19. Schwangerschaftswoche (19. SSW)

19
19. Schwangerschaftswoche
0
0
0
0
19. Schwangerschaftswoche

Junge oder Mädchen? Im Normalfall sollte Dein Arzt gegen der 19. Schwangerschaftswoche das Geschlecht des Babys bestimmen können - aber es gibt natürlich auch Babys, die sich immer verstecken!

Wenn Du nun das Geschlecht weißt, kannst Du Dich auch langsam auf Namenssuche begeben.

Vornamen für Kinder

Bei Mamiweb gibt es einen eigenen Bereich für Vornamen, oder Du fragst mal einfach andere Mamis im Forum, ob sie Ideen für Dich haben, zum Beispiel hier.

Entwicklung des Ungeborenen

Das Baby ist in der 19. SSW etwa 18 Zentimeter groß und wiegt bis zu 230 Gramm. Sein Körper ist jetzt mit Nerven durchzogen, die durch eine fetthaltige Substanz mit dem Namen Myelin geschützt sind. Auf diese Weise können die Nervenimpulse problemlos durch den Körper des Kindes gelangen.

Das Kind spürt schon die Reize von außen, wie die Stimme der Mutter oder Berührungen an der Bauchdecke. Falls das Baby ein Mädchen wird, hat es bereits 6 Millionen Eizellen. Das sind alle, die sie in ihrem ganzen Leben haben wird.

Milchproduktion

Bei einigen Schwangeren kommt bei leichtem Druck auf die Brust schon jetzt eine milchige Flüssigkeit heraus. Dabei besteht kein Anlass zur Sorge, denn dies ist nur ein Zeichen, dass Deine Brüste bereit für die Milchproduktion sind.

Tipp: Interessant könnte für Dich - zur Thematik der Milchproduktion - übrigens auch sein, wie Du mit Milchbildungskugeln die Milchbildung anregen kannst, lies dazu unsere Tipps von der Hebamme: Milchbildung anregen mit Milchbildungskugeln.

Wenn Du die Brust schon auf das Stillen vorbereiten möchtest, kannst Du die Brustwarzen beispielsweise mit Öl massieren.

Hier geht´s übrigens zur 18.SSW und hier zur 20.SSW

.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

uploading