mein Kind 2,5 will nicht mehr allein im Zimmer schlafen

Danny_Lucy
Danny_Lucy
14.10.2011 | 7 Antworten
Hallo Mamis.
Hoffe mir kann jemand helfen. Meine Tochter 2, 5 Jahre fängt jetzt an und will nicht mehr allein in ihrem Zimmer schlafen. Zum einschlafen muss jemand mit drin bleiben und mitten in der Nacht kommt sie dann ins Schlafzimmer und wenn ich sie wieder ins Bett bringe gibt es übles Geschreie. Sie hat bis jetzt immer ohne Probleme geschlafen und vor ein paar Tagen fängt sie an aus dem Bett zu krabbeln und bevor was passiert hab ich die Gitterstäbe lieber raus. Jetzt kommt sie ständig gerennt und wenn man sie wieder rein tut brüllt sie.

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann bevor ich noch vor Müdigkeit umfalle.

Lg
danny_Lucy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
nicht allein schlafen
So haben ihr bett heute wieder in ihr zimmer, nachdem sie aus dem Schlafzimmer wieder 100mal raus gekommen ist. Sie tobte auf einmal wie wenn sie totale Panik bekommen würde hat gebrüllt wie am Spieß. Haben das mit der Klinke auch gemacht, aber wie wir die Tür zu gemacht haben hat sie total randaliert und gegen die Tür geschlagen das haben wir nun wirklich nicht ertragen. Mein Mann hat sie dann nur 2 min auf dem Arm gehabt und schon hat sie geschlafen. Vielleicht ist es doch besser wenn wir neben dem Bett bleiben bis sie schläft, aber was mache ich wenn sie nachts dann kommt kann mich ja nicht die ganze nacht vor ihr bett setzten bis sie wieder schläft muss ja morgens wegen meinem Großen a wieder raus. Ohmann was mach ich nur.
Danny_Lucy
Danny_Lucy | 16.10.2011
6 Antwort
@Danny_Lucy
durchhalten.... da muss fast jede mutter mit durch ;-)... das dauert jetzt ein paar tage... aber das legt sich dann auch wieder... würde ihr bett aber wieder in ihr zimmer stellen... sonst hast bald das nächste problem ;-) dir gute nerven schick
butterfly970
butterfly970 | 14.10.2011
5 Antwort
ohmann
seit über einer Std bring ich sie jetzt im Minutentakt rüber in ihr Bett. Das kann doch gar nicht sein und das obwohl ihr Bett bei uns im Sz steht. ---sag ihr sie soll schon schlafen ich komm dann auch, aber keine Chance. Hiiiiillllllffffffeeeeee. Lg danny_Lucy
Danny_Lucy
Danny_Lucy | 14.10.2011
4 Antwort
@Danny_Lucy
also, ich hätte sie nicht ins Schlafzimmer geholt... weiß sie schon, dass ein Baby kommt??? Kann auch damit zusammen hängen... ich würde ihr erklären, dass jeder sein eigenes Zimmer hat und auch dort schläft.. sie aber gern MORGENS zum Kuscheln in Mamas Bett kommen kann.. so haben wir das gemacht und es hat super geklappt.... es wird ne Phase sein und ich würde an deiner Stelle *hart* bleiben und darauf bestehen, dass sie in ihrem Zimmer bleibt. Meist ist der Spuck nach ein paar Tagen wieder vorbei. Drück dir die Daumen, dass es bald wieder ohne *theater* klappt
butterfly970
butterfly970 | 14.10.2011
3 Antwort
mein kind will nicht mehr allein im zimmer schlafen
Danke für eure Antworten:).Ich hab jetzt ihr bett mit zu uns ins Sz gestellt, weil sie will ja nicht unbedingt bei uns im Bett schlafen, aber sie will das jemand mit im Zimmer ist. Aber denke es ist besser wenn sie mit Ihrem Bett bei uns im Zimmer schläft bevor sie mit bei uns im Bett schläft oder ist das doch ein Fehler? Weiß nur nicht wie das werden soll wenn nächstes Jahr April das Baby kommt und die Phase bei ihr noch nicht vorbei ist. LG danny_Lucy
Danny_Lucy
Danny_Lucy | 14.10.2011
2 Antwort
kenn ich
meine maus hatte es auch ne zeitlang... gitter haben wir kurz nach ihrem 2ten geburtstag abgemacht haben wir ihr ein *großesmädchenbett* gekauft.. von da an hat sie endlich wieder durchgeschlafen.... vielleicht wäre das ne alternative, ihr verklickern, dass sie nun ein GROßES mädchen ist und nun zeit ist, die gitter ganz abzumachen... ich hatte noch die türklinke hochgemacht, weil ich einfach angst hatte, dass ich nicht mitbekomme, dass sie rausgeht und im dunkeln die treppe runter fällt.. da ich immer babyfon im zimmer hatte und habe, wußte sie schon früh, dass sie mich nur rufen braucht, dass ich dann gleich komme sie hatte nie ein problem damit, dass sie nicht aus dem zimmer konnte, konnte sie vorher ja auch net durch die gitter.. sie fand es immer toll, das sie noch *heimlich* ein bisschen spielen konnte ;-)
butterfly970
butterfly970 | 14.10.2011
1 Antwort
aaron ist ja 2 jahre und 3 monate
und seit 4 nächten schläft er auch schlecht. sonst immer super. vllt liegts an ner mondphase oder wie man das nennt
larajoy666
larajoy666 | 14.10.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten
Kind alleine im Urlaub- zum ersten Mal
24.06.2012 | 11 Antworten
Ab wann Kinder allein zu hause lassen?
16.06.2011 | 13 Antworten
Verdunklungs-Vorhänge?
17.05.2011 | 23 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading