Trinken eure Kinder Actimel?

Mili
Mili
30.04.2008 | 14 Antworten
und hilft es wirklich? Sind die dann weniger krank? Habe das jetzt schon paar mal gehört von meinen Freundinen, aber bei meiner Tochter merke ich da gar nichts von:-(
GLG Mili
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.......
Ich kauf immer einen probiotischen Joghurt, natur, schmeiß ein paar Haferfleks rein, etwas Preiselbeeren oder Marmelade oder auch frische Früchte, noch ein paar Schokostreusel und meine drei schmatzen, was das Zeug hält. Actimel würde ihnen auch schon schmecken, ist mir aber zu teuer und das andere "hilft" genauso gut. Aber nur für die Darmflora. Den Rest der Gesundheit müssen sie durch die täglichen Vitamine aus Obst und Gemüse bekommen. Wir haben bei uns im Ort einen Kneipp-Kindergarten. Da kneippen sie einmal die Woche. Das hat auch sehr viele Vorteile. Eignet sich aber natürlich nur für Kindergartenkinder.
WEJAM
WEJAM | 30.04.2008
13 Antwort
ich finde es
auch geldrausschmeisserei.ist nur kunden ausnutzerei.und das was die in der werbung bringen, ist hirnloser humbuck.glaubt nicht immer alles.das beste was kindern gut tut sind hauptsächlich vitamine.
Mami30
Mami30 | 30.04.2008
12 Antwort
Actimel
Mein Sohn ißt nur wenige Milchprodukte, aber actimel liebt er seit einiger Zeit - muss ich wohl der Werbung verdanken ;o) Ich bin froh, dass er wenigstens das trinkt, obwohl es echt sauteuer ist. Krank, war er seither nicht mehr, obwohl wir ständig jemanden erkälteten in der Familie haben, weiß aber nicht ob es an actimel liegt. LG
Tornado
Tornado | 30.04.2008
11 Antwort
Actimel und Co
Hi, ich denke, dass diese kleinen Fläschchen viel von einem Placebo haben, weil sie von Dr.Yakosowieso sind.Klar, die kleinen Portionen mögen Kinder, vor allem, wenn sie schon Werbung schauen dürfen.Ist wie beim Fruchtzwerg, da kommt auch keine ganze Weintraube hinein, sondern industriell hergestellter Traubenzucker.Normaler Joghurt ist wesentlich preiswerter und mit etwas Frucht oder selbstgemachter Marmelade schmeckt er super.Nur, dass damit kein Geschäft für Nestle oder Dr.Y. drin ist.Liebe Grüße
chormama
chormama | 30.04.2008
10 Antwort
actimel
meine tochter trink es auch und ich muss sagen bei ihr ist es so das sie wirklich weniger krank ist und ich bin sicher nicht jemand der die teuren orginalen holt die nachgemachten sind genauso gut und kosten die hälfte weniger
kleinehexe24
kleinehexe24 | 30.04.2008
9 Antwort
Schaden kann es nicht !!!!!!!!!
Meine schwiegermutter trinkt es täglich.Der Sohn meiner Freundin isst Activia weil er Probleme mit dem Stuhl hat und auch der Kinderarzt hat gesagt sie soll das mal probieren. Bevor er ihm ein Medikament verschreibt.
Chaosbine
Chaosbine | 30.04.2008
8 Antwort
@Mili
Wo hab ich geschrieben, das du KEIN Obst und Gemüse gibst? Ich schrieb, es ist gesünder als das Actimel... bitte nich gleich angegriffen fühlen!!
Ashley1
Ashley1 | 30.04.2008
7 Antwort
Actimel? ach nöh...
meine beiden mögen liebend gern Joghurt, den kriegen sie nahezu täglich und jeden Tag einen geschnittenen Apfel. Ich denke da tut man ihnen genug Gutes. Vielleicht solltest du auf diese probiotischen Joghurts achten, die nehme ich fast nur noch, sind auch lecker und ich glaub auch gut für den Bauch :-)
Mamabär2
Mamabär2 | 30.04.2008
6 Antwort
yakult
mein sohn bekommt jeden tag yakult , es tut uns gut!!!
Natalia1983
Natalia1983 | 30.04.2008
5 Antwort
Ashley nur
weil ich Actimel gebe, heißt das doch nicht dass ich kein Gemüse und Obst gebe?? Natürlich bekommt sie eine ausgewogene Ernährung vorgesetzt. Aber zusätzlich wollte ich ihr Immunsystem etwas stärken. LG
Mili
Mili | 30.04.2008
4 Antwort
gesund
ich denke das ist blödsinn mit diesem zeug ist geld verschwendung
Mamasami
Mamasami | 30.04.2008
3 Antwort
aktimel
Ich gebe es meinen Kindern wenn sie krank waren und antibiotikum nehmen mussten.Dann bekommen sie es zwei Wochen lang.Macht den Körper sozusagen wieder sauber. Ich glaube schon das es hilft.
mausi36
mausi36 | 30.04.2008
2 Antwort
Meine Große trinkt es gerne ...
Aber ich kaufe es ehr selten, weil es auf Dauer einfach zu teuer ist ... ob es hilft??? Keine Ahnung ...aber es schmeckt :o) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.04.2008
1 Antwort
Eine sinnlosere Geldrausschmeißerei
gibts nicht. Das ist nichts anderes als normaler Jogurt...da hat sich nur ein schlauer Mensch mal wieder eine strategisch kluge Marktlücke einfallen lassen. Gib deinen Kids lieber Obst und Gemüse. Das ist billiger.
Ashley1
Ashley1 | 30.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trinken, trinken, trinken
11.11.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen