Ab wann Kindsbewegungen spürbar?

tanic
tanic
21.09.2007 | 14 Antworten
Hallöchen,
wie wohl jede, die das erste Mal schwanger ist, kann ich kaum an einer Buchhandlung vorbeischlendern ohne einen Blick in das dortige Schwangerschaftssortiment reinzuwerfen.
Diese schlauen Bücher besagen, dass die ersten Bewegungen zwischen der 18. und 20. SSW spürbar sind. Seit der 18. Woche horche ich nun in mich hinein, ob ich nun Schmetterlingsflügel oder sonstiges Flattern spüre. Aber vergeblich.
Ich kann es auch nicht glauben, dass das mit Flatulenz einhergehende Magenrumorfen als die ersten Kindsbewegungen zu deuten ist.
Nun bin ich Ende der 21. SSW und immer noch nix ..
Langsam macht mich das "Nichts" nervös.
Wie habt Ihr das Kind das erste Mal bemerkt?
Erfahrungsberichte sind ja meist verständlicher als die sog. Aussagen "schlauer" Bücher, denke ich.
Ich hoffe auf Euch! ;-)

LG
aus Hamburg
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Verbleib der 13?
Hey, wo ist eigentlich die 13. Antwort geblieben? Oder bin ich die einzige, die diese nicht lesen kann? ;-)
tanic
tanic | 24.09.2007
13 Antwort
Ab wann Kindsbewegungen spürbar?
Ich war damals in der 21. Woche wo ich meinen Sohn das erste mal gespührt habe. Ich lag im Bett und auf einmal war da was.. und dann wieder und wieder. Aber ich kann gar nicht mehr beschreiben, wie es sich damals angefühlt hatte.. Bin nun zum 2. mal schwanger und nun bin ich mal gespannt, wie es dieses mal sein wird...
pueppii
pueppii | 22.09.2007
12 Antwort
da fällt mir ein...
.. .irgendwann fing ich an mir zu wünschen, er würde mal ruhig halten:D seine tritte in die magengegend oder leber waren shcon irgendwie schmerzhaft gegen ende und schlafen war auch nicht so der hit, wenn da ständig einer rumturnt und keine recht pause kennt - da konnte man fast die uhr nach stellen, jeden tag zwischen 23 und 1 uhr war er wach*lach*
mäusebein
mäusebein | 21.09.2007
11 Antwort
Kindbewegungen
hallo, bei meiner großen in der 20 ssw und bei der kleinen schon ab der14ssw, war echt erstaunlich wie unterschiedlich das war. LG Mela
boot1072
boot1072 | 21.09.2007
10 Antwort
Hallo
Bei meiner 1. SS habe ich die ersten Bewegungen in der 20. Woche gemerkt. Es hat sich am Anfang irgendwie so angefühlt, als würden Nerven zucken. So wie wenn einem das Auge zuckt, bloß halt im Bauch. Beim ersten mal habe ich auch noch gar nicht daran gedacht, das das mein Kind war *gg* Bei meiner 2. SS habe ich es schon in der 14. Woche gespürt. Auch wenn mein Arzt mir einreden wollte, das das der Darm ist. Aber ich hatte schon eine Schwangerschaft hinter mir und wusste wo ich dieses "Gefühl" einordnen muss.
JaLePa
JaLePa | 21.09.2007
9 Antwort
ich wusste immer erst im nachhinein...
...mit sicherheit, dass ich mein baby gespürt habe. jetzt bei meinem zweiten ss hat es in der 13-14. woche angefangen, ich war jedoch erst in der 17 woche sicher. denn die bewegungen, die für mich schon eindeutig spürbar waren , die waren tatsächlich sehr vertraut -seit der 13-14. woche... aber beim zweiten kind geht es schneller und zwar deshalb, weil man bereits weiss was man spüren soll. die lage des babys hat auch einen einfluss. und wenn deine plazenta auf der vorderwand deiner gebährmutter ist , dann nimmst du es sowieso später wahr, weil nur auf dieser seite nerven zum spüren vorhanden sind, aber die plazenta dämmt schon ordentlich. versuch dich mal irgendwann gaaaanz in ruhe entspannt hinzulegen und nur in dich hineinzukonzentrieren. beim längeren liegen werden die babys nicht geschaukelt und werden dann meistens selber aktiv. schmetterlingsflügel, ähnliches wie leichte blähungen, kleines kurzes stechen...das alles kann dein baby sein. bei meinem ersten kind habe ich als erstes die kleinen tritte auf der blase gespürt und habe dan erst danach den rest erkannt... es kommt sehr bald, versprochen! lg, mameha
mameha
mameha | 21.09.2007
8 Antwort
Ab wann spürt man den Kleinen...
bin auch das erste mal schwanger und bin jetzt anfang 17 SSW hin und wieder habe ich das Gefühl, das der oder die Kleine klopft aber nicht immer.Heute Nacht aber merkte ich, das er es gar nicht mag, das ich auf der Seite lieg, irgendwie hat es nur an einer Stelle gestochen, bis ich mich wieder auf den Rücken legte.Habe auch erst alles geglaubt, was in den Büchern steht und habe mich bei manchen Sachen verrückt gemacht, weil es bei mir nicht so war. Die FÄ sagte mir, das man ab der 16 SSW den kleinen spüren kann bei manchen geht es erst viel später los.Ach ja das Klopfen fühlt sich an als ob da an einer Stelle Blubberblasen wären, am anfang glaubte ich es wäre Luft im Darm aber immer an der gleichen stelle???Naja mach dir keine Sorgen.LG Würmchen
Würmchen
Würmchen | 21.09.2007
7 Antwort
Hallo Tanic ....................................................
ich spürte meine kleine Maus in 16 SSw. Meine Ärztin sagte es würde so zwischen der 16 und 22 w losgehen. Es ist unbeschreiblich schön du wirst merken wanns losgeht!!!!! Grüsse Mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 21.09.2007
6 Antwort
ziemlich genau 20. SSW
also ich habe es ziemlich genau in der 20. SSW gespürt... wobei man es da noch ni wirklich so zuordnen konnte... es war an einem ruhigen abend und ich lag ganz flach auf dem rücken, sodass nen bissel spannung im bauch war... und da war das blubbern dann... naja das nächste blubbern hat dann wieder nen paar tage auf sich warten lassen...
Shaya
Shaya | 21.09.2007
5 Antwort
meinen sohn..
... habe ich bereits in der 17. SSW gespürt und eine woche später hat mein kleine dellen aufm bauch gesehen, wenn er sich bewegte1 das mag aber daran gelegen haben, dass ich am anfang etwas abgenommen habe und das, was ich bis dahin wieder drauf hatte sich überall nur nich am bauch abgelagert hat;-D war ein interessantes gefühle..... am ende sah es aber am besten aus, wenn sich der ganze bauch bewegt hat - da konnte man richtig sehen wo hintern und arme waren und so, einfach toll:-D
mäusebein
mäusebein | 21.09.2007
4 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!
meine erste bewegung habe ich schon in der 14 ssw gemerkt und dann ist es immer weniger geworden getretten oder geboxt hat er dann aber der 20 garniht mehr hab dann nur noch gemerkt das es ihm gut geht weil er ständig schluckauf hatte... kommt noch das ist do bei jedem unterschiedlich
Taylor7
Taylor7 | 21.09.2007
3 Antwort
Bewegungen
Hallo Das ist immer unterschiedlich jeder ist anders. Ich habe es erst sehr spät gespürt ab dem 6./7. Monat ungefähr. Leg dir doch mal deine Hände auf den Bauch wenn du glaubst da ist was dann kannst du vielleicht sicher sagen ob du dein Kind spürst oder nicht.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 21.09.2007
2 Antwort
bei der ersten ss
spürt man die bewegungen noch nicht so schnell. weis auch nicht warum? bei meinem 2. kind habe ich die bewegungen schon in der 16. ssw gespürt. bei meinem ersten kind hab ic das glaube auch so 20./21. wo gespürt. ist schwer zu beschreiben, wie sich das anfühlt. kann man teilweise auch mit darmbewegungen verwechseln. aber wenn dein kind das erte mal richtig geboxt oder getreten hat, das spürst du. vllt. ist dein baby ja auch eins von der ruhigen sorte, da spürt man die ersten zarkhaften bewegungen auch nicht immer gleich. LG Lydia
Omen2002
Omen2002 | 21.09.2007
1 Antwort
hallo ich bin 22te woche und spüre mein Baby schon drei wochen
aber das kommt immer drauf an wie die Kinder liegen und wie doll die treten können, denke ich, ich habe auch immer gewartet und gewartet. Gehst du noch Arbeiten? Weil dann kann es sein das du es nicht Wahr nimmst weil du zu beschäftigt bist. Sprich mit deinem Baby und Streichel es und ich Denke dann kommt alles von selbst. Weißt du schon was es ist? Lg Tina
tinchris
tinchris | 21.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zwillinge - ab wann Kindsbewegungen?
05.03.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen