Kennt das jemand? Schlafen Kind 27 Monate VORSICHT LANG!

JuLeSa
JuLeSa
04.06.2012 | 4 Antworten
Hallo!!

Folgendes Problem: Meine Tochter (27 Monate) hat immer alleine in ihrem Zimmer geschlafen. Einschlafen dauert mal mehr mal weniger lange.
Vor ein paar Wochen fing es aber an das sie bis zu 2 Stunden brauchte bis sie endlich schlief, hat dauernd gerufen soll ihr Kissen wieder hinlegen, dann möchte sie trinken usw usw
Zu der Zeit hat sie noch einen Mittagschlaf von 1, 5 bis 2 Stunden gemacht.
Ins Bett ging sie zwischen 20 und 20.30 Uhr.
So, dann habe ich den Mittagschlaf auf 1 Stunde verkürzt und sie um 14 Uhr geweckt.
Abends war aber das gleiche.
Nun habe ich sie mal 1 Woche keinen Mittagschlaf machen lassen und sie Abends um 19 Uhr ins Bett getan. Hat auch die ersten Tage gut geklappt sie hat direkt geschlafen bis morgens ca 8 Uhr.
Nun haben wir aber immer riesen Theater wenn sie im Bett ist, sie brüllt dann immer ich soll ihr Kissen hinlegen, lege ich es hin legt sie sich drauf. Sobald ich raus bin nimmt sie es wieder in die Hand und brüllt wieder.
Bin dann immer wieder rein bis irgendwann Ruhe war.
Nun macht sie das auch morgens, und sogar Nachts (letzte Nacht 4 Stunden lang) habe alles probiert, hab ein anderes Kissen gegeben, hab das Kissen ganz weg genommen, bin bei ihr im Zimmer geblieben habe sie mit in mein Bett genommen usw. Aber alles hat nichts gebracht, wenn ich bei ihr bleibe heult sie zwar erstmal nicht, aber sie steht immer direkt wieder auf und will spielen oder sonst was aber nicht schlafen.
Das gleiche wenn sie bei mir mit im Bett ist, sie schläft dann einfach nicht.
Nun habe ich gedacht, vllt ist es ihr doch zu lang ohne Mittagschlaf und sie ist vllt übermüdet?!
Habe sie dann heute wieder Mittags hingelegt, diesmal früher als sonst und werde sie auch eher wecken.
Aber als sie im Bett war war das gleiche wieder.
Sie schläft noch in ihrem Gitterbett.
Meint ihr es liegt am Bett, sollen wir eins ohne Gitter holen, fühlt sie sich da nicht mehr wohl drin??
Kennt das jemand?? Ist das eine Phase???
Sie ist auch total in der Trotzphase mittlerweile.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
allso ich muss schon sagen, deine tochter hat dich echt gut im griff, sorry aber ist so, mein jüngster hat das auch von zeit zu zeit, im bett schläft er nicht ein und da ich kein bock hab alle 2 min. treppe rauf treppe runter zu rennen oder auf der trppe zu sitzten schläft meiner auf dem sova ein, das spielchen kenn ich, hab ich mit mir nicht machen lassen, da gabs ne klare ansage, es ist schlafendszeit und fertig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2012
3 Antwort
@boysmam Danke, das haben wir auch schon probiert mit dem Hörspiel aber das möchte sie auch nicht, sie sagt dann sie hätte "Angst" weil da jemand spricht... Unten im Wohnzimmer hört sie das Hörspiel aber. Nur im Bett nicht. Vorlesen klappt auch nicht sie hört gar nicht zu sondern steht immer auf und läuft im Bett umher usw. Aber tagsüber ist das auch so sie hat keine Geduld um sich ein Buch vorlesen zu lassen, angucken ja aber lesen geht nicht da blättert sie mir direkt weiter weils ihr zu lange dauert. Wie lange war dein Kind denn wach ohne Mittagschlaf also wann stand es morgens auf und wann ist es wieder ins Bett??
JuLeSa
JuLeSa | 04.06.2012
2 Antwort
phasen kommen und gehen. auch bei uns dauert das einschlafen schon 2 std. den mittagsschlaf zu kürzen erscheint uns sinnvoll, ist es aber meist nicht. denn wie du schon richtig schreibst, eine übermüdung kann den abendlichen einschlafprozess um ein vielfaches verlängern. im sommer schläft meine tochter auch später ein, da ist es viel länger hell, somit zwitschern auch die vögel länger und so weiter. ich würde sie weiterhin mittags hinlegen und abends zur gewohnten zeit ins bett legen. das wird wieder vergehen.
julchen819
julchen819 | 04.06.2012
1 Antwort
Also meiner hat in dem alter keinen Mittagsschlaf mehr gemacht.Ich denke auch es wird eine Phase sein sie will schauen wie weit sie gehen kann vielleicht hilft es ja wenn sie ein Hörspiel im Bett hören darf?mein grosser schläft dabei ein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt jemand dieses Kinderbett?
09.08.2012 | 4 Antworten
12 monate altes kind schlafenszeiten
13.05.2011 | 9 Antworten
Kennt sich jemand mit Kleinwuchs aus?
21.02.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading