Wer hat ein Frühchen das eine Thrombose duch den ZVK (V femoralis) bekam?

celsop
celsop
01.07.2008 | 2 Antworten
Habe Zwillinge die in der 30. Woche zur Welt gekommen sind. waren 900g bzw. 1330g bei der Geburt am 13.12.2007. Die Erstgeborene bekam einige Tage nach der Geburt durch den Zentralenvenenkatheter eine Thrombose, und leidet jetzt am Postthrombotischen Syndrom. Wer hat Erfahrung damit? Was wurde dagegen unternommen? und wie war der weitere Verlauf? Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
twinns
hei, ich hab auch twinns aber keine erfahrug mit thrombose durch zvk...wenn du trotzdem quatschen willst...gerne!!!lg
sonja4
sonja4 | 01.07.2008
1 Antwort
Hallo
Hab auch Zwillinge. Schau doch mal in unserer Gruppe vorbei. Geh auf Gruppen oben in der Leiste dann auf beliebteste und dort sind wir auf Platz 4 oder 5. LG Carina
Carina82
Carina82 | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Thrombose,wie äußert sich das?
17.05.2012 | 5 Antworten
angst vor thrombose!?
17.03.2012 | 10 Antworten
haben eure frühchen selbst geatmet?
03.12.2011 | 16 Antworten
Kann es eine Thrombose sein?
22.04.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen