Kind mit kopf gegen tisch geknallt

mybebe
mybebe
21.06.2011 | 31 Antworten
hallo, mein Sohnemann ist heutabend mit den Kopf gegen die tischkante geknallt. Natürlich sofort ne dicke Beule bekommen alles rot und blau. Er hatte auch nur kurz geschrien und war dann ganze zeit ruhig, leicht weggetreten. is dann auch eingeschlafen.
Kindernotdienst bzw Kinderklinik mind.30km entfernt und das ohne Auto.
Ich also zum normalen kh gefahren.
Die ärztin hat ihn nur mal kurz am kopf gefasst und in die Augen geguckt(ohne licht) ind meinte ja einfach kühlen und beobachten. Ich gefragt was denn auffällig wäre. Sie meinte brechen.übelkeit, orientierungslosigkeit, benommenheit usw. Ich meinte nur .. übergeben kann ja noch kommen und benommen war er ja ca ne std. sie meinte nur abwärtend ja wenn sie was vorm kopf bekommen wären sie auch benommen. das wars. Ich fand ehrlich gesagt das da nicht wirklich eine untersuchung war oder nachgefragt wurde was er so hat bzw wie er drauf war. musste von euch auch schon mal jemand wegen ein sturz/beule am kopf zum kh? wenn ja wie wurden eure kids untersucht??
lg und ein schönen abend noch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hää??
ruf die rettung u lass dich in das bessere KH fahren evt kinder KH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
2 Antwort
@Sweetmum0912
Man muss es ja nicht gleich übertreiben!
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
3 Antwort
@Noobsy
na entschuldige wenn das kind 1 stunde benommen war u sie sonst keine möglichkeiten hat dann ruf ich die rettung u fahr ins nächste kinder KH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
4 Antwort
...
Meiner ist auch mal gegen die Tischkante geknallt und hat ne fette Beule. Wir sind auch nicht ins KH gefahren, er hat kurz geheult und mehr nicht. Mach dir da keine Sorgen, beobachte es, solang er nicht erbricht und so, ist alles ok!
bradipo
bradipo | 21.06.2011
5 Antwort
--------
Meine Tochter ist mal volle Kanne gegen den Türrahmen gefallen. Sie hatte eine riesige Beule am Kopf und war fix und fertig. Wir sind auch ins Krankenhaus gefahren, wo sie abgetastet wurde und die Reflexe kontrolliert wurden. Mir hat es gereicht, dass ein Arzt draufgeschaut hat. Solange dein Kind sich nicht auffällig verhält, ist alles in Ordnung! Die wenigsten Stürze gegen Möbel, etc. führen zu schweren Verletzungen!
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
6 Antwort
@Sweetmum0912
Am besten gar nicht abwarten, ob es ihm schlechter geht, sondern gleich Helikopter rufen und in die Uniklinik Ich weiß nicht, was ich machen würde. Ich würde dir, mybebe, empfehlen, einfach zu beobachten und abzuwarten. Die Ärztin wird das schon richtig eingeschätzt haben, denke ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
7 Antwort
...
ich werde die nacht abwarten ob was kommt und dann morgen nochmal zum kinderarzt. Im kh wurde nur gesagt wenn sie kein auto haben fahren sie halt mit dem taxi...nene ich fand die untersuchung einfach sehr schlecht. Keine minute und sie war vorbei. deswegen interessiert mich wie bei anderen kindern die untersuchung abgelaufen ist.
mybebe
mybebe | 21.06.2011
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
bradipo
bradipo | 21.06.2011
9 Antwort
@Maulende-Myrthe
was soll das dumme kommentar eben???? na bitte i würd es mir von jemand anderen anschaun lasen, wenn ich mir nicht sicher bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
10 Antwort
...
ich war einmal da als amy so doof gegen einen schrank gefallen is, dass wir der beule nach befürchteten, dass eins chädelbruch vorliegt. die ärztin war kaum der deutschen sprache mächtig und sagte die ganze zeit nur soviel wie "ja wenn sie schlagen ihr kind, dann können sowas passieren". sie hat die pupillenreflexe getestet und gesagt, dass sie bleiben kann, wenn wir wollen, dass die mißhandlungen auffallen. daraufhin haben wir mit leicht ausfallenden beschimpfungen das krankenhaus verlassen. im grunde sagte aber unser hausarzt.... wenn das kind sofort schreit und nicht erbricht, dann wirds nix schlimmes sein, es sei denn der bluterguß am kopf sieht auffällig aus . beobachten würd ich ihn auf alle fälle. wenn du dir wirklich sorgen machst, dann stell dir nen wecker und schau stündlich nach ihm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
11 Antwort
@Sweetmum0912
Sie war doch schon im Krankenhaus! Soll sie jetzt wegen einem Stoß an der Tischkante ein CT fordern? Das ist doch unnötig! Benommen ist nicht bewusstlos!
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
12 Antwort
Mir wurde gesagt,
solange die Beule nach außen tritt ist es immer gut. Lass es grün und blau werden, ist alles normal. Hm ja Ärzte sind leider so, ich denke das war heute genug Aufregung für deinen Sohn, lass ihn am Besten erstmal zu Hause und wie die "liebe" Ärztin meinte, beobachte ihn in den nächsten Tagen. Du kannst es am Besten einschätzen ob und wie er sich verändert und dann immernoch handeln. Kinder stürzen viel und oft und meine Meinung ist, auch das gehört dazu. Meist haben die Eltern einen größeren Schrecken als Kinder und eigentlich sind Kinder robust ;-) Kopf hoch und alles Gute für Euch, berichte doch mal wie es ihm in den nächsten Tagen geht.
Jenni90
Jenni90 | 21.06.2011
13 Antwort
@Noobsy
sie sagte auch, dass sich ihrer meinung nach die ärztin nicht richtig zeit genommen hat u sie sich unsicher fühlt u in diesem fall würd ich es nochmal anshaun lassen es ist erst vor einiger zeit ein 2 j. mädchen in AT gestorben weil es die ärzte ohne ordentlich zu untersuchen heim geshcickt haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
14 Antwort
...
na mehr können die ja nicht untersuchen auch nicht im kinder kh.. beobachten ist schon richtig so, und wenn du dir sooo unsicher bist hättest danahc ins kinde rkh fahren müssen und da 48h zur beobachtung bleiben müssen. aber ich denke zu hause beobachten geht auch es wra ja kein sturz aus extremer höhe oder so etwas
-Nina-
-Nina- | 21.06.2011
15 Antwort
@Sweetmum0912
Oft reicht es nunmal, den Kopf abzutasten! Ich finde es trotzdem nicht richtig, in einem Nicht-Notfall den Rettungswagen kommen zu lassen!
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
16 Antwort
@Noobsy
es gibt sowas wie krankentransport das transportiert die rettung kranke menschen die alleine nicht ins KH kommen auch wenn sie keine notfälle sind war bei uns mal der fall als ich mit meinem sohn ins KH musste, damals hatte ich noch keinen führerschein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
17 Antwort
@Sweetmum0912
Spontan gibt es hier sowas nicht! Es reicht aus, wenn sie morgen nochmal einen Arzt draufschauen lässt und bis dahin ihr Kind beobachtet.
Noobsy
Noobsy | 21.06.2011
18 Antwort
@Noobsy
ok bei uns gibt es sowas jederzeit u binnen 10 min ist wer da
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011
19 Antwort
Jetzt streiten wir doch nicht rum oder Rettungswagen oder nicht...
Ich denke, das kann jeder für sich allein entscheiden. Im Vordergrund steht doch eigentlich die Meinung Anderer, ob sie sowas schonmal erlebt habe und/oder wie sie gehandelt haben. Und ich denke, da kann jeder von uns ein gutes Wörtchen mitreden. Meine persönliche Meinung ist, ein richtiges Kind was nichtmal fällt und sich Beulen, Schrammen und Kratzer zuzieht ist kein richtiges Kind ;-) Wir hatten bestimmt auch unzählige Stürze und sind nicht gleich gestorben ;-)
Jenni90
Jenni90 | 21.06.2011
20 Antwort
@Sweetmum0912
Nein, du würdest es nicht nur anschauen lassen, du würdest wegen einer Beule am Kopf den Rettungswagen rufen, wenn du gerade kein Auto hättest. Und das ist einfach lächerlich. Wenn du Pech hast, würdest du die Kosten für den Einsatz sogar in Rechnung gestellt bekommen, weil du hättest beurteilen können, dass hier keine Lebensgefahr bestand - denn das hat die Ärztin ja im KH zuvor gesagt!!! Das zahlt dir keine Kasse und zwar mit Recht! Wenn eine Mutter in so einer Situation Angst hat, dass doch was ist, dann soll sie ihr Kind einpacken und mit dem Taxi in das alte KH fahren und darauf bestehen, dass das Kind zur Beobachtung da bleibt. Das wäre ausreichend, da bedarf es keines Rettungswagens, denn das Kind war ja bei guter Gesundheit und nicht komatös oder sowas. Und wenn ich diese Panikmache hier immer lese wegen einer Beule am Kopf, dann finde ich das einfach nur sträflich der Mutter, die fragt, gegenüber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Tisch für Kinder im Auto
08.06.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading