Soll ich mir den Unterhalt auf einmal auszahlen lassen?

county
county
03.09.2008 | 6 Antworten
Hallo, mein Sohn ist 12. Bei meinem Exmann und mir ist Streitpunkt Nr. 1 mein Unterhalt. Nun hat er mich gefragt ob ich mir vorstellen kann, dass er mir meinen Unterhalt aufeinmal auszahlt. Also wenn mein Sohn 15 ist, muss ich ja den ganzen Tag arbeiten da bekomme ich kein Unterhalt mehr. Also würde ich für 3 Jahre im voraus den Unterhalt bekommen. Meine Frage, ist das gut oder schlecht für mich? Danke für Eure Meinungen. Gruß
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schlecht
So gibt man das Geld schneller aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
2 Antwort
dein ex
muß doch unterhalt zahlen bis euer Sohn 18 ist.Oder bin ich da falsch informiert?Oder meinst du Unterhalt für dich?
WildRose79
WildRose79 | 03.09.2008
3 Antwort
Lass Dich vom Anwalt beraten!
So pauschal ist diese Frage nicht zu beantworten, denn es kommt auch darauf an wie derzeit die Unterhaltsfrage geregelt ist, insbesondere ob es bereits ein gerichtliches Urteil gibt, dass die Einzelheiten der von Deinem Ex zu leistenden Unterhaltszahlungen festlegt. Deshalb, gehe zum Anwalt und lass dich beraten. LG, Thery
Thery
Thery | 03.09.2008
4 Antwort
wieso braucht dein ex
nur unterhalt zahlen bist er 15 ist? ich bin der meinung bis die ausbildung zu ende ist muß er zahlen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2008
5 Antwort
Jugendamt
Auf dem Infoblatt vom Unterhaltsvorschuss steht, das Unterhalt gezahlt wird, bis das Kind 18 ist, oder mit der Ausbildung fertig ist, Ausnahmen gibt es bei Behinderten Kindern! Lass dich einfach mal beim Jugendamt beraten, das ist im Gegensatz zum Anwalt kostenlos! Lg Unzel
Unzelfunzel
Unzelfunzel | 03.09.2008
6 Antwort
Es geht um meinen Unterhalt
Hallo vielen Dank für die versch. Meinungen. Hier geht es nicht um die Auszahlung des Kindesunterhaltes, sondern um den Unterhalt den ICH von meinem Exmann bekomme. Die Idee mit dem Jugendamt finde ich nicht schlecht. Ich habe mir meinen Unterhalt im März 2008 von einem Rechtsanwalt ausrechnen lassen, danach würden wir uns richten. Das man das Geld schneller ausgibt kann schon sein, aber wenn ich das mache, würde ich das Geld anlegen. Ich arbeite auch halbtags und könnte nach der Auszahlung evtl. aufstocken. Vielen Dank nochmal für die Meinungen. Gruß county
county
county | 05.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Hatte gerichtstermin zwecks Unterhalt
26.02.2011 | 9 Antworten
elterngeld auszahlen lassen? geht das?
14.12.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading