kleine sich lauter ungesundes zeugs reinschiebt ..
lg nadine
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ernährung
ich habe so ein problem mit meiner schwester.ihr kind hat zb. gestern grünkohl gegessen. die kleene ist aber erst 6 monate alt ... geht gar nicht. aber ich habe die hoffnung aufgegeben, da etwas zu sagen, weil es einfach nicht ankommt. sie meint hingegen: "du mit deinem öko essen" ich ernähre mein kind halt möglichst gesund, das kann sie irgendwie nicht verstehen. die medien sind schuld, denn sie vermitteln den müttern, das fruchtzwerge und co so gesund sind. ich kann dir nur raten, lass sie machen, denn du wirst es nicht ändern können! viele grüße, jessica
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2007
2 Antwort
ich denke
ich würde sie machen lassen und die klappe halten ist zwar sehr schade um den kleinen aber wie sie schon sagte jeder sollte seinem kind das geben was er für richtig hält ... das einzige wo ich nicht ruhe geben würde wäre bei familien die ihre kinder verwarlosen lassen oder ähnlichem
Taylor7
Taylor7 | 11.10.2007
3 Antwort
ißt der zwerg
denn sonst garnix?meiner trinkt viel tee, ob mit zucker oder ohne ist ihm egal.fruchtzwerge mag er auch gerne, genauso wie kekse und alles andere.kind halt.er ißt aber auch alles andere was er bekommt.also, obst, gemüse, fisch, fleisch etc.eben die richtige mischung
josie
josie | 11.10.2007
4 Antwort
naja der joghurt
und die kekse ersetzen auch schonmal die mittagsmahlzeit, weil der kleine jetzt schon lieber was süßes mag. gesunde mischung ok, aber ich gewöhne meinen zwerg nicht so früh an zucker - was er nicht kennt vermisst er auch nicht. er kriegt lieber mal ´ne brotkrume oder ´ne reiswaffel. da freut er sich auch wie irre drüber!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2007
5 Antwort
antwort
hallo, manche wollen es nicht hören/sehen bis das kind später mal dick is oder diabetis haben ab und zu mal nen babykeks schadet nicht mein kleiner bekommt ab und zu nur ein keks aber nicht ständig, meiner is auch 6 monate man sollte nicht zu viel süsses geben wegen die Zähnchen ignoriere das einfach, sag nix mehr und vielleicht sagt ihr das ja mal der Kinderarzt das, das nicht sehr gesund ist was sie in ihren kind rein stopft!! lg
mami07
mami07 | 11.10.2007
6 Antwort
ihr habt recht.
sie wird schon sehen was sie evtl damit anrichtet. ist zwar schade wegen dem kleinen, aber jeder ernährt halt sein kind wie er es für gut befindet. würde mir wahrscheinlich auch ungern kritik anhören wenn´s um mein kind ginge ... lg nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2007
7 Antwort
Kleiner Tipp ...
... vielleicht funktioniert es ??? Kennst du ihre Kinderärztin. Rufe dort mal an und erzähle es ihr und frage ob sie sich eine Notiz in der Akte von Deiner freundin machen kann. Wenn deine Freundin dann das nächste mal zur U-Untersuchung da ist, dann kann die Kinderärztin sie direkt darauf ansprechen, natürlich so, als ob alles auf dem mist der KÄ gewachsen sei ... Ich denke, wenn es ne Ärztin sagt, dann fruchtet es mehr als wenn es "bloss" ne Freundin sagt, die ihere meinung eh noch net soweit ist ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Verhalten von Freundin
15.09.2014 | 9 Antworten
aa meine Freundin nervt
05.11.2011 | 15 Antworten
Die Freundin meines Sohnes!
17.09.2010 | 17 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading