Feindiagnostik oder Nackenfaltenmessung

tanja68
tanja68
08.04.2008 | 3 Antworten
Frage: Also ab wann macht man diese Untersuchungen oder bekommt man die nur gemacht, wenn irgendwas in der Familie ist zB. eine Behinderung oder so. Oder bekommt die jeder gemacht? Was ist der Unterschied zwisschen den beiden Untersuchungen und übernimmt die Krankenkasse die?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Nackenfalte wird jeder Frauenarzt so mit prüfen...
wenn da was unklar is wird er überweisen das Kostet nix. Zum 3d Ultraschal mit feindiagnostik war ich auch weil sich be i uns in der Familie die Herzfehler, und andere Erbliche "Fehlbildungen" häufen, da wollten sie Vorher genau nachschauen. Kommt aber auch ein bisschen auf den Artz an, beim Großen war ich nicht da, die hieltes für überflüssig, die wo ich mit der Kleinen war fand es wichtig das frühzeitig zu klären.
Lunaley
Lunaley | 08.04.2008
2 Antwort
die nackenfalte
kann auch dein fa messen sollte sie dick sein wird er dich überweisen...da ja dann ein grund vorliegt die feindiagnostik bekommt man auch nur kostenlos wenn ein grund vorliegt...wenn man so hingeht kostet es 120-200 euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2008
1 Antwort
also ich musste sie machen,da ich über 35 jahre bin
und das unter risikoschwangerschaft zählt.bezahlen brauchte ich nicht dafür
anni184
anni184 | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Feindiagnostik
02.04.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen