Tic-Störung - hat euer Kind sowas auch?

Xinette
Xinette
23.06.2013 | 6 Antworten
Hallo!(wink)
Meine Maus begann so um ihrem 2. Geburtstag herum immer mit den Armen zu "flattern", wenn sie in positiver Aufregung war, d.h. man kullerte einen Ball auf sie zu und sie hob fast ab. Ich habe dann mal unsere damalige Ärztin darauf angesprochen: "das ist doch süß! Entspanne dich mal, das gibt sich schon mit der Zeit." So war es leider nicht!
Nun ist sie 5 und kommt dieses Jahr in die Schule. Im KiGa wurde ich auch schon auf die Flatterei angesprochen, ich solle da mal was unternehmen, weil die Kinder in der Schule wären schon fies... Meine Ärztin: Sei nicht so hysterisch und nicht so eine Glucke! Jedes Kind ist eben anders, das muss man so akzeptieren! Ich bekam dann hinter vorgehaltener Hand einen Tip von ihrer Arzthelferin: filme das ganze per Handykamera und hier ist ein neuer Termin! Mittlerweile reisst meine Süße auch ganz oft den Mund auf, und ist richtig unglücklich darüber, aber sie kann nichts dagegen tun, und sie rennt in einer Tour auf die Toilette, zusätzlich zum Flattern. Na ja, die Ärztin war geschockt, hat eine Tic-Störung diagnostiziert, und eine Überweisung zum Neurologen fertig gemacht. Der Neurologe hat ein - gottseidank völlig unauffälliges - EEG gemacht und ist der Meinung, das es MÖGLICH ist, daß es sich irgendwann wieder gibt, weil es in den meisten Fällen so ist. Ist das wirklich so? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
DANKE für Eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Die Tochter meiner freundin hat es, sie flattert auch mit den armen und das bei aufregung oder freude und sie läuft meistens auf den zehenspitzen, sie ist jetzt 8 jahre. gehänselt wurde sie bisher nicht.
Engel
Engel | 24.06.2013
5 Antwort
wurde bei deiner tochter nach geburt ein neugeborenenscreening via blutabnahme gemacht? ne freundin von mir hab ich da beim letzten kind überreden müssen. raus kam ein gendeffekt. den hätte sie sonst die ersten jahre nicht gemerkt.... die maus hätte tics entwickelt aufgrund eines abbauproduktes von eiweiß, dass sich im gehirn anlagert, weil ihre tochter es nicht abbauen kann. die maus hat PKU und darf kein eiweiß zu sich nehmen. zum glück wurde das frühzeitig erkannt. es gibt aber noch diverse andere krankheiten, die tics auslösen können. da reicht manchmal schon ein leichtes hormonungleichgewicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2013
4 Antwort
@Xinette Es kann sein, kann aber auch was ganz anderes sein. In der Kita soweit alles OK ??? Hast du mal mit ihren Erziehern drüber gesprochen? Armflattern in positiven Situalionen würde ich jetzt nicht als Problem ansehen. Ständig zur Toilette rennen - muß sie denn dann auch? Habt ihr mal die Blasenfunktion kontrolliert. Kann auch pure Aufregung sein. Mund aufreißen ... naja, bei mir wars nen psychologisches Ding. Meine Mutter war deswegen auch beim Kinderpsychologen mit mir damals. Bei mir wars der Umstand, dass ich oft geärgert und gehänselt worden bin . Da hab ich als Kind echt drunter gelitten, wurde in der Schule natürlich auch nicht unbedingt besser. Hat sich erst sehr viel später von alleine gegeben, als ich selbstbewußter wurde und anders mit den Situationen umgehen konnte
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2013
3 Antwort
@Solo-Mami Kann es denn sein, daß es nur die Anspannung vor der Schule ist? Das Flattern ist ja nun chronisch, weil sie es schon sooo lange macht. Mache mir echt Sorgen, daß sie in der Schule von den anderen Kindern veräppelt wird...
Xinette
Xinette | 24.06.2013
2 Antwort
schau mal hier - scheint ein interessanter Link zu sein. Hab mal quer überflogen und denke, das ist was für dich: http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/tics.html
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2013
1 Antwort
ich hatte als Kind auch sowas ... Mund aufreißen und dazu schütteln, also mit dem Kopf ständig zucken ... Grund war ne psychologische Belastung. Hat sich dann irgendwann gegeben. Versuche mal herauszufinden ob und was dein Kind belastet. Unter Umständen ist es harmlos.
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.06.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bosch Kondenstrockner Loggixx7
23.06.2012 | 2 Antworten
Muss sowas sein?
26.08.2011 | 11 Antworten
Meine Tochter (20 Monate) isst nichts
29.07.2011 | 23 Antworten

In den Fragen suchen


uploading