⎯ Wir lieben Familie ⎯

Warum lassen so viele mütter ihre babies schreien und empfehlen es auch noch weiter?

NatJam
NatJam
27.01.2009 | 21 Antworten
versteht ihr nicht, wie kleine eure babies sind und wie hilflos? sie brauchen wärme, nähe und einfach die liebe der mama! tut euch das nicht im herzen weh, wenn ihr eure babies schreien lässt? ich versteh das wirklich nicht. sie haben doch nur euch! denkt doch mal drüber nach, was ihr dem baby damit antut!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja das ist doch jedem seine sache...
klar brauchen babies nähe und wärme ich weis das, aber mal ganz ehrlich man kann das kind auch nicht den ganzen tag nur tragen weil es sonst schreit . ich mein bei mir funktioniert das nicht weil ich NUR 2 HÄNDE habe und nun mal zwillis und beide tragen geht nicht . wenn ich weis das ihnen nichts fehlt und sie keinen hunger haben dann lass ich sie auch mal schreien . was soll daran so schlimm sein?
isa2008
isa2008 | 27.01.2009
2 Antwort
also ich
finde es nicht schlimm, ein baby mal weinen zu lassen . je nach art des weinens kann das schonmal gehen . wenns wirklich richtig schreit, is es was anderes . ich finds nciht schlimm und habs auch gemacht und trotzdem hat das kind alle liebe die es von mir kriegen kann, viel wärme, geborgenheit udn kuscheln . ich würd nciht sagen, dass es meinem baby schlecht geht - nur weil ich nicht sofort springe wenn es mal aufheult .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
3 Antwort
ich habe...
meine kleine nie schreien lassen.ein baby schreit nicht ohne grund, es will etwas.finde das auch total schwachsinnig ein baby schreien zu lassen!"
elenitsa
elenitsa | 27.01.2009
4 Antwort
...
Da geb ich dir recht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
5 Antwort
...
wir lassen unsere kinder nicht ENDLOS schreien . doch wenn du bei jedem Piep rein rennst dann wird dein kinnd immer schreien denn es weiß das du ja kommst egal ob was ist oder nicht . ich denke nicht das eine mutter ihr baby lange weinen lässt jeder kann sein kind am besten einsetzten und weiß warum es weint . also meiner fängt nachts an zu quasseln und zu qietschn un da ernn ich auch nicht sofort rein warum denn auch meistens schläft er dann nach ein paar min wieder ein . rennst du immer sofort in s zimmer wenn du einen ton hörst dann kann ich dir nur sagen wirst du es später bedauern denn kinder merken sich alles
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 27.01.2009
6 Antwort
auf was beziehst du das denn jetzt?
ich finde das eher schlimm wenn man immer gleich rennt sobald das baby sich bemerkbar macht. manchmal meckern die einfach nur. da muss ich ja nicht gleich hingehen! ein erwachsener meckert ja auch mal! aber ich denke mal dass muss jeder selbst entscheiden! lg, micha
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2009
7 Antwort
Schreien lassen?
Hallo, bei mir es es einige Zeit her, aber ich brachte es auch nicht übers Herz sie schreien zu lassen. Ich suchte auch immer nach einer Ursache und versuchte sie zu beruhigen. Jetzt haben wir ein gutes Verhältnis und sie wissen, das ich immer für sie da bin. Manchmal auch ganz schön stressig für mich. lg MissMarpel
MissMarpel
MissMarpel | 27.01.2009
8 Antwort
keine ahnung warum
manche das machen oder weiterempfehlen es kann doch nicht sprechen und sagen was es braucht dann muss man halt nun sich kümmern und alles tun damit es nicht schreien muss aber was bringt denn einen das wenn das baby schreit es schläft dann nur vor erschöpfung ein weil es nichts mehr machen kann nun ja ich finde es keine lösung sein kind schreien zu lassen dafür habe ich doch kein kind lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.01.2009
9 Antwort
mit "schreien lassen" habe ich auch nicht gemeint,
dass man das baby 1 minute schreien lässt. natürlich lässt sich das nicht vermeiden, aber dieses schreien lassen bis sie schlafen usw, das versteh ich einfach nicht.
NatJam
NatJam | 27.01.2009
10 Antwort
dann solltest dir evtl
mal das buch kaufen und lesen damit du überhaupt verstehen kannst was damit gemeint ist! ich hab bei beiden kindern eine schreitherapie gemacht und es hat geholfen!
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2009
11 Antwort
**
Also ich geh auch nicht bei jeden mucks rein aber ich bin total @elenitsa Meinung, ich würd den kleinen nie weinen lassen weil ohne Grund weinen sie nie. Lg Daniel_Mama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
12 Antwort
buch
sorry, aber ich brauch kein buch, um mich um mein baby zu kümmern. das ist ja wie ne gebrauchsanleitung!
NatJam
NatJam | 27.01.2009
13 Antwort
also
ich denke das kommt ganz drauf an.ich würde meinen kleinen auch nicht länger als 2 minuten schreien lassen weil es mir das herz brechen würde und ich dafür nicht stark genug währe . ich würde meinen kleinen auch nicht nachts schreien lassen weil im dem zusammenhang habe ich es schon oft hier gelesen das wenn das kind nicht schlafen will und theater macht das es dann ruhig schreien soll.würd ich auch nicht machen zummindest würde ich wenn überhaupt bei ihm bleiben das er sieht das die mama ganz in der nähe ist.mein kleiner weint auch ab und an und ich denke mir so jetzt lass ihn mal er hat selber schuld, aber durhalten tue ich es nie das tut mir viel zu sehr weh wenn die kleien kullerträhnchen kommen . muss aber jede mami selbst entscheiden ich persönlich mache es nicht aber verurteile die mamis nicht die es so machen . liebe grüße
Carina2303
Carina2303 | 27.01.2009
14 Antwort
sowas könnte ich auch nicht...
aber wenn ich alleine mit den 2en bin und beide weinen kann ich nicht viel anders machen als eines schreien lassenein bisschen und die andre maus beruhigen und dann wechsel ich mal und so . unendlicch schreien lassen tut sicherlich keine mutter kann ich mir nicht vorstellen =) aber ein bisschen schreien schadet auch nicht ein baby kann nicht nur den ganzen tag schlafen und ruhig sein .
isa2008
isa2008 | 27.01.2009
15 Antwort
Ich würde
sagen, dass man dies doch jeder Mutter selbst überlassen soll! Ich finde es auch anmaßend die Mütter anzugreifen, die nicht bei jedem Piep rennen! Und ich finde dies hat nichts, aber auch gar nichts mit Liebe und Geborgenheit zu tun!! Wenn ich mein Kind ins Bett bringe und sie sehr müde ist, aber noch spielen will, ist es ganz natürlich, dass sie protestiert. Aber deshalb warte ich ab, ob sie sich im Bett beruhigt und wenn nicht gehe ich rein. Aber eigentlich bin ich dafür niemanden Rechenschaft schuldig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
16 Antwort
das ist eine therapie...
und die geschieht unter aufsicht. je nach alter des kindes lässt man das baby auch nur 1 - 3 minuten schreien und nach ca 3 intervallen hat sich das erledigt und die kinder schlafen dann ruhig ein! ihr solltet aufhören andere zu verurteilen. wer sein kind nicht schreien lassen will muss das auch nicht tun. aber lasst die in ruhe die das machen denn ihr urteil über menschen die ihr nicht kennt!! und ihr kennt auch die beweggründe nich!
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2009
17 Antwort
@michaela0705
Bin vollkommen Deiner Meinung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
18 Antwort
@KiaMi11... ich weiss wie das ist wenn man tagelang
die nacht durchmachen muss weil baby keine lust hat zu schlafen und die beziehung droht zu zerbrechen weil keiner mehr nerven hat . das macht man nicht aus spaß! danke dass du das auch so siehst . ich wünsch euch allen trotzdem noch einen schönen tag denn ich hab das keinesfalls böse gemeint .
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2009
19 Antwort
hääää????
beziehung zerbricht weil baby schreit?versteh ich nicht . na klar ist das anstrengend.hab ich auch schon durch das ich nächtelang nicht geschlafen habe aber dadurch sollte doch keine beziehung zerbrechen!!
Carina2303
Carina2303 | 27.01.2009
20 Antwort
Schreien lassen
Die Mamas die andere verurteilen haben wohl ein Kind das IMMER durchgeschlafen hat. Ich habe diese Thereapie auch anwenden müssen. Auf anraten einer Schlaftherapie. Unser Zwerg hat Nächtelang durchgeweint - nein geschrieen! Ich bin nur noch auf 1 Std. Schlaf pro Nacht gekommen-für mich zu wenig!! Beruhigen - zu uns ins Bett - Babybett ins Schlafzimmer . ! Nichts hat geholfen. Also haben wir sie "nach Plan" schrein lassen. Nach 2 Nächten war die Sache erledigt. Und unser Zwerg hat garantiert keinen Schaden zurückbehalten!! Aber das muß wirklich JEDER für sich entscheiden!
chantal-mausi
chantal-mausi | 27.01.2009
21 Antwort
Das kann nur von ...
einer Mutter kommen die keine Ahnung hat wie es ist wenn ein Kind ein Schreikind ist aus welchen Gründen auch immer ob wegen Reizüberflutung oder Koliken oder aus endloser Müdigkeit . Wenn Du das Glück hast das nicht mitmachen zu müssen dann gönne ich es Dir ! Es geht nicht um unkontrolliertes schreien lassen und einfach gehen und ignorieren . aber ich hab das nach einer weile als so schlimm empfunden weil ich alles probiert hab und nix geholfen hat das ich nur noch mitheulen konnte . und ich bin sehr froh das ich fachkompetente Hilfe bekommen habe. Das waren harte Tage aber es hat sich gelohnt und mein schatz schläft, trinkt und hat die koliken auch überwunden .
ramonika1
ramonika1 | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten
Schlafen-schreien lassen
23.09.2010 | 15 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten
Baby mal schreien lassen oder nicht?
27.03.2010 | 28 Antworten
Baby (4 Monate) einfach schreien lassen?
12.01.2010 | 32 Antworten
baby schreien lassen?
30.08.2009 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x