Hat jemand Erfahrung mit Nasensauger?

mone73
mone73
10.09.2008 | 10 Antworten
Meine Kleine ist wahnsinnig stark erkältet. Vom KA bekam ich Nasenspray mit Meerwasser .. mehr könne man nicht machen. Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder sollte ich nach Möglichkeit nur abends zum Einschlafen verwenden. Soweit, sogut .. aber dieses Meersalzspray hilft ihr so gar nicht. Habe eher das Gefühl, die Nase ist anschließend noch mehr verstopft als zuvor und sie schreit nur noch mehr weil sie Hunger/Durst hat und aufgrund der verstopften Nase nicht essen/trinken kann. Das ist jetzt die 3. Nacht ohne Schlaf für uns beide gewesen. Sie schläft höchstens 1 Std. am Stück, dann wacht sie wieder auf, weil sie sich am Schleim verschluckt hat. Sie tut mir echt leid.
MEINE FRAGE: hat jemand schon mal einen Nasensauger ausprobiert? Ich meine nicht den von NUK! Den habe ich auch, finde ihn aber total sch .. ! Viel zu dick und außerdem habe ich Angst, ihr damit weh zu tun. Es gibt noch einen mit 2 dünnen Schläuchen und `nem Mundstück dran, womit man das Sekret vorsichtig absaugen kann. Hat damit jemand Erfahrung? Gibt`s da verschiedene? Was kosten die? Sind das "Einmalprodukte" oder mehrmals verwendbar? Hatte mich in der Apotheke schon mal erkundigt, die meinten, man könne sie nur 1x verwenden .. stimmt das?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Nasensauger
Hallo ich haben den Angel-Vac Nasensauger vor zwei Jahren gekauft, der HNO hat mir empfholen, seit dem kann ich nicht ohne vorstellen, wir benutzen es bei jedem Schnupfen. Es ist das einzige Gerät das den Müttern angemessenes Sekretabsaugen unter heimischen Bedingungen ermöglicht. Schonend, effektiv und das Kind macht es auch mit! Grüße aus Harpstedt.
vargadia
vargadia | 21.01.2009
9 Antwort
OLAF - der elefantastische Nasensauger
OLAF - der elefantastische Nasensauger -------------------------------------------------------------------------------- Dieser Nasensauger ist batteriebetrieben, schonend zu Babys Nase, trotzdem total effektiv. Das Nasensaugen geht einfach, leicht und innerhalb 5 Sekunden ist die Nase frei. Unser Sohn wäre schon längst an seinem eigenen Nasensekret erstickt, wenn ich nicht regelmäßig abgesaugt hätte. Das Ding ist echt jeden Cent wert. Fragt mal in der Apotheke nach, auf dem Karton steht PZN 2144559 oder bestellt online im Baby Shop.
Babyedith
Babyedith | 12.09.2008
8 Antwort
den ARIANNA NASENSAUGER
gibt´s auch in der Apotheke...
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
7 Antwort
hier die deutsche Seite:
ich glaub den haben wir auch---- http://www.nasensauger-staubsauger.de/shop/index.php
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
6 Antwort
schau mal hier:
http://www.nasensauger-staubsauger.at/
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
5 Antwort
der ist echt nicht schrecklich.... hab ich am Anfang auch gedacht
und es deshalb bei mir selbst getestet... klar es ist unangenehm und wegen dem Dauersog geht es viel schneller, als mit dem Mund oder anderen... Dazu kommt ja, dass die Mause es nicht toll finden---> also sich wegdrehen... dan hat man es einfacher, wenn es schnell geht
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
4 Antwort
hab gar nicht zuende gelesen...
der für den Staubsauger kostet 19Euro -- lohnt sich aber echt, hab ihn schon beim 2.Kind und möchte ihn nicht missen... es dauert ja ewig, bis sie selbst ausschnauben können. Den kann man nach Gebrauch mit heißem Wasser ausspülen.
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
3 Antwort
nasensauger
also hol dir den aus dem dm markt der ist super , klingt ja schrecklich mit staubsauger oder mund. der aus dem dm markt ist günstig und einfach zum benutzen u es funktioniert
nadinekatrin
nadinekatrin | 10.09.2008
2 Antwort
hol dir lieber den Nasensauer aus der Apotheke,
den man an den Staubsauger anschließen kann... klingt heftig, is aber schonend... Und es ist effektiv, da ein ständiger Sog da ist und die Mäuse nur kurz "gequält" werden. Vorm Absaugen Meerwasser rein, dann absaugen , dann Nasivin sanft Nasentropfen rein... Sonst kommt die Maus ja gar nicht mehr zum Schlafen oder Essen... Zusätzlich viel trinken lassen, gehackte Zwiebel nebens Bett stellen, Kopfteil höher machen, Zimmertemperatur möglichst kühl Viel Glück
sinead1976
sinead1976 | 10.09.2008
1 Antwort
hi
wenn du einen nasensauger benutzt musst su das andere nasenloch zuhalten, es gibt auch in der apoteke nasensuger die man mit dem mund benutzt....
Phine-Sascha
Phine-Sascha | 10.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jemand Erfahrung mit wehencocktail?
16.07.2012 | 15 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit MMF?
30.04.2012 | 2 Antworten
Hat jemand Erfahrung damit
27.07.2011 | 9 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen