Ich will nicht mehr

mausismama87
mausismama87
25.05.2008 | 35 Antworten
ich will nicht mehr schwanger sein! ich will einfach dies kind nicht! aber ich kann nichts mehr dagegen tun! komme morgen in die 13 woche. ich bin so fertig ! ich weiß ich werde jetzt viele nagative antworten bekommen aber ich wei0 nicht mehr was ich tun soll ich bin alle! ich muss mich aufrappeln um für meine maus da zu sein! aber mit dem vater ist warscheinlich schluss und ich kann das nicht allein! ICH WILL DIESES BABY NICHT! ich empfinde nichts für das baby! und weiß nicht ob es sich ändert! ich kann mit niemanden ausser meinem besten freund drüber reden! was soll ich bloss tun ich hasse es!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
was kann denn das kind dafür?
Ich will dich weder angreifen noch beleidigen aber was kann das kind dafür?Du hast DEIN baby in deinen bauch und sagst du hasst es ?Wie soll man das verstehen!Das baby hat sich außerdem nicht selber gemacht !Villeicht solltest du dir mal irgendwelche hilfe suchen :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
2 Antwort
dann überleg
dir doch, das kind zur adoption freizugeben... soviele eltern wünschen sich ein Kind... und ich find es besser, man steht dazu, dass man esnicht möchte und sucht sich eine Alternative, oder? Kopf hoch, es gibt sicher eine Lösung!
Mia80
Mia80 | 25.05.2008
3 Antwort
es ist sicher nie einfach,
aber da du schon ein Kind hast, weiß du bereits wie stark die Liebe zu seinem Kind ist, auch wenn man sie nicht vom ersten Tag an spürt. Viele Mamas haben nicht von Anfang an das Gefühl es sein richtig, vor allem wenn kein Vater da ist, aber Mutterliebe lässt sich nicht abschalten, die kommt ganz sicher von alleine! Du hast zwar keinen Freund, aber dann dafür 2 Kinder die dich später mal im Altersheim besuchen kommen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
4 Antwort
sorry
da sag ich nix dazu....wennman einen "fehler" macht dann muss man auch zu ihm stehn.... such dir hilfe....bevor etwas so schlimmes mit dem kind passiertwie wir immer in den nachrichten erfahren....geh am besten zu pro familia...die können dir sicher einen rat geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
5 Antwort
öhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
wieso hast du denn ein kind gezeugt wenn du es jetzt nicht mehr willst??? mein das jetzt nicht böse aber das würd mich mal interessieren.. und das du es hasst glaub ich nicht das is dein eigenes fleisch und blut und ward erstmal ab bis es anfängt sich zu bewegen und sowas die muttergefühle für das kleine würmchen kommen bestimmt noch..
PHOENIX05
PHOENIX05 | 25.05.2008
6 Antwort
ohhhh man
wenn du das nicht schaffst dann gege es besser zur adoption frei oder such dir hilfe warum ist es denn erst dazu gekommen hättest besser afpassen müssen würde ich sagen da kann das Kind doch nichts für
Kerstin1987
Kerstin1987 | 25.05.2008
7 Antwort
!!!!!!!!!!!!
HASSEN IST JA WOHL ZU HART FÜR MEINEN GESCHMACK!!!! GEH ZU PRO FAMILIA UND LASS DICH BERATEN DEN DER WURM IN DIR KANN AM WENIGSTEN DAFÜR. ICH VERURTEILE DICH NICHT DESWEGEN GEH ZUR BERATUNG. VIEL GLÜCK LG CARINA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
8 Antwort
Süsse warte erst mal
wenn du deinen nägsten ultraschall hast dann denkst du vielleicht anders darüber , was ist dein aus dem typen von internet geworden, kann der dich nicht etwas aufbauen .denke dir doch einfach auch wenn das baby von dem arsch ist es wird ein süsses baby wie deine maus die du schon hast .denke bitte daran das es ja nur zur hälte eine gene hat und den rest von dir und du liebst es doch auch wenn du im moment genervt bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
9 Antwort
Wenn du dein Kind
jetzt schon hasst , dann gb es nach der Geburt zur Adoption frei... Der kleine Krümel kann auch nichts dazu.. Ich will dich nicht angreifen, aber ihr habt es gezeugt. Hol dir Hilfe , sprich mit deinem FA drüber , die kennen sicherlich gute stellen die Hilfe anbieten oder ruf bei Pro-Familia an
Kyowa
Kyowa | 25.05.2008
10 Antwort
hallo
sag mal gibt es heut zutage keine verhütungsmittel mehr es gibt soviele frauen die sich ein kind wünschen und was machst du lässt dir eins machen und dann willste es nicht mehr, das ist doch keine puppe
mamajasi
mamajasi | 25.05.2008
11 Antwort
-----------------
warum hast den nicht aufgepasst.das arme kind kann nix dafür.Tust mir gar nicht leid.sage nur armes kind
Phoebe20081
Phoebe20081 | 25.05.2008
12 Antwort
ich kann es nicht verstehen
sorry aber als ich das jetzt gelesen habe , standen mir sofort die tränen in den augen . ich kann es nicht nachvollziehen wie man ein kind zeugen kann und dann sagen, ich will es nicht und vorallem ich hasse es . ich weiß nicht ob dir überhaupt bewusst bist was du da so schreiben tust .
jessimausMD
jessimausMD | 25.05.2008
13 Antwort
Nimm mal deine Kraft zusammen
und sehe zu das du schnellsten zu einer Beratungsstelle gehst!!!!!!!!!!!!!! Pro Familia zum Beispiel, die helfen dir in allen lagen.Auch würden sie für dich Psycholigische Hilfe organisieren.
stromer
stromer | 25.05.2008
14 Antwort
süsse lass den kopf nicht hängen
und den rest der mädels lest mal die vorgeschichte dann versteht ihr , besser was los ist der typ macht was er will und so kommt die wut auf das kind weil es ja von ihm ist .das ist nur eine phase die geht vorbei .sie ist keine von diesen müttern sie ist nur gerade etwas fertig wegen dem kerl das ist alles .also mal net ganz so auf ihr herumhacken sondern etwas einfühlender sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.05.2008
15 Antwort
ich hasse nicht das baby
das kam falsch rüber ich hasse nicht das kind sondern das schei? gefühl kein gefühl für dieses kind zu haben!! ich hasse es so zu denken und ich hasse es das ich so dumm war und nicht richtig aufgepasst habe!! ich hasse mich dafür zu denken mein kind was ich in mir trage vllt nicht zu lieben!!
mausismama87
mausismama87 | 25.05.2008
16 Antwort
@blacklady33
DAS KIND KANN AM WENIGSTEN DAFÜR!!!!! Auch wenn der Erzeuger aller ansicht nach ein Idiot sein soll! Es gehören immer zwei zu der Zeugung! Und wenn man keine Kinder mehr will dann soll man verhüten! Ist meine Meinung! Wenn sie so probleme haben, dann sollen sie sich professionelle Hilfe holen oder sie soll ihn abschießen..
Kyowa
Kyowa | 25.05.2008
17 Antwort
@blacklady
ich bitte dich was kann denn bitte dieses kleine würmchen dafür . heut zu tage kann man auch verhüten wenn man kein kind will , aber vielleicht liegt es auch am alter das die reife fehlt . echt da fehlen mir die worte , nichts gegen dich aber sowas unterstütze ich nicht
jessimausMD
jessimausMD | 25.05.2008
18 Antwort
In deinem Profil
hört es sich so an, als hättest du dich auf das Baby mal gefreut. Jetzt sag bloß, du willst es nicht mehr, weil dir der Freund abgehauen ist. Sorry, aber da kannst du von mir nur Kritik bekommen. So wie ichs gesehen hab, läufts mit deinem Freund schon ne Weile länger nicht gut. Du hattest doch genug Zeit dich dagegen zu entscheiden. Aber ich hoffe, du gehörst nicht zu denen, die ihr Baby aussetzen. Das wär das letzte. Bekommen musst du es ja jetzt erstmal. Aber es zwingt dich keiner, es zu behalten. Du kannst es zur Adoption frei geben oder in die Babyklappe. Lass dich beraten. Aber ich finds sehr bescheiden, dass das Baby jetzt dafür büßen muss, nur weil dein Freund n Arsch ist und dich bescheißt...
missing24
missing24 | 25.05.2008
19 Antwort
ganz ehrlich ist nich bös gemeint,warum nicht verhütet???
das kann ich nicht verstehen, nur weil mit dem freund jetzt schluss ist?? ...adoption oder fahr nach holland da kannst du das kind noch abtreiben, verständniss habe ich dafür zwar null, auch wenn es dir jetzt dreckig geht aber sowas übeleg ich mir vorher!!!
lovely20
lovely20 | 25.05.2008
20 Antwort
Nicht verzweifeln...
Zunächst einmal eine Bitte an alle bisherigen Antworterinnen, die nichts besseres geschrieben haben als:"hättest besser aufpassen sollen" oder "hättest es dir vorher überlegen sollen" u.ä.: SOLCHE KOMMENTARE NUTZEN DER ARMEN FRAU JETZT AUCH NICHTS!!!! SEID ENTWEDER KONSTRUKTIV ODER BEHALTET EURES MEINUNGEN FÜR EUCH! Liebe mausimama87! Bevor du jetzt völlig verzweifelst, such dir unbedingt professionelle Hilfe! Wenn du deinem FA vertraust, fragst du entweder den nach entsprechenden Anlaufstellen oder du wendest dich z.B. an "Pro Familia" oder ähnliche Einrichtungen. Die können dir garantiert weiterhelfen. Und noch eine Bitte: mach dich nicht durch Selbstvorwürfe fertig und rede über deine Sorgen und Probleme! Als ich in meinem Leben einmal völlig am Ende war, bin ich zur Psychotherapie gegangen. Die hat mir damals geholfen. Freundinnen oder Eltern können da manchmal leider auch nicht mehr helfen... Alles Gute für dich! Nicole
Nullipara
Nullipara | 25.05.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

was sagt ihr dazu?schwanger mit 6. kind
17.03.2013 | 16 Antworten
ein drittes kind?
01.05.2011 | 11 Antworten
Mit dem Kind einfach abhauen?
05.10.2010 | 7 Antworten
43 zyklustag und keine mens
30.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading