Wie bekomme ich das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht

Taube2008
Taube2008
24.08.2008 | 6 Antworten
Hallo, ich bin seit Januar diesen Jahres geschieden. Mein Exmann und ich haben das gemeinsame Sorgerecht sowie das gemeinsame Aufenthaltsbestimmungsrecht. Nun gehts darum, das er es nicht möchte, das mein Sohn mit mir und seinen Großeltern im Ausland Urlaub macht und das er nicht will, das ich hier wegziehe. In wie fern muss ich ihn diesbezüglich überhaupt fragen? Kann er mir den Urlaub bzw. den Umzug verbieten?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Tja
Man kann mit ihm nicht reden. Auf der einen Seite ist sein Sohn ihm wichtig, auf der anderen Seite ist er ständig genervt. Ich muss regelrecht bitten und ihn ständig fragen, ob er den Lütten nimmt. Er meinte letztens sogar der Lütte bräuchte mal ne starke Hand. Da ist mir echt das Herz in die Hose gesackt. Mir ists wichtig, das mein Lütter den Kontakt nicht verliert zu ihm. Aber immer wenn der Lütte von ihm wiederkommt, ist der Kleine total bockig und nur am nörgeln inkl Einschlafschwierigkeiten am Abend. Ist der Kleine Mann dann wieder ein paar Tage bei mir, ist alles wieder beim alten. Er lässt ihm alles durchgehen und bei mir gibts halt feste Regeln, aber davon will mein Ex nix wissen. Ich hab keine Ahnung mehr was ich noch tun soll. Jegliches Reden bringt nichts, da könnt ich genauso gut mit der Wand sprechen.
Taube2008
Taube2008 | 24.08.2008
5 Antwort
Urlaub
Ja kannn er dir aber einigt euch doch irgentwie ist das beste für das Kind!! Ne Lösung wird es bestimmt geben!
Tash
Tash | 24.08.2008
4 Antwort
er kann dir
den Urlaub verbieten.Ist leider so.Das alleinige Sorge- Aufenthaltsrecht zu bekommen dürfte schwierig werden.Da müßen schwerwiegende Gründe vorliegen damit du es allein bekommst.Dein Ex müßte drogen nehmen, oder gewalttätig sein.Aber einfach so weil du jetzt das alleinige haben willst, wird nicht gehen.Rede mal mit nem Anwalt wegen dem urlaub und dem umziehen.
WildRose79
WildRose79 | 24.08.2008
3 Antwort
Ich meine, wenn er dermaßen Angst hat,
dann muss es ja wohl sicher auch einen Grund dafür geben. Hast du ihm mal gedroht? Am besten in ruhe hinsetzen und alles klären. Ich finds sauschade, wenn alles auf dem Rücken der Kinder ausgetragen wird.
Ashley1
Ashley1 | 24.08.2008
2 Antwort
..........
aus welchem grund willlst du den umziehen? er hat bestimmt angst das er sein kind nicht regelmäßig sehen kann. und mit dem urlaub find ich kraß würde mich mal beim jugendamt erkundigen auch wegen dem umzug.
willi93
willi93 | 24.08.2008
1 Antwort
Soweit ich weiß,
ist das sehr schwer. Wir haben auch das gemeinsame...und, das sollte man sich echt dreimal überlegen. Am besten über einen Anwalt gehen.
Ashley1
Ashley1 | 24.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

alleinige sorgegerecht
01.11.2010 | 10 Antworten
alleinige sorgerecht
18.08.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen