Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » was tun gegen zuviel schaum im fläschchen?

was tun gegen zuviel schaum im fläschchen?

popi079
wenn ich das fläschchen frisch mache muss ich fest schütteln damit sich das pulver auflöst, wodurch aber sehr viel schaum entsteht, wie kann ich das vermindern, oder was tun das der schaum verschwindet, da mein sohn (fast 5 wochen) sonst immer blähungen bekommt.
von popi079 am 25.03.2008 10:33h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
anjani-sonija
die Tropfen hatte ich alle ausprobiert!.. half nichts!
ist bei jedem Kind unterschiedlich!
von anjani-sonija am 25.03.2008 11:00h

11
anjani-sonija
Das ewige Problem hatte ich auch!
Ein super tip: ...da schwör ich drauf ! Die neusten Flaschen von Bfree! Sind auch gleichzeiti Antikolik flaschen und machen keinen schaum beim schütteln da es ein Ventil hat, wo die luft dirrkt entweicht! Meine Maus hatte seitdem keine Blähungen oder koliken mehr! und schläft seit dem 3. Monat durch! Kann ich wie gesagt..draf schwören! Tolle erfindung die dem spatz und uns Müttern vieles erleichtert. schaut mal unter Dickerbauchladen.de!
von anjani-sonija am 25.03.2008 10:58h

10
popi079
nehme schon
sab tropfen, war mir aber nicht sicher ob ich die immer reintun darf. pre aptamil verwende ich...
von popi079 am 25.03.2008 10:48h

9
Böhnchen
wenn ihr das nur
schwenkt, sind die bläschen aber nicht weg.. sondern verteilen sich nur in der milch und ihr seht sie bloß nimmer.. aufgelöst sind die luftblasen nicht..
von Böhnchen am 25.03.2008 10:43h

8
Gelöschter Benutzer
ich mach das so:
ich stelle das fläschchen immer nochmal ins kalte wasser
von Gelöschter Benutzer am 25.03.2008 10:40h

7
Fissies-Mum
schaum....
das pulver erst mit einem teil des wassers vermischen und schütteln, dann erst auf die volle trinkmenge auffüllen und kurz schütteln, dann entsteht wenig bis kein schaum ! kommt auch etwas auf die marke an, manche schäumen mehr als andere...
von Fissies-Mum am 25.03.2008 10:39h

6
Böhnchen
besorg dir, vom kinderarzt einrezept, für sab simplex..
5-10 tropfen rein.. haben absolut keine nebenwirkungen und du findest nicht ein blässchen mehr :O)
von Böhnchen am 25.03.2008 10:37h

5
manja0702
umrühren
dass soll man zwar nicht machen, aber meine tochter hat auch immer blähungen gehabt. deswegen habe ich es immer umgerührt anstatt geschüttelt.
von manja0702 am 25.03.2008 10:36h

4
sheela8680
oder rühren
mit einem langen stiellöffel rühren dann kommen auch nicht so viele luftbläschen lg
von sheela8680 am 25.03.2008 10:35h

3
Fatietjen
nicht schütteln sonerdn rühren
und die flaschen immer abtrocknendamit sich das Pulver unten nicht ansetzt und flockt
von Fatietjen am 25.03.2008 10:35h

2
ChrisNadin
hallo
lass es ne weile stehen oder mach lefax oder sab rein
von ChrisNadin am 25.03.2008 10:35h

1
mami_wirbelwind
ich habs so gemacht
Pulver rein, nur etwa 1/3 der Milch, fest schütteln und dann der rest dermilch nachschütten dann gibts nicht so viel schaum
von mami_wirbelwind am 25.03.2008 10:34h


Ähnliche Fragen


Welche Fläschchen sind gut?
27.02.2012 | 7 Antworten

Alles zuviel :(
27.02.2012 | 40 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter