Kohlsuppendiät trotz stillen, geht die milch dann weg?

LisaEngel
LisaEngel
02.06.2009 | 7 Antworten
hallo ihr lieben, wollt mich mal erkundigen ob ich die milch verliere wenn ich kohlsuppendiät mach? meine maus ist ja schon 15 monate.. wollt langsam mal abstillen! was meint ihr dazu? hab echt noch 10 kilo zuviel.. die mich langsam aber sicher nerven.. wollt meine maus ja langsam abstillen .. was meint ihr?lieben gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
Kohlsuppendiät und stillen geht nicht ... das Kind kriegt Blähungen! aber es ist ja alt genug um es abzustillen wen du das möchtest..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
2 Antwort
warte mit jeglichen Diäten bis du abgestillt hast
Wenn du eine Diät unter Stillzeit machst, dann muss der körper ja auf deine Fettreserven ran für die Milch und wenn das passiert, dann werden da ungesunde Giftstoffe, die im Fett gespeichert wurden, freigesetzt und das ist sehr schlecht fürs Kind. Warte bitte mit jeglichen Diäten bis du nicht mehr stillst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
3 Antwort
...
soweit ich dich verstanden habe willst du mit der kohlsuppe abstillen. weiß jetzt nicht ob die milch ausbleibt. aber diese suppen diät würde ich nicht empfehlen das ist nur entwässerung mit nen super jojo effekt.
Cori1988
Cori1988 | 02.06.2009
4 Antwort
Oh je, dein armes Kind
tu ihm das nicht an, denn die blähenden Wirkstoffe im Kohl überträgst du doch mit der Milch auf dein Kind, da wird es aber Bauchweh bekommen. Man sollte auch in der Stillzeit keine Diät machen, denn wie du schon richtig vermutest, wird dann auch die Milch weniger. Still in Ruhe ab und dann mach Diät. Kleiner Tipp noch, mach lieber Sport als Kohlsuppe, damit straffst du die Haut auch viel besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
5 Antwort
???
hat denn dein kind keine probleme mit blähungen wenn du soo viel kohl zu dir nimmst? ich würde so abstillen und noch mindestens 4 wochen warten mit der diät. denn nach dem abstillen wirst du wahrscheinlich nochmal zunehmen. dein körper muss sich ja erst umstellen, der denkt ja du brauchst noch energie für die mumi ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
6 Antwort
lieben dank für eure antworten
Also ich hab noch nicht mit der diät angefangen, mein mann macht die diät schon seit 3 wochen und ist super erfolgreich damit ;) da ich ihm dass essen ja täglich zubereite wäre es halt praktisch gewesen :) das beste daran meine maus will immer von seiner suppe essen nimmt den sellerie oder weisskohl raus , hihi. mit meinem mann zusammen abnehmen ist bestimmt leichter als allein :) hab mir so gedacht 1 mal am tag die suppe und sonst bis 12 uhr normal essen, und viel trinken dazwischen obst und salat essen :) was meint ihr?? lieben gruss
LisaEngel
LisaEngel | 02.06.2009
7 Antwort
noch was
ach was ich vergessen hab, da ich eine entzündung unter der kniescheibe hab kann ich kein sport treiben, versuche halt nur viel zu spazieren solang die schmerzen auszuhalten sind, war bereits beim dr. der meinte dass er mir erst helfen kann wenn ich abstille, da die medikamente net erlaubt sind jetzt währed des stillens, hatte schon krankengymnastik hat allerdings nichts gebracht..
LisaEngel
LisaEngel | 02.06.2009

ERFAHRE MEHR:

stillen trotz abstilltablette
16.11.2013 | 14 Antworten
Stillen trotz Medikament?
14.04.2011 | 5 Antworten
periode trotz stillen?
07.01.2011 | 10 Antworten
Salami trotz stillen
18.10.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading