Kaffee in der schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2013 | 27 Antworten
hey meine frage gibt es ein bestimmten monat wo man aufhören sollte kaffee zu trinken oder is das nicht weiter schlimm wenn man am tag nur eine tasse kaffee trinkt weiter ???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi, also ich bin jetzt in der 25 ssw u. ich trinke nach wie vor immer noch meinen Becher Kaffee ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
2 Antwort
Ich habe in meiner 1. Ss eine Tasse Kaffee pro Tag getrunken und geschadet hat es unserer Maus nicht. Jetzt in der 2. Ss trinke ich auch nicht mehr als eine Tasse Kaffee pro Tag und es ist bis jetzt alles in Ordnung.
loehne2010
loehne2010 | 09.01.2013
3 Antwort
kannst du bis zur Geburt machen Eine Tasse ist eh nicht schlimm. Habe mal etwas von bis zu 3 Tassen Kaffee gelesen, die ok sind in der SS
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
4 Antwort
ohne meinen Becher Kaffee würde ich Kopfschmerzen bekommen :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
5 Antwort
@HelenaundEric supi :-) weil bin nicht so der tee trinker ich brauch wenigstens eine tasse kaffee am morgen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
6 Antwort
Ich bin in der 31.ssw und trinken, wenn ich lust nach nem Kaffee habe eine Tasse ... sollst es halt nicht übertreiben ...
Angel78
Angel78 | 09.01.2013
7 Antwort
Ich hab ab der 9 woche rum gar kein Kaffee mehr vertragen allein beim geruch hats mir den Magen umgedreht aber am Tag nach der Geburt hat mir mein Mann erst mal ne Kanne Kaffee ind KH liefern müssen -D
rosafant1980
rosafant1980 | 09.01.2013
8 Antwort
@Angel78 ne würd ich auch nicht machen und der kaffee is nicht stark und manchmal trink ich bei oma auch ne tasse noch aber der is auch dünn da kannst manchmal durch gucken :-) und wenn kaffee nur mit milch drin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
9 Antwort
Es gibt ja auch Koffeinfreien Kaffee. Den hab ich immer getrunken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
10 Antwort
In der Schwangerschaft ist der Kreislauf oft im Keller. Ich war über jede einzelne Dosis Koffein glücklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2013
11 Antwort
Als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, wollte ich erst komplett auf Kaffee verzichten, obwohl ich morgens auf der Arbeit bloß "nur" eine Tasse mit viel Milch trinke! Bin jetzt in der 12 ssw und trinke ab und ab mal ein Tässchen, wenn ich Lust habe! Ich denke nicht, dass es schadet! :-) Im Gegenteil :-) Ab und an, muss man auch mal das machen, worauf mal Lust hat! Solange es kein Alkohol, Nikotin oder sonstwas ist, ist es okay :)
Kristina1988
Kristina1988 | 09.01.2013
12 Antwort
solange du es nicht übertreibst und bei einer tasse bleibst sollts eigentlich gehen. ich jedoch habe darauf verzichtet! die ganze schwangerschaft
piccolina
piccolina | 09.01.2013
13 Antwort
Ich persönlich trink keinen Kaffee - aber aus anderen gründen - mein spatzi ist eh schon so aktiv und da braucht sie nicht noch koffein ;)
MarieW
MarieW | 09.01.2013
14 Antwort
Hallo zusammen, bin in der 1. SSW und mache mir natürlich schon intensiv Gedanken über gesunde Ernährung ... Will ja dass es meinem Kleinen an nichts fehlt ;) Auf jeden Fall hab ich auch mal gehört dass Kaffee nicht so gut sein soll in der SS ...
Suunny26
Suunny26 | 07.08.2013
15 Antwort
also ich trinke nach wie vor noch 1-2 tassen kaffee manchmal ist sogar auch noch eine latte dabei und alles ist ok. bin jeztt in der 29ssw. SUUNNY wie weißt du das du in der 1. woche bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2013
16 Antwort
Hatte eigentlich nen Termin zur ganz normalen Kontrolle und da hat die Frauenärztin das festgestellt, bin voll happy :-)
Suunny26
Suunny26 | 07.08.2013
17 Antwort
Ich liebe Kaffee eben über alles und hab von meinen Freundinnen echt unterschiedliches gehört - manchen haben dem Kaffee und Koffein ganz abgeschworen, andere trinken nach wie vor ihre 3 Tassen am Tag ...
Suunny26
Suunny26 | 07.08.2013
18 Antwort
Bin in der 16ssw. und trinke täglich meine 2 Tassen Kaffee, habe keine Probleme damit soweit.
Lilly90
Lilly90 | 07.08.2013
19 Antwort
kaffee in der schwangerschaft von finnemaus am 09.01.2013 09:55h User schon lange gelöscht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2013
20 Antwort
Also ich bin der absolute Kaffee-Junkie und habe in meiner Ss jeden Morgen Kaffee getrunken. Habs nur ab dem 7. Monat sein gelassen weil ich unglaubliches Sodbrennen hatte und das dadurch nur verschlimmert wurde, sonst hätte ich auch dann noch Kaffee getrunken. Auch meine Fa sagte mir damals es sei nicht schlimm wenn ich am morgen ne Tasse Kaffee trinke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Nespresso
02.07.2013 | 6 Antworten
Einschulung - Kaffee und Kuchen
20.07.2012 | 7 Antworten
kaffee schwindel
17.12.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading