Kann ein Test, falsch Positiv anzeigen?

blondeBambina
blondeBambina
18.01.2014 | 8 Antworten
Hallo Zusammen

Ich hatte meine letzte Periode am 09. Dezember 2013
Heute morgen habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, der direkt Positiv war. Laut meiner Rechnung wäre ich jetzt in der 6. SSW.

Mein Mann und ich versuchen schon recht lange ein Baby zu bekommen, immer vergeblich, umso unrealistischer ist es jetzt für uns das es nun geklappt haben soll ;)
Das merkwürdige ist auch dass ich überhaupt keine schwangerschaftsanzeichen habe, bis auf vielleicht etwas Schwindel (falls das ein Anzeichen ist )


Kann es sein, dass ein Test, falsch positiv anzeigt?
Werde am Montag zum Gyn. gehen.
Hat jemand erfahrungen damit gemacht?

Liebe Grüße

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Ein Test reagiert auf das Schwangerschafthormon. Wenn er positiv war, selbst nur ganz leicht, stimmt immer! Herzlichen Glückwunsch!!! Jetzt musst du nur noch weitere 6 Wochen abwarten, dass es bleibt. Es gibt kein ein bisschen schwanger!
mama-von-jungs
mama-von-jungs | 23.01.2014
7 Antwort
herzlichen glückwunsch!
Trine85
Trine85 | 18.01.2014
6 Antwort
Ich habs noch nicht erlebt.... Bei mir hats selbst auch gestimmt und ich hatte auch die "Befürchtung" und hab ganz viele Leute gefragt... Aber nee, ich glaub das is sicher ;) Du bist schon in der sechsten Woche, dass stimmt, denn du bist zwar erst "4 Wochen sschwanger" aber man recnet immer ab dem letzten Tag der Periode mit. Ist eine Formalität, aber stimmt schon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2014
5 Antwort
hallo.du bist dann aber erst in der 4. woche.der eisprung sind ca 2 wochen nach der periode.
nicos_mami
nicos_mami | 18.01.2014
4 Antwort
hey ich hatte am 10. dez. meine letzte regel und hab heut auch positiv getestet. linie war zwar nur ganz leicht, aber positiv ist positiv herzlichen glückwunsch
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 18.01.2014
3 Antwort
Ich würde sagen, er ist richtig. Deshalb schon mal herzlichen Glückwunsch :) Schwangerschaftsanzeichen sind kein Muss, hatte eigentlich auch keine :) LG.
stina1991
stina1991 | 18.01.2014
2 Antwort
Falsch positiv gibt es nicht. Der Test schlägt an sobald das schwangerschaftshormon HCG im Urin ist. Ich würde sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und eine schöne Kugelzeit.
Capucchino
Capucchino | 18.01.2014
1 Antwort
Meine Ärztin sagte mir einen falsch positiven Test gibt es nicht :) bzw sie hatte es noch nie das einer Positiv angezeigt hat und nicht schwanger war. Also würde ich mal sagen herzlichen Glückwunsch :)
eumelchen88
eumelchen88 | 18.01.2014

ERFAHRE MEHR:

positiv oder Verdunstungslinien! ?
21.12.2013 | 11 Antworten
One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading