Baby liegt falsch

MartinaL1985
MartinaL1985
06.06.2008 | 6 Antworten
Hallo ich bin nun in der 22. SSW war heute im Spital wegen den Organscreening. mein Baby liegt falsch. ungünstige Kindslage. man konnte kein Herzschlag erkennen und sonst auch auch nichts. wer von euch hatte auch in dieser zeit dieses Problem mit der dorsanteriore Schädellage von Baby? MIr wurde gesagt das die Geburt dadurch kompliziert wird und man vielleicht mit der Saugglocke oder Zange arbeiten muss. hattet ihr das auch oder hat sich eurer baby wieder gedreht und ist dann ganz normal auf die Welt gekommen?
danke für eure Antworten
lg Martina
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
babylage
mein kleiner lag fast die ganze schwangerschaft über immer in der Querlage und erst kurz vor schluss hat er sich in die normale lage gedreht. da hast du noch lange zeit :-) Hingegen finde ich komisch das man keine Herztören hören/sehen konnte. wird das nicht genauer untersucht? Lg
mc_speedy
mc_speedy | 06.06.2008
5 Antwort
Verstehe ich überhaupt nicht
Dein Baby hat doch jetzt noch so viel Platz und in die Geburtslage dreht es sich doch ohnehin erst um die 35. SSW. Meins lag erst Querlage, dann Becken-Endlage, bis es sich schließlich in die Schädellage gedreht hat. Verstehe Deinen Arzt überhaupt nicht. Dass die den Frauen immer so unnötig Angst machen müssen... tztztz... Dein Baby hat noch alle Zeit der Welt.
susa72
susa72 | 06.06.2008
4 Antwort
Es ist
doch noch klein und hat noch genügend Platz um sich zu drehen. Auch eine normale Lage kann im ungünstigen Fall eine Saugglocken oder Zangengeburt werden, wenn das Kind zu weit im Geburtskanal drin ist und die Wehen zu schwach sind, oder die Mutter zu erschöpft.
tadxu
tadxu | 06.06.2008
3 Antwort
meine kleine hat sich in der 31 ss noch einmal falsch rum gedreht....
jetzt in der 33 ssw liegt sie wieder richtig mit dem köpfchen nach unten...die hebamme meint bis zur 35 ssw drehen sich die krümel noch wie es ihnen gefällt....erst ab dann sollte man sich langsam gedanken machen.... also hast du noch ne menge, menge zeit und deine kind noch ne menge, menge platz zum drehen... liebe grüße
pazallegria
pazallegria | 06.06.2008
2 Antwort
Eine Drehung ist bis zur 36 (!) SSW möglich
Was mich jetzt mehr stutzig macht sind die Herztöne ...die hört man doch egal wierum das Kind liegt und wenn es einen Handstand macht ...die Herztöne sind da LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.06.2008
1 Antwort
***************************
Dein Baby hat doch noch alle Zeit der Welt um sich in die richtige Lage zu drehen. Mach dich jetzt nicht fertig , das wird sich schon noch drehen.
Lillymama2007
Lillymama2007 | 06.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

36 Ssw und angst das baby falsch liegt
10.04.2012 | 10 Antworten
Baby liegt quer im Bauch kennt ihr das?
09.08.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen