Mit 9 Monaten aufs Töpfchen? zu Zeitig?

schnubbi005
schnubbi005
22.08.2008 | 15 Antworten
Hallo,

ich muß hier ständig lesen mein KInd ist jetzt 1, 5 Jahre, 2 Jahre .. wann fang ich mit dem Töpfchen an?
Also meine Tochter ist jetzt 9 Monate und geht seit ca. 3 Wochen regelmässig und mit viel erfolg aufs Töpfchen. Sie macht ihre Großen Geschäfte nur noch auf den Topf und die kleinen klappen soweit auch ganz gut. Sauber ist sie natürlich noch nicht, aber findet ihr das zu Zeitig?
Liegen die unterschiede vielleicht in der Geschichte (Ost / West)?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Mach ich auch so!
Also mit 9 monaten aufs Töpfchen ist doch super. Wenn mein kleiner 9 monate ist, werde ich ihn auch schon dran gewöhnen. Es ist ja kein zwang für den kleinen, aber es kann nicht schaden das Töpfchen früh kennen zu lernen. Meine Freundn hat es genauso gemacht und es lief auch total gut. Habe zur Geburt ein Buch "Mein Kind" aus dem Osten von 1959 bekommen mit Erziehungstips, Entwicklung ... Das ist echt super. Da steht auch drin, wenn das Kind sicher sitzen kann sollte man es schon mal dran gewöhnen. Man sollte es nur nicht länger als 5-6 min. drauf lassen und schon vorher genau beobachten, wann es immer seinen Stuhlgang hat. Es sollte alles ohne Zwang passieren. Und habe schon oft gehört, dass die Kleinen das toll finden.
tinama79
tinama79 | 24.08.2008
14 Antwort
schön ist es für die kids
wenn das alles ohne zwang geschieht! meine hat sich vor drei monaten die windel abgemacht und gesagt, dass sie jetzt auf den topf will! seitdem geht sie auf die toilette!!! sie ist jetzt 2 1/2 jahre! das, was du machst, nennt man konditionierung - wie die pawloschen hunde!!! denn dein kind weiss gar nicht, was es da tut, da es die blase wie auch den schließmuskel noch nicht unter kontrolle hat! bei mir wurde das damals auch so gemacht, wie bei zig anderen, manche haben dann mit drei vier jahren bewusst ihre anale phase wiederholt!!! und das wird lustig *ggg
silberwoelfin
silberwoelfin | 22.08.2008
13 Antwort
Ich weiß schon...
das sie das noch nicht so kontrolieren kann, aber ich hab sie einfach mal drauf gesetzt und das hat gaklappt, sie mach auch noch in die Windel, die hab ich auch noch drum, aber sie rikt auch ca. 1l da müßte sie ständig drauf sitzten. Außerdem geht sie mit 1 Jahr in den Kindergarten und da müßen sie auch auf den Topf un damit sie denn schon vorher kennt hab ich sie einfach draufgesetzt und ihr macht das auch spaß. ich sing dabei immer Lululul der Topf ist voll ... Und bei uns in der Krabbelgruppe bin ich da auch nicht die einzige die das so Zeitig betreibt.
schnubbi005
schnubbi005 | 22.08.2008
12 Antwort
??
Sie geht regelmäßig weil du sie hin tust aber wenn es klappt dann... die Kinder können erst mit ca zwei verstehen was das wirklich heißt Darm und die Blase zu entlerren Zumindestens medizinisch gesehen..
hexelein74
hexelein74 | 22.08.2008
11 Antwort
Ich finde das OK!!
Es gibt ja auch die Windelfreimethode! Da muss man aber sein Kind SEHR gut kennen! Um zu merken ob sie jetzt puschern oder käckern muss!
mum21
mum21 | 22.08.2008
10 Antwort
find ich super
das sie das schon kann, versuche meinen auch langsam dran zu gewöhnen 1mal hats geklappt.solange es nicht aus zwang geschiet und das kind spass dabei hat, find ich das voll in ordnung.weiter so
crispy1984
crispy1984 | 22.08.2008
9 Antwort
Läuft sie schon so gut?
Oder setzt du sie immer drauf? wow, ist echt früh...aber ist doch schön! Glaube auch, dass das eher mit dir zu tun hat. Ich z.B. bin in dem Alter noch gar nicht auf die Idee gekommen, das mit meinem Kleinen auszuprobieren....
Gioia81
Gioia81 | 22.08.2008
8 Antwort
Wie hast du das denn geschafft????
Meine Maus hasst die Windel ohne ende aber wie soll ich sie denn an das Töpfchen gewöhnen???
saliha-tara
saliha-tara | 22.08.2008
7 Antwort
Eigentlich ist ...
der westen hinter her, dachte ich immer. Gerade bei den Windeln!!!
schnubbi005
schnubbi005 | 22.08.2008
6 Antwort
töpfchen
ich finde das zu früh, sitzt sie den ganzen tag auf dem topf oder wie merkst du das sie mal muss?? was sollen sie in dem alter nicht noch alles lernen?? meine ist nun 1 jahr und der von meiner freundin 2 und der geht nun langsam aufs töpfchen, man kann kinder auch überfordern
Mietze23
Mietze23 | 22.08.2008
5 Antwort
Meine gehen
auch seit se 9 Monate alt sind und auch mit Erfolg. Inzw. ist der Erfolg wieder etwas weniger geworden aber das ist nicht schlimm. Meine sind jetzt 16 Monate.
Carina82
Carina82 | 22.08.2008
4 Antwort
ja ich kenn das auch
ich hätt auch gerne mein kleinen damals schon dran gewöhnt als er aber so klein war war ich in der ausbildung und meine mum hatte auf ihn aufgepasst und danach wars zu spät aber ja ich kenn das auch man sollte schon sobald das kind sitzen kann es spielerisch beizubringen dann habens die kids später leichter find ich echt gut von dir leider hab ich die zeit verpasst und mein kleiner ist auch bald 2 und will auf kein fall aufn topf LG
sunnylove
sunnylove | 22.08.2008
3 Antwort
Huhu!!
Ich persönlich finde es zu früh, aber wenn deine kleine das so möchte ist es doch okay. Mir wurde gesagt das die kleinen erst ab dem Alter zwischen 2 und 3 ihren Schließmuskel selber kontrollieren können. Aber ich denke die Meinungen gehen da stark auseinander und man sollte für sich selbst schauen ob das Kind schon so weit ist oder noch nicht. LG
Denise85
Denise85 | 22.08.2008
2 Antwort
hallo
osten war da mal sehr hinterher wohl wahr. bei den Älteren generationen is das auch heut noch so aber damals wars mit zwang, wenn deine maus das macht weil sie es will is doch super.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 22.08.2008
1 Antwort
hallo
wenn das kind bereit dazu ist .... und das ist selten mit 9 Monaten dann ist es ok .... Glaube nicht das es an ost west liegt wohl ehr an dir
Luna0712
Luna0712 | 22.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Töpfchen Farge
22.08.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: